Neuer PC - alte Festplatte - XP bootet nicht

Diskutiere Neuer PC - alte Festplatte - XP bootet nicht im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Ich habe mir vor kurzem einen neuen PC zusammengestellt. Lediglich die alte Festplatte habe ich weiterverwendet. Auf dieser sind nun natürlich...

  1. #1 FleX-17, 12.01.2007
    FleX-17

    FleX-17 Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir vor kurzem einen neuen PC zusammengestellt. Lediglich die alte Festplatte habe ich weiterverwendet. Auf dieser sind nun natürlich noch die alten Treiber vom alten Mainboard und der alten Grafikkarte...

    Wenn ich nun den PC starte kommt zunächst alles wie gewohnt... irgendwann kann ich dann mein Betriebssystem auswählen... Win XP oder Win 98....

    Mit Win 98 bootet er normal... wenn ich allerdings Win XP auswähle kommt kurz danach ein schwarzer Bildschirm und oben links blinkt ein kleiner weißer Strich... mehr kommt nicht...

    Was kann ich tun? Windows XP neuinstallieren wäre wahrscheinlich eine möglichkeit... ich denke, dass ich die Treiber vom Mainboard und der Grafikkarte installieren sollte... aber geht das ohne, dass ich Win Xp starte?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Schwanenhals, 12.01.2007
    Schwanenhals

    Schwanenhals Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hast du beide Betriebsyteme auf der Festplatte ?
     
  4. #3 Ostseesand, 12.01.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    bei einem neuen pc kommst du nicht drum herum das windows neu zu installieren. da windows viele installierten komponenten nicht findet.

    also neu installieren und treiber vom board installieren.
     
  5. DaPole

    DaPole Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt eine möglichkeit, die aber nur in den seltensten fällen klappt.

    Wenn du dein alten PC noch hast, musst du du die Platte da einbauen, in den HARDWARE Manager gehen und alle koponenten DEINSTALLIEREN du die deinstallieren kannst. Dann koennte es eventuell laufen ...

    Persönlich empfehle ich dir aber Win neuzuinstallieren. Dann gibts keine Treiberprobleme oder ähnliches. Und ab und zu sollte man Winodws neuinstallieren, denn es wird vom monat zu Monat langsamer .....

    DaPole
     
  6. #5 FleX-17, 13.01.2007
    FleX-17

    FleX-17 Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mittlerweile habe ich n größeres Problem -.- ... also ich dachte, dass es vll hilft wenn ich die Start Dateien sowie die Treiber von der Recovery Cd neu draufspiele. Doch danach ging nix mehr.. zumindest war irgendwie die ganze Platte hin... man konnte nur noch von CD booten. Da mir dann eh alles egal war, dachte ich mir, dass ich jetzt einfach WIndows neu installieren... was auch leichter gesagt als getan war. Erstmal sagte er mir, dass der Speicherplatz nicht reicht... und komischerweise konnte ich auch nicht auswählen auf welche Partition ich WinXP installiere. Naja ich habe hier noch so ne tolle Boot CD womit man Partitionen erstellen kann und diese vergrößern und verkleinern kann... mit diesem Programm habe ich dann C: einfach bissl größer gemacht... das beste war nur dass sich das nach ner halben Stunden aufggehangen hat... bbooar ich bin echt n glückspilz... XD ... naja ich hab den PC dann einfach ausgemacht... immerhin ging ja nix weiter... und seit dem startet er nicht mehr ... LOL ... was soll man dazu sagen... selbst wenn ich alle Komponenten abmache... der PC startet net mehr...alter wenn das Biest jetzt meinen Prozessor geschluckt hat ... xD.. ich werde ihn bei Gelegenheit mal wieder versuchen zum Leben zu erwecken... vll weiß ja jemand wodran das liegt... glaube ich aber kaum... -.-
     
  7. #6 FleX-17, 13.01.2007
    FleX-17

    FleX-17 Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Habe den PC gerade nochmal versucht zu starten... er geht an zumindest kann man ins Bios ... nach der Festplatte schau ich später nochmal... habe grade keine Zeit ^^

