Neuer Monitor

Diskutiere Neuer Monitor im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; hey , Ich bin neu hir und hab da gleich mal eien frage zu den Monitoren ! Also will mir in der nächsten zeit einen neuen , besseren udn größeren...

  1. #1 Street_FighterXx, 08.08.2009
    Street_FighterXx

    Street_FighterXx Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    hey ,

    Ich bin neu hir und hab da gleich mal eien frage zu den Monitoren !

    Also will mir in der nächsten zeit einen neuen , besseren udn größeren monitor/ Bildschirm zulegen .
    jetzt wollte ich mal wissen auf was ich achten sollte wenn man jetzt einen kauft .... meien damit so die reaktionszeit, kontrast, auflösung und anschlüsse .

    sollte so bei max. 250 € liegen ;)

    Habe mir mal paar rausgesucht :

    Samsung Syncmaster T220

    Samsung Syncmaster T220hd

    Samsung SM 2333 SW

    Acer V243hbd

    LG W 2453 TQ

    Ach und noch eine frage :
    Also wenn so nen Monitor eine hd oder full hd auflösung hat oder
    anzeigen kann ist dann unebdingt ein hdmi anschluss an dem monitor und an dem PC
    erforderlich oder kann man diese auflösung dann auch über dvi oder so
    erzeugen/darstellen ?

    MfG
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Seprim

    Seprim Master of Desaster

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daheim
  4. #3 Street_FighterXx, 08.08.2009
    Street_FighterXx

    Street_FighterXx Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Also Grafikkarte ist zurzeit eine ältere verbaut !

    nvidia geforce 7900 GS .

    denke mit der werde ich die hohe auflösung nciht hinbekommen aber denke mir halt immer ,wenn ich jetzt schon mir einen neuen kaufe warum denn dann auch nciht einen der etwas mehr kann ! (monitor)
    Wer weiss vl. kommt dann ja auch mal nen neuer pc oder neue karte rein irgendwann mal :D ....

    aber meinte eig. das mit hdmi und dvi... eig. so:

    Also ist es schlimm wenn der neue monitor kein hdmi anschluss hat sondern einen dvi aber eine full hd auflösung darstellen kann ? zb. der LG W 2453 TQ
    Also kann man mit einem dvi kabel die grafikkarte und den Monitor anschließen und somit auch die full hd auflösung erreichen wie mit hdmi ?


    und größe mhh .... dachte da so an 22 oder 24 "

    MfG
     
  5. Seprim

    Seprim Master of Desaster

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daheim
  6. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt so viele, empfehlenswerte Monitore, dass man mit Empfehlungen endlos weitermachen könnte. Verttrau hierbei enweder auf User, die DENSELBEN Monitor besitzen oder den Rezensionen bei Amazon, Alternate, Caseking (falls die Monitore führen :D) etc...

    Einfach bestimmte Monitore rein von den Daten her zu empfehlen führt zu keinem wünschenswerten Ergebnis, wie ich finde.
     
  7. #6 Street_FighterXx, 08.08.2009
    Street_FighterXx

    Street_FighterXx Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    ok alles klar und danke an euch !

    und Puma da hast du echt recht als ich mich vor ner woche oder so ca. angefanegn habe zu beschäftigen mit dem neuen Monitor habe ich auch erstmal gedacht mensch junge junge was für ne auswahl das wird etwas :D
    Und noch eien frage was sit mit dem kontrast verhältniss gemeint also wenn da steht 50000:1 (dynamisch) also was bedeutet das dynamisch ?
     
  8. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 Street_FighterXx, 09.08.2009
    Street_FighterXx

    Street_FighterXx Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    dank pumas hilfe :D hab ich mal nach dynamischen kontrast gesucht .....
    also habe ich das so richtig verstanden ?

    Bildschirme mit dynamischen kontrast haben dene ist ein chip eingebaut der dann die dunkel und helligkeit von dem film oder spiel ... anpasst dies kann aber störend wirken (pumpen) oder positiv sein ......
    und dann hab ich noch wo gelesen das ein bildschirm eher zu empfeheln ist der sich nciht dem entsprechendem film oder spiel ... anpasst sondern eher der umgebung und somit wird kein pumpen aufallen also keine störende dauernde anpassung weil zb. im film dauernd zwischen hell udn dunkel gesschalten wird!?

    also diese funkion das er sich der umgebung anpasst heißt das "Autobright" ?
     
  10. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    da hast du iwie was falsches aufgeschnappt :D

    Das normale Kontrastverhältnis misst, wieviel mal heller das hellste Weiss im Vergleich zum dunkelsten Schwarz ist, WENN BEIDE GLEICHZEITIG am Screen zu sehen sind.

