Neuer Gaming PC Battlefield 3

Diskutiere Neuer Gaming PC Battlefield 3 im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hey, ich möchte mir einen neuen Gaming PC für Battlefield 3 zu legen. Das Spiel soll auf höchsten Grafikeinstellungen optimal laufen. Leider...

  1. #1 chuckiii, 30.10.2011
    chuckiii

    chuckiii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich möchte mir einen neuen Gaming PC für Battlefield 3 zu legen. Das Spiel soll auf höchsten Grafikeinstellungen optimal laufen. Leider habe ich nicht die größte Ahnung von der ganzen Computermaterie. Daher habe ich mir folgendes System annähert ausgesucht:


    Netzteil: 500 Watt Netzteil, OEM,

    Mainboard (Intel): Gigabyte GA-H67MA-USB3-B3 (Chipsatz: Intel H67/mATX)

    Prozessor (Intel): Intel Core i5-2500K 4x 3.3Ghz

    CPU Kühler: Intel zertifizierter Kühler

    Arbeitsspeicher: 8192MB DDR3 Dual Channel 1333MHz (2x 4GB, PC3-10600)

    Grafikkarte PCI-E: 2048 MB NVIDIA Geforce GTX 560 Ti, POV/TGT, DVI + HDMI, ÜBERTAKTET

    Soundkarte: Onboard Sound

    1. Laufwerk: 20x DVD+-RW Double Layer Brenner Laufwerk

    Festplatte: 1000 GB SATA III, 7200rpm, 32MB

    Das ganze würde laut one.de bisher 858,98 EUR

    Ein Betriebssystem (Win 7 64 Bit) bekomm ich kostenlos von meiner Universität.

    Wäre gut wenn ihr mir ein wenig helfen könntet :)

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 shadowstyle, 30.10.2011
    shadowstyle

    shadowstyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    also.. was allgemein die systemandorderungen angeht.. lügt bf3 extrem... bf3 benötigt für ultra auflösung ne gtx 560 ... ich spiel mit na 460 auf ultra ohne probleme... lüfter sreht halt nur "etwas" mehr... aber läuft.. dann... man benötigt umbedingt nen 4kerner.. hab nen 3er und läuft.. also. was aber dein system / hardware angeht... es wäre vollkommen ausreichend. Nur bei dem Netzteil und dem Cpu Kühler würd ich gern etwas mehr wissen.. Netzteile gibt es viele .. und intel zerf. is auch nich immer 1a ... von welchem hersteller is die festplatte ? die graka ... welcher hersteller ( asus, efga, gigabyte, zotac, ... ) ? arbeitsspeicher auch.. welcher hersteller ? also grob gesagt.. man kommt meiner ansicht nach billiger hin.. ich schau mal morgen wenn ich das in dem laden such wv. das kostet und schreibs dann mal.
     
  4. #3 Desktop, 30.10.2011
    Desktop

    Desktop Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Wie viel Geld hast du zu Verfügung? Vielleicht könnte man bei deinem Büdget noch deutlich bessere Komponenten auswählen..
    Lg
    David
     
  5. #4 chuckiii, 30.10.2011
    chuckiii

    chuckiii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 Desktop, 30.10.2011
    Desktop

    Desktop Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    An sich ist der echt gut, nur Arbeitsspeicherhersteller kenn ich nicht wirklich ;)
     
  7. #6 shadowstyle, 30.10.2011
    shadowstyle

    shadowstyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    also. Die Rams ... ich würde die finger von lassen. 1. kp was das für ein hersteller ist 2. 8 GB Ram für knapp 30€ ... ähm ja.. erklärt sich glaub ich von selbst.. das netzteil... antec... is ok ... graka.. oben haste gesagt ne gtx 560 da sis ne 570 und der preis.. naja... is ok.. nur der i5... willst du imbedingt nen intel ? ... also die sind i.-wie preis / leistungsmäßig etwas zu teuer..., 170€ für nen i5 .. dafür bekommste nen amd phenom II x6 3,20 Ghz locker.. ich mein ja nur.. ich stell dir ma kurz was zam und schreib das dann ...
     