    Was ich mich immer frage warum solche Sachen immer mir passieren. Manchmal geht der PC manchmal nicht... gestern wollte mein P4 Prozessor nicht mehr laufen... und das nur weil ich ihn einmal ausgebaut hab...

    omg ich bin mit Abstand der beste PC Zusammenbastler den ich kenne... xD
     
  8. #7 FleX-17, 13.01.2007
    FleX-17

    FleX-17 Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    So das hat mir grad nun doch keine Ruhe gelassen. Auch wenn das jetzt wieder komisch klingt... es ist so ich erzähle hier keinen Mist oder so... :\

    Also 1. nimmt er die Win XP Cds nicht mehr an bzw bootet nicht mehr von diesen ... -.-

    2. als ich versucht habe ein anderes Laufwerk an den PC anzuschließen ging er nicht mehr an ... auch nicht als ichs wieder abgemacht hab...

    WIE KANN DENN DAS SEIN?

    Manchmal geht er manchmal nicht... das soll einer verstehen. Das kann echt nicht sein...
     
  9. DaPole

    DaPole Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn die Komponenten HEILE sind, fällt mir nur eine Sache dazu ein.
    Entweder erkennt das BIOS die Lauwerke nicht, oder du musst im BIOS einstellen von was er zuerst Booten soll, und da gehört CD ROM gin. anders kann ich mir nichts vorstellen!

    DaPole
     
  10. #9 FleX-17, 13.01.2007
    FleX-17

    FleX-17 Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    So also vorhin hats mal wieder funktioniert... ich konnte Windows installieren... er bootete von Cd... ich konnte auch auswählen Windows reparieren.. dies wollte ich vorher jedenfalls mal ausgewählt haben, bevor ich Windows neuinstalliere... als ich das angeklickt habe hing sich der PC allerdings wieder auf :D n1 echt...
    naja das ganze wäre ja nicht schlimm gewesen, wenn ich danach WinXP installieren könnte. Nur leider wollte der PC nicht mehr hochfahren... bzw es kam kein Bild... normalerweise is immer der CPU defekt wenn kein Bild kommt... aber durchwas soll der denn defekt geworden sein... ;(

    Irgendwas is an den Komponeten faul :D ... oder ich habe sie mal wieder zerstört.. wie auch immer -.-
    ES GEHT NIX MEHR

    Aber bei meinen komplexen Problemen weiß eh niemand weiter... so sind halt meine Erfahrungen...
     
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. DaPole

    DaPole Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    hmmm ^^ ich kenn das aus meiner Zeit ! Vor ein paar Jahren da hab ich jedes PC TEIL was ich angefassen hab zerstört! So viel WAs ich schon zeerballert hab in meinem Leben .. oh man das ist unzählbar. Aber die Zeit ist jetzt vorbei ....

    Vielleicht wird dein CPU zu heiss !

    DaPole
     
  13. #11 FleX-17, 13.01.2007
    FleX-17

    FleX-17 Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Nee das der CPU zu heiß wird schließe ich aus... erstens reicht der Kühler aus um den CPU zu kühlen und war der CPU beim Ausbau eben nicht sonderlich heiß... er war kalt... ^^ ich glaube ich habe das Mainboard beim einbau etwas beschädigt... sodass es nun einen leichten Wackelkontakt hat oder so...

    Aber is schon irgendwie komisch... die alten Komponenten wie z.B. den Sockel 370 mit nem gutem alten Celeron 800, die halten ewig, was ich mit denen schon alles gemacht hab *gg*... und da pack ich mal n Sockel 478 Mainboard an und schon is es hinüber...

    Genauso der Verlgleich AMD und Intel... auf 20 durchgebrannte AMDs kommt ein Intel ... lol :D.... mein p4 3,4 GHz läuft 3 Tage ohne Kühler und n AMD mit 1 GhZ brennt nach 5 sek durch... mit Kühler...

    Naja werde mir bei Gelegenheit nochmal n neues Sockel 478 Mainboard holen... ich hoffe dass das nicht auch schon vom berühren defekt geht... :D
     
Thema: Neuer PC - alte Festplatte - XP bootet nicht
Die Seite wird geladen...

Neuer PC - alte Festplatte - XP bootet nicht - Ähnliche Themen

  1. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  2. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  3. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  4. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  5. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...