Neuer PC ~ 1000 €

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Cellus, 02.08.2013.

  1. #1 Cellus, 02.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2013
    Cellus

    Cellus Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    Ich selbst bin schon länger auf der Suche nach einem neuen PC.
    Nachdem man mir hier freundlicherweise Erklärt hat, dass Ebay-PC und Co. nicht gut sind, wollte ich gerne einen von alternate oder minfactory.
    Leider bin ich in Sachen Hardware nicht mehr auf den neusten Stand, daher Orientiere ich mich an eurer Hilfe.

    Painschkes hat in einem anderen Thread mal ein Warenkorb zusammen gestellt.
    Siehe -> https://www.mindfactory.de/shopping...220987b98f6d70517470c80aee6fdbe0e4258c5a9e677

    trifft dieser Warenkorb auch auf mich zu oder wäre eine andere Variante besser?
    Wichtig ist mir hier vor allem die Preis/Leistung. Ich hab zwar 1000 Euro aber möchte dafür wenn es geht schon Preis/Leistungs Hardware bekommen.

    Ich möchte den PC lediglich zum Spielen nutzen. Als Bildschirm hätte ich an meinen 50 Zoll LED-TV Gedacht den ich im Zimmer stehen habe.


    PS: Welcher Shop ist besser geeignet?`Gibt es auch derzeit Rabatt Aktionen die man nutzen könnte? Ich würde den PC gerne zusammenbauen lassen.
    MFG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Painschkes, 02.08.2013
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    die Zusammenstellung ist für einen Spiele-PC gedacht, japs.

    Willst du denn übertakten oder eher nicht? (Also K-CPU oder nicht?)

    Ich würde dir empfehlen auf's übertakten zu verzichten und den PC dann bei Hardwareversand zusammenbauen zu lassen - die bauen nämlich für 20€ zusammen - Nachteil dabei ist aber : Die verbauen keine großen Kühler..und kein großer Kühler und dann übertakten, das wäre Quark.

    Bei Hardwareversand kriegst du bei einem Einkaufswert ab 1000€ einen 20€-Gutschein im Netz..nicht viel, aber immerhin.

    Ich kann dir gern auch für dich einen PC zusammenstellen - müsste dann nur wissen :

    - Maximalbudget?
    - WLAN nötig?
    - sonst ein Extra? (Extra viele Anschlüsse,usw.)

    Danach könnte die Empfehlung losgehen.
     
  4. #3 Cellus, 03.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2013
    Cellus

    Cellus Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Also übrertakten möchte ich den PC nicht, da ich mich überhaupt nicht auskenne.
    Diese Variante kommt höchstens später in Betracht, wenn der PC zu langsam geworden ist.
    ( nach 2-3 Jahren?)

    Das Maximalbudget liegt bei ca 1000 Euro. Dabei ist es mir schon sehr wichtig das hier die Preis/Leistung stimmt. Wer möchte denn auch nicht viel Leistung für wenig Geld^^

    WLAN wird bedingt nötig sein, da ich im Moment den Rechner an einen Platz stellen muss wo kein Kabel verlegt werden kann.

    Ein Extra kann ich jetzt nicht genau sagen, da ich mich damit nicht Auskenne.
    Anschlüsse brauch ich halt nur für Tastatur,Maus,Headset vlt. mal 1-2 Sticks.

    Möchte das Ganze an einen 50 Zoll LED TV- Anschließen. Gibt es dabei etwas zu Beachten? Kann die Auflösung mit normalen Monitoren für PC mithalten?

    MFG


    EDIT: Habe gerade bei Mindfactory dieses Bundle endeckt! Klingt doch echt gut vorallem Kostet das Headset bei Amazon noch über 60 Euro -> http://www.mindfactory.de/Highlights/ASUS_Bundle_Echelon_Aktion

    Ich denke wegen dem Zusammenbau würde ich das auch allein hinbekommen mit einer guten Anleitung im Netz.
    Hab ja keine Linken Hände..kommt mir halt darauf an..wo sind die Teile Billiger *gg* Bin ein Sparfuchs =)

    Grad im Sonderangebot lohnenswert? http://www.mindfactory.de/product_info.php/Intel-Core-i7-4770K-4x-3-50GHz-So-1150-BOX_854456.html
     
  5. #4 Painschkes, 03.08.2013
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Huhu,

    ja dann würde ich aufjeden Fall bei Mindfactory kaufen - mehr Auswahl und oft auch etwas günstiger - dazu kann man dann das übertakten mitnehmen, da du einen großen Kühler verbauen kannst wenn du selbst zusammenbastelst.

    Hat dein TV denn FullHD? Wenn ja, dann ist das ganz normales 1920x1080 wie an einem 23/24" Monitor und macht somit keinen Unterschied - wenn der TV nur HD-Ready ist, dann wäre das nicht so dolle..da kein FullHD.

