Neuer PC - jetzt oder noch warten?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von x850xt, 13.06.2007.

  1. x850xt

    x850xt Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich möchte ich mir schon baldigst einen neuen PC zu legen, aber ich überlege noch ob es doch nicht besser wäre eine Weile zu warten, gerade wegen den Preisen usw.

    Es sollte schon eine CPU aus dem Hause Intel sein und wenn schon dann eine aus der Q-Serie.
    Arbeitsspeicher sollten es 4 GB sein, wenn dann richtig :D
    Bei dem Motherboard weiß ich nicht so recht, ob es ein teueres für über 200 € sein muss oder ob es da auch eines im Bereich von 100 € tut??
    Das nächste Problem wird die Grafikkarte, da ich auf eine DirectX10-fähige Karte "baue", z.zt. ist da ja das Angebot noch relativ rar und soll bald erweitert werden.

    Nun meine eigentliche Frage, werden also die Preise für CPU und Grafikkarte fallen und wann werden sie am niedrigsten sein? Zum Weihnachtsgeschäft?
    Oder kann man auch schon jetzt zuschlagen?

    Vielen lieben Dank ;)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Kutter

    Kutter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    also der arbeitsspeciher ist zur zeit seh günstig.
    und ne graka mit DX-10 lohnt sich eh nur wenn du vista willst.
    aber cpu und so weis ich net genau
     
  4. #3 junimond, 13.06.2007
    junimond

    junimond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn du auf das billigste wartest dann kannst warten bis Du grau bist :D
    Sicherlich wird es mal ein Super Angebot an PC geben..... aber einen Tag später ist der fast schon wieder Alt um das mal krass auszudrücken!
    Überlege einfach was du möchtest was du damit machen möchtest und schaue dann nach Preise, vergleiche, und schlag zu.
    Bei Pc´s und überhaupt ist es immer so das du ihn morgen wieder billiger siehst!
    Gemein...aber mußt halt Preise vergleichen.
     
  5. Weiny2

    Weiny2 Guest

    Ja ich würde mich da gerne meinem Vorrendner anhängen, denn RAM wird nicht mehr so billig hergehen wie jetzt ich habe 4 Gig zum Preis von 150€ ei cls von 5-5-5-15 und den unterschied zu den 4reren wirst du nciht merken und die laufen einwandfrei bei den Cpu´sist es immer so dass allpaar monate as neues kommt dann sind die alten Sahcn billiger, aber wie schon gesagt da sogat highend sachedn am nächsten Tag schon wieder alt sind, ist es besser gleich richtig zu zuschlagen aber DX 10 Karten warte selbst ich noch bis ende des Jahres dann ahben die ein angeapsstes Preis neveu und momentan kann man das sowieso nicht nutzen, da es da ja nichts gibt was das schon ausreitzt.

    MfG
     
  6. x850xt

    x850xt Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Also der Intel Q6600 kostet jetzt noch um die 450 - 480 € und eine gute Graka (8800 GTS bzw. GTX) weit über 300 €. Deshalb weiß ich halt nicht was ich machen soll, denn das ist schon noch ganz schön Preisintensiv und wenn es in ein paar Wochen günstiger wird, dann wäre das doch besser für meinen Geldbeutel *g*

    Denn es sollen doch noch mehr CPU's rauskommen und Grafikkarten auch, da müsste doch der Q6600 günstiger zu bekommen sein und das gleiche gilt auch für die Karten (oder seh ich das falsch?)

    Gruß
     
  7. #6 core2duo-fan, 13.06.2007
    core2duo-fan

    core2duo-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    ja aber was willst du denn mit nem quadcore, nimm lieber den E6700, der ist besser, es gibt nicht mal programme die 4kerne unterstützen.

    zur graka: meiner meinung nach ist die 9800er die einzigste karte die besser ist als die 8800 GTX/Ultra. und die kommt erst im dezember.
     
  8. #7 Gaffney, 13.06.2007
    Gaffney

    Gaffney Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    die komponenten, die du haben willst, sind im mom wohl echt nicht zu empfehlen, da sie preis-leistungsmäßig ganz weit unten stehen. quadcore und die 8800 GTX sind halt im mom so ziemlich das modernste vondaher sin die preise entsprechend hoch. aber vor ein paar monaten kostete auch der e6600 noch was um die 300€...
    high end ist halt teuer, aber hardware sinkt halt auch schnell im preis. letzendlich ist es ne frage des geldes und der einstellung. zum zocken reicht auch ein pc für 800-1000€. high end tuts halt noch ein jahr länger kostet dafür aber auch doppelt soviel...

    MfG
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 blackso5, 13.06.2007
    blackso5

    blackso5 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    wie core2duo-fan schon gesagt hat kommt im dez die neue generation von nvidia raus die 9800er. wenn du etwas sparen willst würde ich an deiner stelle 6 monate warten denn wenn die 98er raus sind wird die 8800gtx billiger.
    MFG
     
  11. x850xt

    x850xt Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Aber für die Zukunft ist es sicherlich nicht verkehrt eher auf einen Qer zu setzen als auf einen E. Zumal Intel im Juli massiv die Preise senkt, da kostet der Q6600 nur noch um die 200 € und das ist wirklich spitze. Und es werden sicherlich auch Programme und Games kommen die die 4 Kerne benutzen werden.

    Aus einem anderen Forum hab ich folgende Aussage:
    Grafikkarten werden bis zum 22. Julöi vermutlich auch noch fallen, da ab heute von AMD/Ati die 2900XT mit 1024MB und besseren Taktraten erschienen ist. Wenn sie konkurenzfähig mit einer GTX von Nvidia ist, werden die Preise sicher bald um 100€ fallen. Das ist aber Spekulation und keine festen Tatsachen.

    Was sagt ihr dazu?

    Gruß
     
Thema:

Neuer PC - jetzt oder noch warten?

Die Seite wird geladen...

Neuer PC - jetzt oder noch warten? - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  3. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  4. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  5. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...