Neuer Gaming-Computer für max. 700

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von itshof, 31.03.2010.

  1. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bin völlig neu hier im Forum (und auch in diesem Thema) und wollte mich hier erkundigen, welche Vorschläge Benutzer, die sich besser in diesem Thema auskennen, für mich haben.

    Also ich habe vor mir den PC auf der Seite "hardwareversand.de" zu bestellen. Der Preis des gesamten PCs mit allen Komponenten (ohne Betriebssystem und ohne Monitor) soll nicht über 700 Euro gehen.
    Hier die wichtigsten Komponenten:
    - Es soll ein guter Gamer-Pc sein. Am besten mit einem AMD Phenom Prozessor(ich dachte an den AMD Phenom II X4 955 Black Edition Box, Sockel AM3)
    - Das Motherboard sollte auch nicht das schlechteste sein( am besten Gigabyte oder Asus)
    - Bei der Garfikkarte bin ich mir noch nicht sicher, was haltet ihr von dieser:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Club3D Radeon 5770 1024MB Overclocked Edition, PCI-eExpress
    - In Sachen Gehäuse, Gehäuselüfter, CPUlüfter und auch Netzteil kenne ich mich sehr wenig aus. Welche könntet ihr mir empfehlen? Brauch ich CPU-Lüfter?
    - Bei der Festplatte dachte ich an eine SATA II mit ungefähr 1000 GB.
    - Als Laufwerk ist ein DVD-Brenner Laufwerk ausreichend. SATAII oder IDE (hättet ihr einen Vorschlag?)
    -Ach ja, und ehe ich es vergesse, der Arbeitsspeicher: Mir scheint die Marke Corsair hier sehr gut. Der Speicher sollte schon 4 GB haben.

    Also hier sind meine Eindrücke . Allerdings, wie ihr seht, fehlen hier noch so manche Komponenten. Gibt mir ruhig Empfehlungen von Gehäuse, Lüfter oder von den anderen Komponenten. Ich habe vor auf "hardwareversand.de" den Dienst Rechnerzusammenbau benutzen(hardwareversand.de - Artikel-Information - Rechner - Zusammenbau). Was haltet ihr von diesem Dienst? Nutzt sich auch der Dienst Softwareinstallation(hardwareversand.de - Artikel-Information - Software-Installation) für 34 Euro?

    Ich bedanke mich jetzt schon herzlich für jeden Beitrag!:)

    P.S.: Falls ich eine Komponente vergessen habe, so zögert auf keinen Fall mir eine Empfehlung zu geben.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PaddyG2s, 31.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Hallo und Herzlich Willkommen im Forum,

    hab dir was für 704€ zusammengestellt ohne extra kühler für den CPU, der würde 30 euro kosten, aber beim CPU ist einer vom Hersteller dabei, den ich aber nicht nehmen würde weil die leistung schlecht ist und er ist sehr laut, da würde ich lieber 30€ drauf legen für diesen hier:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - SCYTHE Mugen 2 CPU-Khler, fr alle Sockel geeignet

    Kurz zu Konfiguartion von mir:

    Prozessor:
    Ist der Phenom II x4 955 wie du wolltest, der ist auch sehr gut!

    Mainboard:
    Ist vom Gigabyte, hat einen guten Chipsatz und hat USB 3.0!

    RAM:
    Ist nicht von Corsair aber von G-Skill, die sind auch sehr gut, ab und zu sogar besser als die Corsair!

    Gehäuse:
    Ist nur ein beispiel, es ist aber kein "Schrott" also wenn es dir gefällt dann kannst du es nehmen, wenn nicht, dann nimm ein andres!

    Netzteil:
    Ist ein Corsair VX550, ein sehr gutes Netzteil und leistung ist auch genug da, also ist es auch für später noch genung wenn du aufrüsten willst!

    Grafikkarte:
    Da hab ich eine HD5770 genommen aber eine andre, sondern von Sapphier, mit einer Übertaktung und eine sehr guten Kühlung (Vapor-X ist sehr gut und leise!)

