Neuer PC, 1000 - 1300 Euro!

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Pizzaro, 03.12.2006.

  1. #1 Pizzaro, 03.12.2006
    Pizzaro

    Pizzaro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich suche einen neuen PC, mit dem ich aktuelle und kommende Games zocken kann, deswegen wollte ich mich mal hier beraten lassen.

    Als CPU dachte ich an Intel E6600, ich denke der dürfte reichen oder?

    Mein jetztiges Ding :

    Amd Athlon 1800+
    448 Mb Sd Ram
    Geforce Fx 5200
    Irgent so eine 80 Gb Festplatte
    Irgent ein Elitgroup MoBo
    Und das warscheinlich beste im ganzen Rechner, 450Watt Netzteil^^

    Bei dem Ding ist es nur verständlich, das ich einen neuen Pc brauche.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Y4nnick, 03.12.2006
    Y4nnick

    Y4nnick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab dir mal folgende komponenten rausgesucht das einzige problem ist es fehlen netzteil und laufwerk... naja schau einfach mal:

    Infinity 975X/G € 169,-
    2GB Kingston DDR2 € 210,-
    Asus EN8800GTS/HTDP € 499,-
    Core 2 Duo E6600 € 300,-
    160GB HDD € 60,-
    Gesamt: € 1238,- (+100€Laufwerke und netzteil)
     
  4. #3 wassabi, 03.12.2006
    wassabi

    wassabi Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    als cpu reicht selbst ein e6300, da er sehr gut übertaktbar und damit an die leistung des e6600 dran reicht und noch weiter

    und damit sparst du geld, kostet über 100€ weniger
     
  5. #4 Pizzaro, 03.12.2006
    Pizzaro

    Pizzaro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch mal was rausgesucht :

    Intel Core2 Duo E6600 + Thermaltake Silent 775 ------------ 328,57 €
    ASUS P5WD2 i955X (dual PC2-667 DDR2) (MoBo) ----- 134,88 €
    Casetek CK-1022-6A schwarz/silber o.NT. (Gehäuse) -------- 99,99 €
    3.5" Samsung 300GB HD300LJ 7200U/m 8MB (Festplatte) -------- 98,09 €
    2048MB Corsair CL5 KIT VS2GBKIT667D2 (Ram) ------------------- 215,28 €
    TwinTech (Retail) 8800GTS 640MB 2xDVI/TV (Grafikkarte) --------- 459 €


    Gesamt = 1335,82 €



    Wie ist die Zusammenstellung?
     
  6. #5 Y4nnick, 03.12.2006
    Y4nnick

    Y4nnick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    JAp den kannst du auch nehmen^^ wieso hast du eig nachgefragt also nicht das du das nicht darfst aber scheinbar scheinst du doch zu wissen was du machst oder?

    €dit: ich würde dir trotz allem doch mein mainboard nahe legen es ist für die zukunt durch 2x PCIe Steckplätz besser gerüstet
     
  7. #6 Pizzaro, 03.12.2006
    Pizzaro

    Pizzaro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Äh nein, ich hab nich wirklich Ahung was ich mache, ich hab mir einfach irgentwas ausgesucht auf gut Glück^^

    Naja das mit dem E6300 hab ich gehört, nur hat der 6600 2x so viel Cache und ist doch auch übertaktbar für den Notfall oder?
     
  8. #7 Y4nnick, 03.12.2006
    Y4nnick

    Y4nnick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Jap die lassen sich alle sehr gut übertackten
     
  9. #8 Pizzaro, 03.12.2006
    Pizzaro

    Pizzaro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist aufgefallen das Die Geforce "nur" ne GTS Version ist. Ist die sehr viel langsamer wie die "normalen" ?

    Weil ich wollte schon z.B. Crysis ohne Ruckler spielen können :D
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 simpson-fan, 03.12.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
  12. #10 Pizzaro, 03.12.2006
    Pizzaro

    Pizzaro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß das das Game extrem ist.
    Ich hatte auch nicht vor, es auf max zu spielen^^
     
Thema:

Neuer PC, 1000 - 1300 Euro!

Die Seite wird geladen...

Neuer PC, 1000 - 1300 Euro! - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...