Neuer PC [800€-900€] - Was brauche ich?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von JayKay, 08.07.2012.

  1. JayKay

    JayKay Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Heyho!

    Ich möchte mir möglichst vor der Sommerpause noch einen neuen Computer zusammenstellen, da mein jetziger kaum noch meine Erwartungen erfüllen kann. Hierbei sollte ich sagen, dass ich wirklich kaum eine Ahnung von Hard- und Software habe. Seht mich also einfach als ein Noob an. :rolleyes:

    Ich weiß nun nicht, ob es sich lohnt, aufzurüsten oder ich mir doch besser gleich einen komplett neuen zusammenstellen sollte. Bei der Installation hätte ich bereits jemanden, der mir zur Hilfe stünde. Hier erst einmal paar Daten über meine aktuelle Kiste:

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    - AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual
    - Core Processor 6000+
    - 2,99GHz, 2,00GB RAM
    - NVIDIA GeForce GT240 (1,00 GB)
    - Windows XP, SP 3
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    Tja, was sollte mein Neuer können? Ich spiele sehr viel in Sachen Medienbearbeitung rum, vor allem Videoschnitt, VFX und auch Grafikdesign. Photoshop ging bisher ganz gut, aber so ganz toll läuft es auch nicht. Viel nerviger ist es in Schnittprogrammen, da muss das Ding dann wirklich oft viel nachdenken und das stört dann über lange Berechnungszeiten (während dem Bearbeiten). AE macht so erst recht keinen Spaß.

    Spiele sollten ebenfalls endlich mal etwas besser und flüssiger laufen. Ich war ja schon total erstaunt, dass Crysis 2 auf niedrigsten Settings auf meinem Rechner fast ruckellos lief, aber da möchte ich dann doch hier etwas verbessern. Es soll jetzt nicht gleich ein HighEnd-PC oder ein halber Warpantrieb sein, wahrscheinlich bekomme ich das mit dem Geld, das ich investieren möchte, eh nicht hin.

    Ausgeben möchte ich an die 800€. 900€ wären eigentlich meine Grenze, alles darüber würde mehr weh als schee tun. Windows XP war wirklich klasse, aber jetzt wird es an der Zeit, mal zu wechseln. Windows 7 braucht in den Kosten nicht mehr berücksichtigt werden.

    Zudem möchte ich mir 2 gute Bildschirme zulegen, wobei ich den zweiten dann eher nur für's Editing benutzen werde.


    Ich hoffe, jemand kann damit etwas anfangen und mir bereits einige Vorschläge machen. Wenn ihr noch Daten braucht, dann fragt mich einfach danach.

    Viele Grüße,
    Jay.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Painschkes, 08.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Die 2 Bildschirme sollen in den 800/900€ nicht enhalten sein, oder?

    Übernehmen bzw. Aufrüsten würde ich den alten Rechner nichtmehr - bei deinem Budget ist ein Rechner drin, der alle Spiele auf hohen bis sehr hohen Details und die Programme sehr schnell läufen lässt - hier mal (m)ein Beispiel :

    Intel Core i5 3450
    Thermalright Macho
    ASRock Z77 Pro3
    8GB Kingston ValueRAM DDR3 1333MHz CL9
    BitFenix Shinobi - das ist natürlich Geschmackssache
    Antec High Current Gamer 520W
    LG GH22NS90
    Samsung SSD 830 128GB
    Samsung Spinpoint F3 1TB
    Sapphire HD7870

    das wären dann : 889,87€ - damit läuft jedes aktuelle Spiel auf maximalen Details in FullHD flüssig - mit der CPU ist Videoschnitt usw. natürlich auch super machbar - ansonten ist auch eine 128GB SSD für Windows 7 und das schnelle starten der Programme und eine 1TB "normale" Platte drin.

    -------

    Wenn dir Ultra-Details natürlich nicht wichtig sind und du mit Hoch bzw. einer Mischung zwichen Ultra und Hoch zufrieden bist und du mehr Wert auf den Videoschnitt-Aspekt legst, könnte man das so machen :

    Intel Core i5 3770
    Thermalright Macho
    ASRock Z77 Pro3
    8GB Kingston ValueRAM DDR3 1333MHz CL9
    Xigmatek Midgard - das ist auch wieder natürlich Geschmackssache
    Antec High Current Gamer 520W
    LG GH22NS90
    Samsung SSD 830 64GB
    Samsung Spinpoint F3 1TB
    Sapphire HD7850

    das wären dann : 891,07€ - hier ist zwar eine kleine SSD und eine schwächere Grafikkarte drin, dafür aber eine (für Videoschnitt,etc.) "bessere" CPU - der i5 3450 reicht dafür aber auch vollkommen aus.