    Festplatte:
    Ist eine Samsung F3 (neuste serie) mit 1TB PLatte, wie du wolltest, die ist schnell und leise!

    Zusammenbauen bei HWV:
    Kannst du nehmen, die machen das sehr gut!

    Softwareinstallation:
    Würde ich nicht nehmen, das ist geldverschwendung, das schafft jeder!

    Bei Fragen meldest du dich einfach, dann helfen wir dir!
     

    Anhänge:

  4. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Hallo PaddyG2s,

    Vielen Dank für deine Konfiguration. Ich bin soweit überzeugt von dem Antec Three Hundred, allerdings habe ich auf einer Seite gelesen, ein zusätzlicher Gehäuselüfter wäre sinnvoll, kanns du das bestätigen? Beim CPU-Lüfter bin ich noch nicht ganz klar im Kopf, ist dieser, den du angeboten hast, wirklich nützlich?(beim PC-Konfigurator kann man diesen nämlich nicht auswählen) Außerdem ist die "Sapphire Vapor-X Radeon HD 5770 1GB GDDR5 PCI-Express" momentan nicht disponibel auf HWV,, kann das daran liegen, dass sie momentan nicht verkauft wird? Du hast geschrieben, dass man die Saphire gut übertakten kann, ist das beim Mainboard und beim CPU genau so?

    Meine letzte Frage wäre da noch, ob ich den PC-Konfigurator von HWV nehmen soll, oder die Komponente ohne dieses Tool auswählen(gibt es einen Unterschied?).
     
  5. #4 PaddyG2s, 31.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Vorab:
    Mach es nicht über den Konfigurator, der macht viel blödsinn also mach alles manuell in den Warenkorb!

    Zum Antec, laut der Beschreibung ist ein 120 mm hinten und 140mm oben dabei, ich würde noch einen für Vorne dazu kaufen, aber sonst reicht es!

    Der Mugen 2 ist ein sehr guter Kühler, der bringt gute leisung bei nicht zu hohem Preis

    Zur Grafikkarte:
    Die Vapor-X ist zurzeit nicht verfügbar, aber sie ist Übertaktet! Du kannst aber auch diese hier nehmen:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Club3D Radeon 5770 1024MB Overclocked Edition, PCI-eExpress

    DaS MoBo kann man nicht direkt Übertakten, über das MoBo kann man den CPU übertakten und das auch gut, da der Chipsatz gut ist!
     
  6. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Könntest du mir eine Empfehlung für einen Gehäuselüfter auf HWV geben?
    Ich habe nachgeschaut und bin auf keinen gestoßen.

    Ok du hast mich überzeugt, ich nehme somit den Mugen 2.

    Du sagst die Vapor-X ist übertaktet, die Club 3d doch auch. Was ist der Unterschied zwischen den beiden? Hat die Club 3D Radeon 5770 eine schlechtere Leistung?
     
  7. #6 PaddyG2s, 31.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Hab hier einen nicht zu teurer gefunden der auch gut ist:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Noiseblocker BlackSilent Fan XL1 - 120mm

    Ich hab 3 Stück von denen und bin sehr zufrieden mit ihnen!

    Die Club ist auch Übertaktet das ist richtig!

    Es ist so, es gibt verschieden hersteller die die HD5770 anbieten, da ist die leistung gleich (zu 100% gleich)
    Aber es gibt auch Überaktete Versionen wie Vapor-X oder die von Club 3D.

    Ich hab gerade gesehen die Club3D ist etwas mehr übertaktet also minimal schneller als die Vapor-X also bist du mit der Club3D gut beraten!
     
  8. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    So ich habe jetzt die 3D graka genommen und auch den vorderen Gehäuselüfter. Jetzt bräuchte ich nur noch einen Monitor , Tastatur und Maus, für einen nicht zu hohen Preis und trotzdem einer guten Leistung.

    Welche kanns du mir empfehlen??
     
