Neuer PC 3000€ +

Diskutiere Neuer PC 3000€ + im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hey, Ich möchte mir einen neuen PC anschaffen, bereit auszugeben bin ich 3000 € es kann aber auch ein wenig mehr sein. Also der PC soll an...

  1. S4kar

    S4kar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    Ich möchte mir einen neuen PC anschaffen, bereit auszugeben bin ich 3000 € es kann aber auch ein wenig mehr sein.
    Also der PC soll an erster Stelle fürs Gaming und die Videobearbeitung dienen, natürlich soll er auch gut gewappnet für einen schönen Film sein. 2-3 Bildschirme(24"-26" ) sind ein muss.
    Es sollte eine vernünftige Kühlung vorhanden sein, welche es auch ermöglicht mal ein wenig zu Übertakten, was wohl auf eine Wasserkühlung rauslaufen wird.
    Das Gehäuse sollte natürlich auch etwas hermachen und beleuchtete Lüfter/Wasserkühlung sollte schon sein für das Aussehen.
    Festplatten speicher sollte genügend vorhanden sein. (min. 3TB und eine 128GB SSD)
    USB 3 ... selbstverständlich.

    Ich bedanke mich jetzt schon einmal für Vor- und Ratschläge.
    Falls noch Fragen bestehen sollten, dann fragt

    gruß Marvin
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 dergerät, 07.06.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
  4. #3 Desktop, 07.06.2012
    Desktop

    Desktop Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,
    Prozessor kann man gut einen Intel Xeon nehmen, dann eine GTX 690 oder zwei bis drei. Keine Fertigwasserkühlung, da sollte man sich bei beispielsweise was bei Caseking o.ä. was zusammenstellen lassen, da die Fertigteile nicht sooo gut sind (und bei dem Budget naja ihr wisst schon...). Beim Gehäuse würde ich (ja, bei den Budget ;)) ein Lian-Li nehmen, da es noch etwas leiser ist wegen Aluminium oder bspw das 2. genannte Silverstone...
    Lg schonmal ;)
     
  5. #4 dergerät, 07.06.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Lian Li ist vom Design her nur nicht schön.

    Und als Graka reicht auch schon ne GTX 680
     
  6. S4kar

    S4kar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Naja, da wäre aber auch die Frage, ob 2x GTX 680 Leistungsfähiger ist als 1x GTX 690 was meint ihr ?

    Und was für ein RAM würdet ihr empfehlen und vor allem was für ein Mainboard?
     
  7. #6 sven.hedin, 07.06.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 Desktop, 07.06.2012
    Desktop

    Desktop Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Zur Grafikkarte: Die GTX 690 ist minimal schwächer bei nur 3 Watt mehr Verbrauch bei voller Auslastung. Die Kühler bei der 690 ist, wenn es für dich wichtig ist, um ein vielfaches ausgefallener! Kannszt du ja mal googlen. Die Lüfter ist echt genial, aber nur bei entsprechenden Gehäusen. Aber das Design bei Gehäusen ist ja immer so eine Sache...
    Lg
     
  9. #8 xandros, 08.06.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die Frage gehoert in anderer Reihenfolge gestellt.
    Erst das Mainboard passend zum Prozessor waehlen, dann den RAM passend zum Mainboard (mit Beachtung der maximalen Taktfrequenz fuer HT, welche durch den Prozessor bestimmt wird.)
    Wenn du erst den RAM auswaehlst, wird es kompliziert ein passendes Mainboard zu finden.
    Wozu man einen Serverprozessor in einer Gaming-Maschine verbasteln muss, wenn ein I7 der Ivy-Bridge-Generation bei den Einsatzbereichen nicht mal annaehernd ausgelastet werden kann....... naja! Kohle verbraten weil das Budget vorhanden ist muss ja nicht sein. Daneben gehoert ein anstaendiger Xeon auch auf ein passendes Serverboard - z.B. Intel, Tyan oder SuperMicro.

    Intel i7-3770K http://www2.hardwareversand.de/Sockel+1155/56294/Intel+Core+i7-3770K+Box,+LGA1155.article
    sollte voellig ausreichen und kaum an seine Grenzen zu bringen sein.
    Wenn es dennoch etwas mehr sein soll, dann eben Sockel 2011 und einen Sixcore
    Intel I7-3930K http://www2.hardwareversand.de/Sock...i7-3930K+Retail,+ohne+Kühler,+LGA2011.article
    bzw. fuer die richtig Verschwenderischen......
    Intel I7-3960K Extreme Edition http://www2.hardwareversand.de/Sock...Edition+Retail+(ohne+Kühler),+LGA2011.article
    (Die letzten beiden Modelle werden bei dem geplanten Einsatzgebiet wohl an Langeweile sterben!)