    Jetzt wäre die Frage :

    Größere SSD+bessere Grafikkarte oder Bessere CPU+"schlechtere"Grafikkarte+kleinere SSD.

    Wenn du natürlich lieber bei den 800€ bleiben möchstest ist das kein Problem - da lässt sich natürlich auch fix was zuzammenstellen.

    Sind beides nur Beispiele - ein MSI,ASUS,Gigabyte-Mainboard und ein anderer Grafikkartenherseller oder ein anderes Netzteil oder was auch immer kann natürlich auch genommen werden - ich hab jetzt halt diese genommen.

    Mfg :)
     
  4. #3 superbild, 08.07.2012
    superbild

    superbild Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe mir vor einem halben Jahr einen Computer für Grafikbearbeitung, speziell Photoshop, zusammengebaut.

    Bestellt habe ich bei hardwareversand.de, und für 20€ extra waren die Teile schon verbaut.

    Ich arbeite mit 16gb Ram. Einmal hatte ich bis jetzt beim Arbeiten 12Gb belegt. Für Video würde ich auch 16 nehmen.
    Asrock Motherboard kann ich nur empfehlen, z68 pro 3 heißt das, gaube ich.
    Ssd kann ich auch nur empfehlen.
    Für fullHd wird ein sehr leistungsstarker CPU benötigt, dann läuft beim Schneiden alles flüssig. Würde einen i7 nehmen, dazu den BeQuiet DarkRock Kühler.
    Graka habe ich keine extrem teure genommen, da man für Bildbearbeitung keine besondere benötigt, da kann ich dir nicht weiterhelfen.

    Dazu habe ich mir noch einen 24" Bildschirm gekauft. Wenn du genaue Links haben möchtest, schreib bitte nochmal, vom ipad jetzt geht das nur schwer. :D
     
  5. JayKay

    JayKay Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hey, danke für eure schnellen und ausführlichen Antworten. Ich sehe schon, hier wird einem geholfen!

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    @Painschkes:
    Ich habe mir deine beiden Kombi's mit den jeweiligen Komponenten mal durchgeschaut. Die sehen beide wirklich sehr vielversprechend aus, befinden sich innerhalb meines Budget's und sollten (wenn das Ergebnis ungefähr so ist, wie du es beschrieben hast) ganz sicher mehr als zufriedenstellend sein! Und ja, zu der Frage, zu welcher der Beiden ich tendieren würde ...

    Es ist so, dass ich ja auch auf meinem "alten" PC momentan ganz gut mit dem Bearbeiten von Filmmaterial klarkomme, nur benötige ich viel Geduld und vor allem Nerven, um das gewünschte Ergebnis erlangen zu können, hehe. Und wenn du schon selbst sagst, dass der Intel Core i5 3450 ausreichen sollte, dann glaube ich dir das auch.

    Das Gehäuse ist für mich total nebensächlich. Keine optischen Gimmick's oder Anderes dergleichen also.

    Nein, die kommen extra dazu. Hierbei scheint die Auswahl ja auch recht groß zu sein. Wenn es hierfür ebenfalls Vorschläge gibt, bin ich ganz Ohr! Natürlich sollte es auch hier nicht allzu teuer werden.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    @superbild:
    Danke für den Tipp mit HardwareVersand! Ich kann momentan deren Seite irgendwie nicht aufrufen, werde es aber später noch einmal probieren. Vielleicht liegt's an Wartungsarbeiten oder an meinem Internet (mal wieder).

    Mir scheinen jetzt schon ein paar Leute empfohlen zu haben, 16GB an Arbeitsspeicher zu verwenden. Mensch, und ich war mal eine Zeit lang auf meine 2GB ganz stolz, haha.
    Dieses Z68 Pro 3-Motherboard habe ich mir mal angeschaut. Vom Preis her ist es anscheinend genauso teuer wie der i5 3450. Wo der Unterschied liegt, weiß ich als Leie jetzt zwar nicht, aber ich merke es mir trotzdem.

    Das mit der stärken CPU hatte ja auch bereits Painschkes angesprochen. Dazu kann ich jetzt auch nichts sagen, aber der i7 ist knappe 80€ teurer, als der i5. Ist Beides besser als das, was ich momentan habe, insofern wird der i5 wahrscheinlich ausreichen. ;-)

    Ja, das wäre nett, bitte!

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    Viele Grüße,
    Jay.
     
  6. #5 Painschkes, 08.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Bei Monitoren kann ich nur den Acer S240HLbid empfehlen..schon einige male Live gesehen, macht einen guten Eindruck - Bewertungen bei Alternate usw. sind auch gut.