  9. #8 PaddyG2s, 31.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Monitot kenn ich mich leider nicht aus, da können dir aber andre bestimmt helfen! ;)

    Zu Maus und Tastatur:

    Das ist geschmacksache, eine Maus passt nicht jedem weil jeder Mensch eine andre Handgröße hat, eine billige Maus wäre z.B. diese hier (Logitech G5): Logitech G5 Laser Mouse Refresh, USB (910-000094) : Preisvergleich auf PC Games Hardware Online

    Schau dich einfach mal um, bei Tastaturen gibt es keinen großen Leistungsunterschiede :rolleyes:, schau dich einfach um z.B.:
    ALTERNATE - HARDWARE - Eingabegeräte - Tastaturen - Gaming

    Da sind Gaming Tastaturen und hier sind Gaming Mäuse:
    ALTERNATE - HARDWARE - Eingabegeräte - Mäuse & Trackballs - Gaming

    Zwar können wir dir was empfehlen aber ob es dir gefällt und passt, ist was andres, darum einfach um schauen! :D

    Gru?1 PaddyG2s
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 FreakyFanky, 31.03.2010
    FreakyFanky

    FreakyFanky Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel Zoll soll dein Monitor denn haben? Und zu welchem Preis?

    Wegen Tastatur und Maus kannst du bei Logitech oder Razer schauen. Kann dir die G15 Tastatur ans Herz legen, ist halt ne Gaming Tastatur mit vielen Features.
     
  12. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    So, also hier ist meine aktuelle Konfiguration mit Betriebssystem, monitor, tastatur und Maus. Bei dieser Konfiguration ist die Gesamtsumme 1005,48 Euro. Das steigt über mein Budget. Mein Budget beträgt nämlich MAXIMAL mit monitor und maus sowie Betriebssystem 930 Euro. Was könnte man noch bei meiner Konfiguration ändern, bzw. löschen, so dass die Endsumme auf 930 Euro absteigt?


    - Logitech Ultra-Flat Keyboard USB PS/2 12,80 € 1 12,80 €
    - Logitech MX518 Gaming-Grade Optical refresh 28,76 € 1 28,76 €
    - AOC 2236Swa, 1920x1080, VGA 127,34 € 1 127,34 €
    - Club3D Radeon 5770 1024MB Overclocked Edition, PCI-eExpress 142,97 1 142,97 €
    - AMD Phenom II X4 955 Black Edition Box, Sockel AM3 137,93 € 1 137,93 €
    - SCYTHE Mugen 2 CPU-Kühler, für alle Sockel geeignet 33,67 € 1 33,67 €
    - Antec Three Hundred, ATX, ohne Netzteil 45,74 € 1 45,74 €
    - Corsair VX550W 550 Watt 71,54 € 1 71,54 €
    - Noiseblocker BlackSilent Fan XL1 - 120mm 7,41 € 1 7,41 €
    - LG GH22NS40/NS30 bare schwarz SATA II 19,21 € 1 19,21 €
    - Gigabyte GA-790XT-USB3, AMD 790X, AM3 ATX 102,09 € 1 102,09 €
    - Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ) 73,57 € 1 73,57 €
    - 4GB-Kit G-Skill RipJaws PC3-10667U CL7 96,56 € 1 96,56 €
    - Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit (SB-Version) 85,89 € 1 85,89 €
    - Rechner - Zusammenbau 20,00 € 1 20,00 €
     
Thema:

Neuer Gaming-Computer für max. 700

Die Seite wird geladen...

Neuer Gaming-Computer für max. 700 - Ähnliche Themen

  1. Wieviel strom verbraucht ein computer?

    Wieviel strom verbraucht ein computer?: Seit wir unseren 2 söhne PC's gekauft haben sind die stromkosten sehr in die höhe geschossen, wieviel consumiert ein PC im durchschnitt?
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Gaming Tastatur gesucht

    Gaming Tastatur gesucht: Hallo Leute, ich kenne mich mit gaming tastaturen nicht aus. Ich habe in Vergangenheit immer mit meiner normalen Tastatur gespielt. Jetzt bin ich...
  5. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...