neuer gamerpc

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Huaba, 22.01.2010.

  1. Huaba

    Huaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich möchte mir in den nächsten Tagen einen neuen Gamer-PC kaufen und bin nicht mehr ganz am aktuellesten stand.

    Kann mir jemand ein paar tipps geben oder ein system zusammenstellen um c1 1300 euro?

    DDR3 ja oder nein?
    directx 11 ja oder nein?
    i7 ja oder nein?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PaddyG2s, 22.01.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Ich hab dir mal was zusammengestellt (siehe anhang ---> Mit AMD kompnenten aber gleiche leistung wie Intel! )

    Die zusammenstellung kann noch billiger sein ( ist ein etwas teurers NT aber dafür sau geil xD und das gehäuse, das musst du dir selbst aussuchen, muss nicht mir gefallen, ich habe das Antec Nine Hundert gewält weil ein High End Pc brauchte ien passendes Case finde ich ^^ )
    Also wenn noch billiger sien soll, einfach sagen, dann mach ich das schnell!
    zu deinen fragen:

    DDR3 ---> Ja wenn das geld vorhanden ist wie bei dir ---> und ausserdem ist DDR2 nicht gerade billiger ^^

    DirectX 11 ----> Aber natürlich, warum in alte technik setzen (directX 10) wäre geldverschendung!

    i7 ----> jein ---> Muss nicht unbediengt sein AMD Phenom hat in etwa die gleiche leistung und ist billiger, der i7 ist nicht gerade ein gamer wegen HT, ich würde zum i5 oder zum Phenom II von AMD greifen.
     

    Anhänge:

  4. #3 Jaulemann, 22.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    naja zu "high end" passen die antecs ja wohl von der verarbeitung her nicht wirklich - bei antec ist die für das geld gebotene wertigkeit und qualität der einzelnen Bauteile absolut grottig- grenzt schon an betrug. Da bekommt man bei anderen Herstellern wesentlich mehr fürs gleiche geld

    .... da soll der threaderöffner lieber selbst geschmack beweisen ;-)

    Aber sonst gute zusammenstellung- und noch n tip: lass dir viel zeit beim aussuchen des Gehäuses und steck lieber ein bischen mehr geld in das case- einmal richtig ausgewählt kann dich ein gutes Alu-case den rest deines PC-Lebens begleiten, das sollte einem schon 100-200 euros wert sein.
     
  5. #4 PaddyG2s, 22.01.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Die sind doch super die Antec Gehäuse, hab schon viele test und auch user test gesehen und da sahen die sehr gut aus, aber am besten sucht er sich selber eins raus was ihm persönlich gefällt wie du schon sagtest ^^
     
  6. Huaba

    Huaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    case hatte ich bis jetzt immer ein Lian Li und war immer mehr als zu frieden mit denen werde vermutlich wieder eines von denen holen.

    Dass ich nun eine AMD nehmen soll überrascht mich ein bischen da ich immer dachte intel wäre zz bei den cpus besser aber oki
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Der HWV ist ganz schön teuer geworden.
    141€ für den P II X4 955 BE,bei Alternate kostet der 136€
    und bei Hoh.de 131€.

    Das Netzteil würde ich nicht nehmen,eher eines von diesen:
    ALTERNATE - HARDWARE - Gehäuse - Netzteile - Sapphire PurePSU 625W

    ENERMAX.DE - Modu87+

    ALTERNATE - HARDWARE - Gehäuse - Netzteile - Corsair CMPSU-550VX

    ALTERNATE - HARDWARE - Gehäuse - Netzteile - Cooler Master RealPower M 620W

    Als Gehäuse vlt. dieses:
    ALTERNATE - HARDWARE - Gehäuse - Midi Tower - Lian Li PC-60FNW

    Allerdings sollte eher der Geschmack des TE entscheiden,nicht unser.
     
  8. Gehsi

    Gehsi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 PaddyG2s, 23.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Was habt ihr den gegen ein Cougar Netzteil ?
    Etwa die leistung von 550 Watt ?

    Aber wenn ihr mehr leistung wollt, dann würde ich das hier nehmen, das hat 700 Watt kostet etwas weniger als Opa seins und ist 100% was gescheites!
    ---> ALTERNATE - HARDWARE - Gehäuse - Netzteile - Cougar S700

    Aber auch wenn das Baord CrossFire unterstützt würde ich es nicht machen, den eine karte ist meistens stärker als 2 Stück und vorallem Crossfire bei ATI ist nicht so toll wegen dem Treiber Problem
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @PaddyG2s

    Das Cougar ist 100% Schrott.Der Stromfresser pur!

    Warum?
    Das Cougar 230V/10A = Eingangsleistung von 2300W
    und eine Effizienz von 30%,bei 700W.


    Das von Gehsi gepostete NT 230V/5A = Eingangsleistung
    von 1150W und eine Effizienz von 65%,bei 750W


    Das Zalman braucht 230V/4A =920W Eingangsleistung.
    und eine Effizienz 71%,bei 660W
     
Thema:

neuer gamerpc

Die Seite wird geladen...

neuer gamerpc - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  3. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...
  4. Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss

    Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss: Moin Leute, ich bin die Tage umgezogen und plane nun einen Vertrag mit 1und1 für den Internetanschluss abzuschließen. Da ich mir kein Modell für...
  5. Neuer Fernseher 50" oder größer, ohne Hochglanzlack

    Neuer Fernseher 50" oder größer, ohne Hochglanzlack: Hallo. Ich such schon ewig nach nem neuen Fernseher, um ein paar Stunden am Tag zu gucken und hauptsächlich Konsole zocken: -Full HD -brauchbare...