    Hätte auch bei Hardwareversand zusammengestellt - bei mir ging die Seite aber zu dem Zeitpunkt auch nicht. Problem ist - den Kühler den ich oben angeben habe (Thermalright Macho) wird von Hardwareversand (und warscheinlich auch keinem anderen Shop) verbaut - zu schwer für den Versand - den also entweder weglassen oder selbst zusammenbauen.

    Ich denke mit der ersten Zusammenstellung bist du dann besser dran - allein schon wegen der besseren Grafikkarte und der größeren SSD - wie gesagt..Battlefield 3 läuft mit der Karte in FullHD auf Ultra ohne Probleme - ob du die Leistung brauchst musst du natürlich sagen..also..kommt drauf an was du spielst. :)

    Alternativ vllt wirklich 16GB RAM mitnehmen - wenn superbild wirklich schonmal 12GB in der Nutzung hatte.

    Alles in Allem sind das von mir aber (auch die Zusammenstellungen) nur Beispiele und Tipps..kaufen und entscheiden musst du.
     
  7. #6 sven.hedin, 08.07.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
  8. JayKay

    JayKay Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hey, Leute! Wirklich gut, dass ich dann jedenfalls schon mal etwas habe, nach dem ich mich ungefähr richten kann.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    @Painschkes:
    Der Bildschirm von Acer sieht gut aus! Und im Vergleich zu dem, was ich hier auf Google auf die Schnelle so finde, auch nicht allzu teuer. Wäre aber gut, wenn ich bei Einem jeweils unter 125€ bleiben würde, also bei 2 Stk. = 250€. Jedoch scheint man das durch etwas suchen auch finden zu können.

    Für den Zusammenbau hätte ich bereits Jemanden, der mir dann dabei zur Hand gehen könnte. Insofern reicht es auch, wenn ich nur die Komponenten bestelle.

    Gut, dass du es ansprichst. Mit BF3 wollte ein guter Freund vor Kurzem eine coole Geste machen und hat mir das Spiel somit tatsächlich geschenkt. Liegt jetzt halt noch unangerührt im Schrank, da kein Windows Vista oder besser. :rolleyes:

    Ich weiß nicht, ob 16GB wirklich nötig sind. Mich persönlich stört es jetzt nicht, wenn beim Bearbeiten z.B. nicht gleich alles in Echtzeit vorgerendert wird. Soviel Geduld habe ich mir mit meiner Kiste dann doch aneignen können.

    Klar muss ich letztendlich entscheiden, aber jetzt habe ich immerhin einige Beispiele, die sich meiner Vorstellung entsprechend eignen sollten! :)

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    @sven.hedin:
    Danke für deine Antwort! Wenn du das so ansprichst, was würde sich mit Diesen dann im Vergleich zum Intel bezüglich vom Spielen ändern? Also es ist besser für's Editing, aber inwiefern dann schlechter für Spiele?

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    Viele Grüße,
    Jay.
     
  9. #8 Painschkes, 08.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Hier hast du eine Preisübersicht - da gibts einige Monitore in deinem angepeilten Preissegment.

    Die 16GB RAM-Sache musst du selbst entscheiden, ~85€ bezahlt man dafür..im Gegensatz zu den früheren Preisen ist das fast garnichts - aber 85€ sind natürlich 85€ :)

    BF3 läuft damit wie gesagt butterweich - kannst dich ja hier mal umschauen - da kriegt man einen kleinen Eindruck :)

    Sonst noch irgendwas? Dann meld dich einfach :)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 superbild, 09.07.2012
    superbild

    superbild Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    In das ASRock Z77 Pro3 passen bis zu 32GB Ram, nimm 8GB, aufrüsten kann man immer noch.


    Ich habe diesen Kühler, der ist richtig gut:
    http://www1.hardwareversand.de/Intel+AMD/43254/be+quiet!Dark+Rock+Pro.article

    Ansonsten wurden ja alle Fragen schon geklärt.
    Beim Bildschirm habe ich zu einem 400€ Modell gegriffen, der wäre ja dann auch zu teuer. :D
     
  12. #10 AllForMe, 09.07.2012
    AllForMe

    AllForMe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ihr habt ihr eine echt schöne Einkaufliste zusammengestellt. Danke dafür, als Inspiration für den nächsten Rechner auf jeden Fall hilfreich. Wurde der Rechner jetzt wie vorgeschlagen zusammengestellt und läuft er wie erwartet?
     
Thema: Neuer PC [800€-900€] - Was brauche ich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc zusammenstellen bildbearbeitung

    ,
  2. 2012 neuer pc ab 800€ ?

    ,
  3. pc zusammenstellen filmschnitt bildbearbeitung

    ,
  4. welchen pc brauche ich,
  5. neuen pc 800€,
  6. neuen pc für 900€ kaufne,
  7. i5 3450 videobearbeitung
Die Seite wird geladen...

Neuer PC [800€-900€] - Was brauche ich? - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...