Neuer Gaming PC Midrange nach 7 Jahren

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Drenched, 02.10.2014.

  1. #1 Drenched, 02.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2014
    Drenched

    Drenched Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,
    vor 7 Jahren hat ein Freund, der bei Alternate gearbeitet hat, mir einen PC Zusammengestellt & Zusammengebaut.
    Der Gesamtpreis lag damals bei 700€.
    Von diesem PC möchte ich mich nun trennen, er ist seiner Funktionsfähigkeit mittlerweile sehr eingeschränkt (nur 2 GB Arbeitsspeicher, CPU zu 100% ausgelastet, wenn Browser und Spiel gleichzeitig geöffnet ist) zudem verwende ich Windows Vista 32 Bit.

    Leider stehe ich nicht mehr in Kontakt mit meinem damaligen Freund, der mir half den PC zusammenzubauen.

    Da ich mich mit der Materie nicht auskenne und mir nicht zutraue, einen PC selbst zusammenzubauen, habe ich mich für ein Komplettsystem entschieden.
    Es sollte maximal 700€ kosten.
    Ich habe schon 3 Modelle ins Auge gefasst, allerdings kann ich mit den Einzelheiten und Details nicht viel Anfangen.

    Könnte mir bitte jemand sagen, welche von den 3 zur Wahl stehenden PC's in seinen Augen der beste ist & warum?

    1. http://www.notebooksbilliger.de/acer+aspire+g3+605+predator+intel+core+i5+4460

    2. http://www.notebooksbilliger.de/med...0/eqsqid/f6591257-94ed-4ccf-8069-0a76b7155a19

    3. http://www.notebooksbilliger.de/geccom+gaming+pc+nb00048+i5+3470+8gb+ram+

    Produktvergleich


    Desweiteren bin ich auch für andere Gaming Systeme offen, so lange sie nicht mehr als 700€ kosten.

    Ich nutze den PC für Officeanwendungen, aber auch für Spiele, die ich nicht zwingend auf den höchsten Auflösungen spielen muss! Zudem kaufe ich mir nur sehr selten die neusten Spiele.

    Zudem würde ich gerne wissen, welcher von diesen PC's auch Wlan fähig ist, ich nutze zwar LAN aber wer weiß, was die Zukunft bringt?

    Ich hoffe mir wird hier geholfen.

    Liebe Grüße


    EDIT: da ich den produktvergleich hier anscheinend nich posten kann, muss ich die Modelle einzeln posten.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo und herzlich willkommen bei uns im Modernboard! :)

    Den PC immer selber zusammenbauen! Wenn man sich das nicht zutraut, machen es auch die Anbieter für wenig Geld.
    Aber mit den Einzelteilen hast Du fast immer die Garantie, dass die nicht uralt sind, wie sie in manchen Fertig-PCs zu finden sind.
    Die mitgeschickten Links führen zur Hauptseite von Notebooksbilliger. du willst doch kein Notebook oder?

    Es gibt in dieser Wochen schon zwei Threads in der Kaufberatung. Lies sie dir durch. Vielleicht findest Du etwas Passendes für Dich.

    http://www.modernboard.de/pc-kaufbe...c-fuer-grafik-musikproduktion.html#post988428

    http://www.modernboard.de/pc-kaufbe...sammenstellen-fertigen-kaufen.html#post988519

    Und wie gesagt, die Versender bauen die Teile auch zusammen. Anrufen und fragen. ;)
     
  4. #3 Painschkes, 03.10.2014
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Huhu,

    es gibt auch Seiten wie Hardwareversand - die bauen für 30€ einen selbst zusammengestellten PC zusammen.

    Du bekommst so einfach mehr für dein Geld.

    Bei einem Budget von 700€ könnte das so aussehen :

    i5 4590
    Scythe Katana 4
    MSI H97 PC-Mate
    8GB Crucial Ballistix DDR3 1600MHz CL9
    Zalman Z1
    BeQuiet System Power 7 450W
    Samsung SH-224DB
    Seagate Barracuda 1TB
    ASUS R9 280 DC II Top
    TP-Link WLAN-Karte
    Zusammenbau

    das wären dann : 686,89€
     
  5. #4 Drenched, 12.10.2014
    Drenched

    Drenched Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und vielen Dank für die Antworten.

    Vom Katana wurde mir abgeraten,
    zudem habe ich schon mehrmals bei Hardwareversand angefragt, aber sie Verbauen eigentlich gar keine Kühler, außer den Katana 3.
    Auf eine genauere Anfrage (bzw. eine Liste) der vorhandenen Kühler bekam ich keine Antwort.

    Mir wurde folgende Zusammenstellung empfohlen:

    Zudem wurde mir eine SSD ans herz gelegt (128 GB), was haltet ihr davon?

    LG
     
  6. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Die Zusammenstellung ist soweit ok. Mit 8 GB RAM sollte man auch die modernen Spiele in hoher Auflösung spielen können.

    Eine 128 GB SSD ist auch ausreichend, wenn man außer Windows und die nötigen Treiber, konsequent alles auf die normale HDD installiert. Willst auch Spiele auf die SSD bringen, reichen 128 GB nicht aus. Da muss dann eine höhere her.
     
  7. #6 Painschkes, 19.10.2014
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Hardwareversand verbaut den Katana 4 - daher meine Empfehlung dazu. Es gibt bessere Kühler für das gleiche Geld, das stimmt - da du den PC aber anscheinend zusammengebaut haben willst, hast du leider keine große Auswahl - da Hardwareversand da leider sehr eigen ist.

    Ansonsten ist die andere Zusammenstellung da "okay" - kann man kaufen.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Neuer Gaming PC Midrange nach 7 Jahren

Die Seite wird geladen...

Neuer Gaming PC Midrange nach 7 Jahren - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken

    Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken: Hallo, ich habe ein paar Dateien, die im Titel chinesische Schriftzeichen haben, und ich wollte sie auf einen NAS-Ordner schieben. Ich bekomme...
  3. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  4. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  5. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...