Neuer Office PC! Q6600? G.Skill? MSI? Tipps Bitte!

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Delan, 24.08.2007.

  1. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    Es sieht viel aus, ist es aber nicht! Pls durchlesen :D

    Hey liebe User ;)

    Ich plane in nächster Zeit einen Office-PC!
    Was heißt in nächster Zeit? Sehr sehr bald osgar :)
    Ich wollte nur nochmal eure Meinung dazu hören:

    Hier die Zsm-Stellung, zsm gestellt bei Hardwareversand.de:

    CPU: Intel Core 2 Quad Q6600
    RAM: 2048MB-KIT G-Skill PC6400/800,CL 5
    GPU: XFX GeForce 8400GS passiv 256MB DDR3
    MTB: MSI P35 Neo-F, Intel P35

    Den rest habe ich da!

    Also hier noch ein paar fragen:

    Würde sich der Geschwindigkeitsschub vom G.Skill PC800 RAM zum OCZ PC1066 Platinum lohnen?
    Hier die beiden zum Vergleich:

    G.Skill

    OCZ Platinum

    Oder sollte ich lieber 50 € sparen und das Set Kit hier nehmen:

    G.Skill CL4 2 GB Kit

    oder das hier steht auch noch zur Auswahl:

    Cellshock V2 PC800 CL4

    Oder keins von denen und eins von euren Empfehlungen? ;)
    Würden sich RAM´s mit 1066 MHz lohnen? oder reichen 800 MHz mit niedrigen Taktraten? (die auch ziemlich viel billiger sind)

    Zur Grafikkarte:

    Die grafikkarte ist nicht so wichtig! Ich spiele überhaupt nicht mit dem PC, allein das es ein TV-Out Anschluss hat ist mir wichtig. Also keine bessere Graka andrehen ;)

    Zum Prozessor:

    Das ist der preiswerteste Quad-Core den ich gesehen habe und dachte mir gleich, ich schlag mal zu! Ich will nämlich nicht das der PC gleich wieder veraltet ist! Der Prozzi ist mir schon ganz wichtig wegen dem konvertieren von Dateien und so weiter...

    Allerdings weiß ich nicht ob die Prozzi sich da lohnt? sollte ich mir leiber einen E4300 holen und dne bis aufs letzte aufdrehen? (Der schlägt nach Tests sogar den X6800EE wenn er übertaktet wurde!)

    Gibt es da eine Empfehlung? oder ist der eigentlich ganz ordentlich?

    Ich bedanke mich viiiel Mals im Voraus und würde mich sehr freuen wenn ihr mich beraten würdet! Das wäre mir sehr wichtig da ich das Forum hier sehr bevorzuge und es ständig weiterempfehle! Allerdings erwarte ich auch ein bischen Einsatz-Bereitschaft und eine nette und tolle Beratung!

    Nochmals vielen Dank im Voraus, ich freue mich schon auf eure tipps!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Jo, für einen Office - PC ist dies mehr als Ausreichend...
     
  4. #3 Invidious, 24.08.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Als Grafikkarte würde ich dir die ATI Radeon HD 2400 raten, die ist nicht nur leistungsmäßig besser, sondern auch sehr gut geeignet für das Ansehen von Filmen.

    Wenn das ein reiner Office-PC wird könntest du eigentlich ein µATX Mainboard nehmen und ihn in ein Minigehäuse bauen. Sieht dann super aus.
     
  5. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    OK vielen dank! Die tipps werde ich sofort befolgen allerdings kenne ich mich nicht so gut aus mit Radeon-Grakas, ist bei den Radeons das zuschalten vom Fernseher (2 Bildschirme, Fernseher und TFT) genau so leicht wie bei nVidia mit dem nView Programm?


    Und was meint ihr zu den Speichern? Der speicher ist ja meißt für die Ladezeiten verantwortlich! Und die sollen so wenig wie möglich sein!
    Ich tendiere zwischen PC1066 Speichern mit etwas höheren Latenzen der PC800 Speichern mit ganz kleinen Latenzen! Welchens von denen ist am effizientesten? Takt oder Latenz? Vieleicht gibts dafür ne gute Erklärung
     
  6. #5 Invidious, 24.08.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Einfach ins ATI Catalyst Control Center und einen zweiten Bildschirm auswählen. Geht ganz einfach.
     
  7. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke ;)
    ich hoffe das ist auch so "Ganz einfach"

    Nur bleibt die frage mit den Speichern offen!
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 core2duo-fan, 24.08.2007
    core2duo-fan

    core2duo-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    800er RAMs reichen völlig aus, außerdem kannst du sie gut übertakten wenns irgendwann mal eng wird ;)
     
  10. #8 mandy010574, 24.08.2007
    mandy010574

    mandy010574 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Und G.Skill sind top
     
Thema: Neuer Office PC! Q6600? G.Skill? MSI? Tipps Bitte!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ptm900 motherboard cpu q6600

    ,
  2. q6600 für office

    ,
  3. office pc mit q6600

Die Seite wird geladen...

Neuer Office PC! Q6600? G.Skill? MSI? Tipps Bitte! - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...