    Okay, also 1000€ für einen PC inkl. WLAN - dann wäre mein Beispiel folgendes : Warenkorb

    Alternativ halt noch 'ne SSD mit rein - aber für einen "Spiele-PC" nicht unbedingt nötig, falls du aber eine haben magst : Samsung 840 120GB - dann wärst du insgesamt bei ~1050€.

    Mfg :)
     
  6. #5 Cellus, 03.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2013
    Cellus

    Cellus Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Vielen Dank.

    Was hältst du von dem Bundle der Grafikkarte? Dazu gibt es ein Headset im Wert von 70 Euro ( ich müsste mir eh eins kaufen) und Splinter Cell 50 Euro

    Weiterhin wollt ich mal wissen wo der Unterschied zw. i5 und i7 liegt.
    ( Gibt nen sonderangebot von 290 Euro für i7)

    Ja er hat Full HD.
    Wie kommen denn Auflösungen von über 2500 zu Stande?
     
  7. #6 Painschkes, 03.08.2013
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Hey,

    also das Headset sagt mir nicht viel, aber wenn du eins brauchst..wieso nicht. :)

    Ein i7 lohnt sich bei einem Spiele-PC nicht..der zeigt seine Stärken (Hyperthreating,usw.) erst beim rendern/encodieren usw.

    Joa, dann ist's ja in Ordnung.

    2560x1440 zB. gibts ab 27" Monitoren - um beim Arbeiten (Office-Zeug zB.) zwei Seiten nebeneinander in voller Größe öffnen zu können - TV's setzen auf FullHD.
     
  8. #7 Cellus, 03.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2013
    Cellus

    Cellus Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Danke,

    Ja dann reicht nat. auch ein i5 =)
    Was schätzt du wie lange werde ich mit diesem PC freude haben? 2-3 Jahre? Ab wann sollte man dann an das Übertakten denken?..und was bedeutet OC bei Grafikkarten sowie Retail?

    MFG


    Edit: Was mich noch Interessiert -> "Nanoxia Deep Silence 2 Midi Tower" Was ist an dem Gehäuse anderst als an dem Zalmann Gehäuse für 50 Euro? Nur das Design/Geschmackssache oder warum ist das bis zu 30 Euro billiger?
     
  9. #8 Painschkes, 03.08.2013
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Also mit der CPU sicher länger - man sagt eigentlich immer so ~5 Jahre bei einem i5/i7 in so einer Preisklasse - eventuell auch mehr, da übertaktbar.

    Bei der Grafikkarte kann das natürlich anders sein - gerade mit den neuen Konsolen dann usw. - aber 2-3 Jahre sicher auch.

    OC bedeutet das sie von Hause aus schon übertaktet sind und Retail bedeutet das Zubehör dabei ist - bei Bulk wiederum nicht.

    Welches Zalman-Gehäuse? :)

    Naja, im Nanoxia ist ordentlich Platz, es ist hochwertig ge-/verbaut, ist gedämmt und hat generell viel durchdachte Sachen - aber ja, letztendlich ist es Geschmackssache.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Cellus

    Cellus Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Was 5 Jahre? Das ist ja Wahnsinn =)

    Also ich meinte diesen hier Zalman Z9 Plus Midi Tower ohne Netzteil schwarz - Hardware,

    Was hälst du von dem? Er ist halt etwas günstiger =)
    Und mit dem Motherboard kann man übertakten oder ist da eine Sperre im BIOS?
    Ich hatte mal eins, da war es gesperrt..weiß nicht warum aber es war so :p

    Ist das denn gut das die GraKa schon übertaktet ist? Geht die da nicht schneller Kaputt? Wieviel % Leistungssteigerung hat man gegenüber der "Normalen" Variante?

    MFG
     
  12. #10 Painschkes, 03.08.2013
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Joa, also so ungefähr - wer weiss was noch alles kommt.

    Das Case ist auch in Ordnung - die Entscheidung liegt bei dir, das ist wirklich Geschmackssache - mir gefällt das schlichte DS2 zB. besser.

    H87 & B85 : Nicht übertakten (wobei das auch nicht mehr so ganz stimmt).
    Z87 : Zum übertakten.

    Hm - warscheinlich nicht wirklich viel - aber die DC II Karten von ASUS sind Top, nutze selbst eine GTX670 von der Variante.

    Da es schon ab Werk übertaktet ist, denke ich nicht das sie da übertrieben haben und das somit auf die Lebenszeit geht - und da die Kühllösung von ASUS auch einfach mehr als Top ist, dürfte das ohne Probleme passen.
     
Thema:

Neuer PC ~ 1000 €

Die Seite wird geladen...

Neuer PC ~ 1000 € - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...