    Fuer den i7-3770K kann entweder ein Asus der P8P77- oder P8Z77-Serie verwendet werden.
    Fuer die anderen beiden Prozessoren Asus P9X79- oder Rampage IV-Serie.
     
  10. S4kar

    S4kar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @ xandros, danke für deinen Beitrag ;)
     
  11. S4kar

    S4kar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Durch die Rat und Vorschläge bis jetzt habe ich schon einmal ein wenig Zusammen:


    Antec DF-85 Dark Fleet Big-Tower - black
    Asus P9X79 Mainboard Sockel Intel® 2011
    Intel Core i7-3930K Retail, ohne Kühler, LGA2011
    Grafikkarte EVGA NVIDIA® GeForce™ GTX690
    Bei dem Ram würde ich gerne noch euren Rat wissen, würdet ihr 32GB Ram also 2x 16GB Satz oder würdet ihr 64GB Ram nehmen also 2x 32GB Satz also lohnt sich 64GB oder reichen 32GB?


    Würde diese Zusammenstellung bis jetzt passen ?
    Und was haltet ihr von dem Arbeitsspeicher 32GB oder 64GB?
    Was für einen Kühler/Lüfter bzw. was für eine Wasserkühlung würdet ihr mir für den Prozessor vorschlagen?
    Was für Festplatten würdet ihr mir vorschlagen? Möchte einen Gesamt Festplattenspeicher von min. 3TB haben.
    Was haltet ihr von einer extra SSD für Windows ? (Was für eine SSD könnt ihr mir empfehlen?)
    Was für Laufwerke empfehlt ihr mir (Ein extra Blu ray Laufwerk ist auch nicht verkehrt)
    Was für ein Netzteil empfiehlt sich ?


    danke für die Beiträge die bis jetzt kamen
     
  12. #11 Desert Rose, 08.06.2012
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    :rolleyes: Du wirst noch nicht mal 8GB RAM auslasten.
     
  13. #12 BenniDeadlift, 08.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Bei Spielen in der Regel nicht mal 4Gb.

    Meine Meinung zu solch teuren Zusammenstellungen:
    Kauf jetzt ein System für 1500€ auf dem definitiv alles flüssig läuft.
    In 2 Jahren wieder ein System für 1500€ und es wird schneller sein als wenn du jetzt eins für 3000€ kaufst.

    Meine Empfehlung:
    i7 3770k
    Gtx 680
    usw
    und du wist vermutlich nicht mal bis 1500€ kommen.
     
  14. #13 Desert Rose, 08.06.2012
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Was Benni sagt ist totaler Nonsense. Es ist vorteilhaft jetzt ein 3k System zu haben. Du wirst ne Rakete haben wie kein anderer. Als Grafiklösung kann man ja zwei der Topmodelle im SLI/Crossfireverbund betreiben. Damit kannste dann leistungstechnisch auch 3 Monitore als Surroundmonitoring betreiben. Die CPU sollte dann auch entsprechend stark sein. Also wäre Xandros' performancestärkster Vorschlag empfehlenswert. Als Gehäuse + Netzteil kann ich das hier empfehlen: http://www2.hardwareversand.de/Midi/32186/HKC+Case+3011GS%2C+ATX%2C+420Watt.article Sogar mit seitlichen Lüftungsschlitzen.
     
  15. #14 BenniDeadlift, 08.06.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Was Desert Rose sagt ist totaler Bockmist!
    Das Netzteil in deiner Empfehlung ist ja mal total überdimensioniert. Und durch die Lüftungsschlitze wird der viel zu laut!!!
     
  16. #15 Wurstsalat, 08.06.2012
    Wurstsalat

    Wurstsalat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Bei dem Budget würde ich folgendes nehmen :
    CPU: i7 3930k : 523Euro

    Intel Core i7-3930K Prozessor: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Mainboard: Asus Rampage IV Extreme : 407 Euro

    Asus Rampage IV Extreme Mainboard Sockel 2011 ATX DDR3: Amazon.de: PC-KING

    GPU : GTX 680 Phantom SLI (also 2 mal die 680, weil die soviel wie die 690 kosten und schneller sind )

    Gainward NVIDIA GeForce GTX680 Phantom Grafikkarte: Amazon.de: Computer & Zubehör

    RAM: Corsair Vengeance DDR3 1600MHZ 32GB ( auf dem Mainboard ist Platz für 8 Riegel also 2 mal 16GB (ist Billiger als ein 4x8GB Set zu kaufen )

    Corsair Vengeance Arbeitsspeicher DDR3-RAM Kit: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Netzteil: Corsair Professinal Gold 1200W (zu viel, na und ?)