    Der dynamische Kontrast vergleicht nur das dunkelstmögliche Schwarz und das hellstmögliche Weiss, egal ob diese überhaupt zusammen dargestellt werden können. Beispiel: wenn Du Kontrast und Helligkeit auf 100% stellst, dann bekommst Du natürlich ein sehr helles Weiss, aber auch ein sehr schlechtes Schwarz (eher hellgrau dann).

    dynamischer Kontrast hat daher realtiv wenig aussagekraft, da dieser NIE zu sehen ist...

    das mit der automatischen kontast- bzw helligkeitsregelung heißt wohl von Modell zu Modell anders, bei Panasonic heißt es glaub ich einfach "Eco-mode"
    Autobright klingt aber auch gut ^^
     
  11. #10 Street_FighterXx, 09.08.2009
    Street_FighterXx

    Street_FighterXx Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    das nene ich mal eine erklärung :daumen:
    Danke !

    werde wohl wirklich etwas falsches gelesen oder verstanden haben :whistling:

    aber wie erkennt man den ob es sich bei den angaben des herstellers um dynamisch oder nicht handelt ?
    Mir ist schon aufgefallen manche schreiben dann in klamemr dynamisch dazu aber ncicht alle oder !?
     
  12. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Von dynamischen Kontrast kannst du bei Monitoren ab ~5.000:1 ausgehen. Alles drunter KÖNNTE der tatsächliche Kontrast sein.
    Neue Plasma TVs von Panasonic haben einen dyn.Kontrast von 2.000.000:1 :D
     
  13. #12 Street_FighterXx, 10.08.2009
    Street_FighterXx

    Street_FighterXx Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    ja hab ich auch schon gesehen :D genau so wie die computer monitore mit LED technick ....

    So dank eurer Hilfe bin ich jetzt soweit :

    Sasmung T220 HD
    Samsung 2494 HM
    Samsung 2333 SW
    LG W2453 TQ
    LG W 2361 V

    einer von diesen wird es höchst warscheinlich .

    habe mich jetzt auf LG und Samsung mit 22 - 24 zoll konsentriert mit 1920x 1080 auflösung .
     
  14. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Was hätst du von diesem hier: Acer H223HA ? 42 Bewertungen auf 5 volle Sterne... Und das zu einem sehr guten Preis wie ich finde. Bei Monitoren würd' ich mcih vorangig auf Rezensionen verlassen, nicht auf Daten o.Ä. :hammer:
    Wenn ich das Geld hätte, würd' ich ganz klar zu diesem Acer greifen. :thumbsup:

    Wie sehen denn deine Anforderungen aus?
    Eingänge: DVI, HDMI?
    Höhenverstellbar oder nicht?
    integreirte Lautsprecher oder nicht?
     
  15. #14 Street_FighterXx, 10.08.2009
    Street_FighterXx

    Street_FighterXx Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Also Lautsprecher brauch ich keine genau so wie eine webcam oder anschlüsse wie usb oder kopfhörer eingänge brauch ich eig. nicht .
    DVI sollte es aufjedenfall haben und HDMI wäre echt gut muss aber nicht unbedingt sein aber eine größere auswahl von anschlüssen an einem monitor ist immer gut :p .
    Und bei der höhe und so naja er sollte einfach im sicht winkel einzu stellen sein also das man ihn so nach vonre oder nach hinten kippenkann aber die höhe muss man nicht unbedingt einstellen können.

    und den Acer schaue ich mir mal an danke .

    JA und gute bewertungen sind mir auch wichtiger wie irgendwelche hersteller angaben .
     
  16. Seprim

    Seprim Master of Desaster

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daheim
  17. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Dann wäre der Acer wohl wie für dicch geschaffen :D
     
  18. #17 Street_FighterXx, 10.08.2009
    Street_FighterXx

    Street_FighterXx Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    hat mein jetziger auch so eine funkion um den bildschirm zu drehen habe diese aber nie genuzt also ist es nicht wichtig das er so etwas hat .

    Aber so eine umgebungs anpassung mit helligkeit und dunkelheit und so wäre gut oder etwas ähnliches denn es könnte ab und zu sein das mir die sonne in den bildschirm scheint da ich im dach wohne vl. gibt es da etwas !? .
     
  19. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Denke nicht, dass ein Monitor sowas kann. Hast du keine Möglichkeit, die Sonne daran zu hindern? ^^
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Street_FighterXx, 10.08.2009
    Street_FighterXx

    Street_FighterXx Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    hehe doch doch da kann ich was amchen oder eher gesagt wurde schon gemacht :D
    udn ncoh etwas wo empfhelt ihr den monitor zu kaufen ?
    eher in eienm laden in der nähe oder kann auch onlien ,weil habe da angst wegen irgendwelchen mängeln udn zurück schicken ?
     
  22. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
Thema: Neuer Monitor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. syncmaster 2443bw

Die Seite wird geladen...

Neuer Monitor - Ähnliche Themen

  1. Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig

    Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig: Habe mir seit einiger Zeit wieder einen neuen PC gekauft und suche nun auch einen passenden Gaming Monitor. Sollte jetzt nicht riesig sein und...
  2. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...
  3. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...
  4. hab mir vor 8 Jahren ein Canon LBP3010 gekauft, die braucht nun eine neue Patrone

    hab mir vor 8 Jahren ein Canon LBP3010 gekauft, die braucht nun eine neue Patrone: hey, hab mir vor 8 Jahren ein Canon LBP3010 gekauft, die braucht nun eine neue Patrone, ich wollte euch mal gerne um Beratung bitten , soll ich...
  5. Neue CPU

    Neue CPU: Hallo liebes Forum, ich habe mir einen günstigen gebrauchten Computer gekauft, den ich nach und nach aufrüsten möchte. Gestern habe ich ein...