  8. #7 chuckiii, 30.10.2011
    chuckiii

    chuckiii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gehört dass der Preis vom Arbeitsspeicher moment recht günstig sein soll? Daher habe ich mir keinen großen Kopf drum gemacht. Die Bewertungen von dem RAM Speicher sind bei Geizhals recht gut... Wie groß ist denn der Unterschied zwischen den beiden Grafikkarten? Ist der von AMD besser?
     
  9. #8 shadowstyle, 30.10.2011
    shadowstyle

    shadowstyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Gehäuse:

    NZXT Lexa S, habe ich sekber und gefällt mir sehr gut. Man hat ein Sichtfenster wo man alle schön leuchtenden Komponenten innen sieht und im Lieferumfang sind schon 4 Gehäuselüfter mit Staubfiltergitter dabei.

    Caseking.de » Gehäuse » Midi-Tower Gehäuse » NZXT LeXa S Midi-Tower - Black Window
    Preis: 69.90 €

    Mainboard:

    Gigabyte, hat sämtliche Anschlüsse wie USB3, Sata3, etc. und vom Preis ist es auch vollkommen ok und die Qualität stimmt auch.

    Gigabyte GA-990FXA-D3 (990FX,AM3+,ATX,DDR3,AMD,EuP) - VibuOnline - Ihr Online Fachhandel
    Preis: 99,90€

    CPU:

    AMD FX Series x6 Prozessor ( die ganz neuen, sind nochnicht lange auf dem markt). SInd deutlich billger als Intel Prozessoren und können mit der Leistung schon gut mithalten.

    AMD FX Series FX-6100 6x 3.30GHz So.AM3+ BOX - VibuOnline - Ihr Online Fachhandel
    Preis: 140,62€

    Grafikkarte:

    EVGA GTX 570

    Mix Computerversand GmbH
    Preis: 286,95€

    Netzteil:

    be quiet! Pure Power L7 730W ( ja... die meisten werden nun sagen, be quiet is scheisse. Aber das is nur ein scheiss vorurteil, das stimmt garnich. Habe bis jetzt immer be quiet netzteile und NIE war etwas. )

    730W be quiet! Pure Power BQT L7-730W - VibuOnline - Ihr Online Fachhandel fr Speichermodule,
    Preis: 77,80€

    RAM:

    Kingston Hyperx blu 8 GB. Kingston ist halt einer der besten RAM hersteller, man hat lebenslange Garantie und kennt den Hersteller halt auch.

    8GB Kingston HyperX DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit - VibuOnline - Ihr Online Fachhandel
    Preis: 42,59€

    CPU-Kühler:

    EKL Alpenföhn Nordwand. Hält den CPU extrem Kühl und er wird nie wärmer als 35°.

    EKL Alpenföhn Nordwand Rev.B AMD und Intel S775, 1156, 1366, 754, 939, 940,
    Preis: 34,97€

    Festplatte:

    Samsung Spinpoint F3 500 GB

    Samsung 500GB SATA 3,5" Hd502hj versandkostenfrei | voelkner - direkt günstiger

    Preis: 49,95€


    so, normalerweise hab ich alles. Was nur bei deinem " Pc ~ 800€ " das problem war, du hast einfach mal geschaut wieviel das prdukt am billigsten kostet. So... nur gibt ses viele verschiedene händler und preise, drum... stimmt deine * 800€ rechnung nicht ganz.