    Corsair Professional Series Gold AX1200 High: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Kühlung ( Reicht sogar noch ein wenig fürs übertakten ) : Corsair H100

    Corsair Hydro H100 CWCH100 Sockel 775/1156: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Lüfter ( 4 für PUSH/PULL Bei der H100 und 1 für Hintere GehäuseWand ): Noctua 120mm

    Noctua NF-P12 PWM Gehäuse-Lüfter: Amazon.de: Computer & Zubehör

    HDD: 1TB Sata III von Western Digital

    Western Digital WD10EARX 1TB interne Festplatte 3,5: Amazon.de: Computer & Zubehör

    SSD: Corsair 120GB Sata III

    http://www.amazon.de/gp/product/B0057QETGS/ref=ox_sc_act_title_2?ie=UTF8&m=A3JWKAKR8XB7XF

    Gehäuse: NZXT Tempest 410 ELITE (ELITE = +Fenster)

    http://www.amazon.de/gp/product/B005MMW4FA/ref=ox_sc_act_image_6?ie=UTF8&m=A2SJNEUBX9W4KT

    LED's (sollten gut zum rest passen): NZXT LED Sleeve 2m

    http://www.amazon.de/gp/product/B0046Y1622/ref=ox_sc_act_image_4?ie=UTF8&m=A4JBMX2FM5537
     
  17. #16 Desert Rose, 08.06.2012
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    "weil die weniger kosten und schneller sind" - "zu viel, na und?" Meine Güte, lass gut sein.......
     
  18. #17 sven.hedin, 08.06.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    @Wurstsalat
    LED's würde ich hier kaufen.
    Led leiste | led Module Strips | Led Flexband | LED Leisten / Modul | led flexband | led strip | led - LEDTECH-SHOP | LED Strahler |LED Leuchtmittel | LED Lampen | LED Spots

    Wozu 2 Grakas,statt einer GTX 690?
    Ruckeltechnisch würde ich keine 2 Grakas verbauen.
    Ein Gehäuse hat der TE sich schon ausgesucht,ein Bigtower
    und zwar dieses,wozu dann die kleine Schachtel.
    Caseking.de » Gehäuse » Big-Tower Gehäuse » Antec DF-85 Dark Fleet Big-Tower - black
    Der Lüfter ist ja wohl voll daneben,ein beigebrauner Lüfter im schwarzen,
    rotbeleuchteten Gehäuse.:D:D:D
    Mit einer richtigen Wakü könnte er auch die Graka kühlen,
    mit dem Spielzeug geht das nicht.:D


    @Desert Rose

    Wenn ich Deinen Link anclicke sehe ich ein ein Billig-Gehäuse für 30,30€ mit
    NT...meinst Du das ernst?
    Das Ding ist nur 18cm breit und reicht gerade für'n Office PC .
    Da würde ich garantiert kein i7 und 'ne GTX6xx reinpacken.
     
  19. #18 Desert Rose, 08.06.2012
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    ohne Worte :D
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 BenniDeadlift, 08.06.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Aber dein neulich empfohlenes Kiss Quiet war doch auch billig. Muss deshalb doch nicht schlecht sein! ich finde jedenfalls Desert Roses vorschlag nach ausgiebiger Beobachtung wahnsinnig famos!
     
  22. #20 aNimatiC, 08.06.2012
    aNimatiC

    aNimatiC Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hoi

    Ich stimme hier zu, 1500 Euro reichen für einen Rechner, welcher die nächsten 2-3 Jahre alles mit macht. Lieber dann einen neuen kaufen ;-)

    Mein System hat mich nun knapp 500 Euro gekostet und die "neuen" Spiele laufen auf Max ruckelfrei.

    Aber ich kenn das ja so... Alle 9-12 Monate von Max auf Gut, von Gut auf Mittel, von Mittel auf Niedrig :D
     
Thema: Neuer PC 3000€ +
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. videoschnitt mit i7-3960k

    ,
  2. lohnt sich ein core i7 3960k

    ,
  3. silverstone tj11b-w warum so teuer

    ,
  4. www.modernboard.de 109591-neuer-pc-3000-a-2,
  5. intel i7 3960k geforce gtx,
  6. i7-3770 optimales mainboard,
  7. gamer pc für 3000 oder für 1500,
  8. mainboard für i7 3960k,
  9. intel core i7-3960k passendes mainboard,
  10. intel core i7-3960k mainboard,
  11. intel core i7 3960k mainbord,
  12. benschmark i7 3960k geforce gtx 690,
  13. i7 3770k passendes mainboard,
  14. intel core i7-3960k geforce gtx 690,
  15. intel i7 3770k passendes mainboard,
  16. empfehlung motherboard i7 3770k,
  17. welcher arbeitsspeicher empfehlt ihr
Die Seite wird geladen...

Neuer PC 3000€ + - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...