Neuer PC kaufen für ca 1500-1600€

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Reaytris, 06.05.2015.

  1. #1 Reaytris, 06.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2015
    Reaytris

    Reaytris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend
    Ich möchte mir einen neuen PC kaufen. Da selbst zusammenstellen einfach sehr viel effizienter ist hab ich paar listen erstellt und zunächst auf gutefragen.de gestellt. da wurde ich korrigiert, hab die liste angepasst, erneut gestellt und konnt mir immer noch anhören; "absoluter blödsinn". jetzt versuch ich mein glück hier ;D
    also geplant sind wie gesagt 1500-1600€
    Ich arbeite viel mit dem programm Blender (3d-software) also brauche einiges an rechenleistung aber bin auch ein leidenschaftlicher zocker. ;D also möchte gerne die gängigen games auf maximum zocken.

    hier mal erste ansätze wobei ich mir bei der grafikkarte sehr sicher bin.

    Mainboard;

    http://www.hardwareversand.de/Sockel...2C+ATX.article

    Prozessor;

    Intel Core i7-4790K Box, LGA1150

    Arbeitsspeicher;

    2x --> 8GB Crucial Ballistix Sport DDR4 2400 MT/s DIMM 288pin unbuffered

    Grafikkarte;

    Gigabyte GeForce GTX 970 WindForce 3X OC, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 3x DisplayPort

    ssd;

    Samsung SSD 850 EVO SATA 6Gb/s 250 GB

    sata;

    WD Red RD1000S 3TB SATA 6Gb/s 64MB

    Netzteil;

    be quiet! PURE POWER L8 600W

    Prozessorkühler;

    ARCTIC Freezer XTREME Rev. 2 (bei amazon der erste in der Suchzeile für 33€)

    Gehäuse;

    NZXT Phantom 410 Midi - Black , ATX, ohne Netzteil ///Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) 21.5 cm x 53.2 cm x 51.6 cm Gesammtpreis; ca. 1.575,8€

    ----------------------------------------------------
    Ich hab gehört der prozessor arbeitet nicht mit ddr4 zusammen? kann das auch noch jemand erklären? und des weiteren wäre gut zu wissen ob alles so insgesammt zusammen passt und kompatibel miteinander ist. hoffe ihr könnt mir helfen.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Reaytris, 06.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2015
    Reaytris

    Reaytris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hab evtl schon eine verbesserung gefunden. (hab im forum bissel gestöbert hier.^^)
    https://www.mindfactory.de/shopping...220d9bb065e9b6c1adc286d6f37776063407ca8bb3ef5
    allerdings kann ich wirklich bis 1.650€ gehen und in meinen augen is der prozessor noch bissel mager und der arbeitsspeicher bissel lahm. kann man da nicht noch was verbessern um die 1.650€ satt auszunutzen? (win7 system hab ich bereits!)
     
  4. #3 xandros, 07.05.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    In wie fern?
    Was ist an dem RAM lahm?

    Mehr als 1600MHz ist eben aufgrund der Speichercontroller nicht bei Intel-Systemen. (Ausser bei Übertaktung, was mit den Xeons schon mal ausgeschlossen ist.)
    Und wenn dir ein Xeon E3 zu mager ist, dann waere die E5-Serie vielleicht eher nach deinem Geschmack - wenn auch für Privateinsatz ziemlich überzogen und für Gaming keinen Deut besser als die E3-Serie. Blender könnte daraus eventuell einen Nutzen ziehen, sofern es mit mehr als 4 Kernen auch umgehen kann. DDR4 RAM wird ebenfalls unterstützt. Dafuer sprengen wohl die Prozessorpreise der meisten Modelle bereits dein Budget. (Also nicht wirklich eine lohnende Alternative - zumindest aktuell noch nicht.)
     
  5. #4 Painschkes, 07.05.2015
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Hey,

    bei einem maximalen Budget von 1650€ könntest du das meiner Meinung nach so machen: Warenkorb

    Mehr Leistung bekommst du für dein Budget meiner Meinung nach nicht.
     
  6. #5 Reaytris, 07.05.2015
    Reaytris

    Reaytris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey, klasse. Vielen Dank für die Einkaufsliste. Ich habe lediglich noch das gehäuse gewechselt.
    https://www.mindfactory.de/shopping...2209e6a107f48c238a0b64b0a63e16eb8b85d2d575767
    Ich will mir aber absolut sicher sein. also;
    1; Passt die ganze Hardware in mein ausgewähltes Gehäuse?
    2; mir wurde gesagt, dass der i7 prozessor nicht ddr4 fähig ist, was ist an dieser aussage dran?
    3; oder um alles auf den punkt zu bringen; Sind die ausgewählten Hardwarekomponenten bedingungslos kompatipel miteinander?
     
  7. #6 Painschkes, 07.05.2015
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Huhu,

    immer wieder gern.

    1. Ja, da passt alles rein - würde mich zumindest wundern, wenn dem nicht so wäre - nach den Maßangaben die man per Google findet, ist da genug Platz.
    2. Quark - natürlich läuft der i7 5820K mit DDR4.
    3. Ja - alles Tutti Fruti.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Reaytris, 07.05.2015
    Reaytris

    Reaytris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Dann kauf ich mir das Teil mal. Wenn ich dran denk bericht ich in einer Woche wie der Rechner läuft. ;D
     
  10. #8 Painschkes, 07.05.2015
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Freut mich & viel Spaß damit. :)
     
Thema:

Neuer PC kaufen für ca 1500-1600€

Die Seite wird geladen...

Neuer PC kaufen für ca 1500-1600€ - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  3. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  4. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  5. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...