    Gesamtpreis: 802,68 €
     
  10. #9 Desktop, 30.10.2011
    Desktop

    Desktop Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn man von P/L spricht hat der neue I5 2500 die Leistung ganz vorne. Vergleich: Desktop-Prozessoren im Test - CHIP Online
    Da ist auch Preis/Leistung abgebildet. Nur die "Bulldozer" sind noch nicht drin ;)
     
  11. #10 shadowstyle, 30.10.2011
    shadowstyle

    shadowstyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    eben... aber trotzdem.. ein i5 hat mehr leistung.. na und... ein x6 reicht voll aus.. WO WILLST DU DIESE LEISTUNG NUTZEN ?? ...
     
  12. #11 Desktop, 30.10.2011
    Desktop

    Desktop Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Bei spielen??? :DD
     
  13. #12 chuckiii, 30.10.2011
    chuckiii

    chuckiii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank!

    Es soll einfach Battlefield 3 auf höchsten Grafikeinstellungen möglich sein.
     
  14. #13 shadowstyle, 30.10.2011
    shadowstyle

    shadowstyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    chukiii... mit dem was ich dir geschickt habe... überhaupt kein problem... der pc wird für die nächsten 3 jahre locker für die neusten und grafisch besten games reichen.
     
  15. #14 Desktop, 31.10.2011
    Desktop

    Desktop Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Nicht unbedingt, aber 2 Jahre wohl locker wenn man die schnell voranschreitende Technik bemerkt...
     
  16. #15 Leonixx, 31.10.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Die Bulldozer Prozessoren sind für Gaming nicht geeignet, wie schon Tests gezeigt haben. Dann schon lieber einen Phenom2 X6.

    Die Netztteile werden in Billigschmieden zusammengebaut und es ist kein Vorurteil. Kann sein das die heutigen etwas besser sind als die älteren Modelle. Würde aber eher zu Cougar, Corsair, Enermax oder Superflower greifen.
     
  17. #16 shadowstyle, 31.10.2011
    shadowstyle

    shadowstyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    ja... ich hab auch nen phenom II ... also dann nen Phenom II x6 3,20 Ghz ... is eig. genau so gut, passt auch aufs board und kostet auch soviel.
    ja... das mit dem vorurteil... ich kenn viele die be quiet! netzteile haben und eig. war noch nie etwas damit. das wundert mich eben. ES kann schon sein das anderen Marken geringere Ausfälle haben, aber ich bin mit meinem voll zufrieden.
     
  18. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  19. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Der Vergleichstest:
    Frag mal bei Chip nach, wer den Test bezahlt hat ;)
    P/L Verhältnis bei AMD ist und war immer besser als bei Intel. Die Dinger sind einfach nur teuer. Und für Spiele ist der AMD erst Wahl!
     
  20. #18 Desktop, 31.10.2011
    Desktop

    Desktop Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Die haben mit PCMark Vantage CPU, UT3, Video Encode Gordian Knot und Cinebench max CPUs gebencht und die Ergebnisse bei "Alle Details" angezeigt. Da könnte jeder nachtesten und protestieren: "höö, die Ergebnisse stimmen doch garnicht, meine CPU ist doch besser" und so... Klar ich habe das nicht getestet und werde das vermutlich auch nicht können, aber da denke ich braucht Intel garnicht zu "sponsorn" weil die eh genug Umsatz machen...
     
Thema: Neuer Gaming PC Battlefield 3
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rev 1.0 foren GA H67MA USB3 B3

    ,
  2. gigabyte ga-h67ma-usb3-b3 intel h67 forum

Die Seite wird geladen...

Neuer Gaming PC Battlefield 3 - Ähnliche Themen

  1. neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?

    neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?: Nabend, Ich würde gerne meinen CPU Phenom II x4 durch einen II x6 ersetzten aber lohnt sich das? Ich habe das Board AsRock N68C-S UCC da kann ich...
  2. PC gut genug für Fifa 17?

    PC gut genug für Fifa 17?: Hey, ich hab mir heute ohne mein System zu checken Fifa 17 geholt, da Fifa 16 einwandfrei funktioniert hat.. Jetzt bricht es nach jedem Start ab...
  3. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  4. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  5. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...