Neuer gamer pc ~800€

Diskutiere Neuer gamer pc ~800€ im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo ich wollte mir einen Gamer pc für ungefähr 800€ zusammenstellen. Es sollte ein Monitor dabei sein und nur fürs gaming:D Hatte an das...

  1. #1 ronno97, 15.03.2011
    ronno97

    ronno97 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich wollte mir einen Gamer pc für ungefähr 800€ zusammenstellen.
    Es sollte ein Monitor dabei sein und nur fürs gaming:D

    Hatte an das gedacht:

    Samsung SH-223C bare schwarz SATA

    AMD Phenom II X4 965 Black Edition Box, Sockel AM3

    3R Systems Design Gehäuse K400(+) Schwarz

    Samsung SyncMaster 2233RZ (120 Hz, 3D-ready)

    Xilence Power 700 Watt / SPS-XP700.(135)R

    Seagate Barracuda 7200.12 500GB, 16MB, ST3500418AS

    4GB TakeMS DDR3-1333/10667 CL9

    ASUS M4N75TD, AM3, ATX

    Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC, 1024MB GDDR5, PCI-Express

    Würde das gehen? Es soll irgendwann noch eine 2te gtx 560 rein und Nvidia 3D Vision soll auch noch kommen.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 weltbesiedler, 15.03.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Jep kannst du so nehmen ;)
     
  4. #3 xandros, 15.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ...mit einer Einschraenkung!

    Der RAM steht nicht in der Liste des Mainboardherstellers!
    Da wuerde ich eher zu einem der getesteten und empfohlenen Speichermodule ausweichen anstatt mit nicht gelisteten Modulen moeglicherweise Probleme zu bekommen.
    ASUSTeK Computer Inc. - Motherboards - ASUS M4N75TD

    Was versprichst du dir davon? Parallelbetrieb fuer mehr Monitore oder als SLI-Verbund zusammengeschaltet?
    Rein aus dem Bauch wuerde ich auch nicht unbedingt eine Gigabyte-Karte auf Asus verbauen, sondern wohl eher auf eine Asus ENGTX560Ti ausweichen. (ist aber ein rein persoenliche Einstellung! Funktionstechnisch macht das keinen Unterschied.)
     
  5. #4 ronno97, 15.03.2011
    ronno97

    ronno97 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke das es so ne Liste gibt wusste ich nicht bin absoluter Laie hab mir nur viele Foren durchgelesen und hab dann mal was zusammengebastelt :D
     
  6. #5 Leonixx, 15.03.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    700Watt Netzteil wirst du kaum benötigen. Zwei Grafikkarten im Verbund bringen dir keine echten Vorteile. Es kann sogar zu Mikrorucklern kommen. Und die 80mm Lüfter machen auf jeden Fall mehr Lärm als ein 120mm Lüfter.
     
  7. #6 weltbesiedler, 15.03.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich geb da Leonixx vollkommen recht, kauf dir lieber gleich so eine, die ist wunderbar leise und hat deutlich mehr Leistung als eine GTX 560 Ti und du hast keine Probleme wegen Multi-GPU Systemen :D

    ALTERNATE
     
  8. #7 ronno97, 15.03.2011
    ronno97

    ronno97 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Lärm ist egal spiele über nen gitarren verstärker.
    Ich hab die gtx 560 sli bei nem kumpel getestet erst eine dann alle 2 wir hatten mit 2 40 frames mehr
    Und immoment kann ich net mehr ausgeben
     
  9. #8 weltbesiedler, 16.03.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja ok dann kannst du die eine GTX 560 ruhig nehmen ;)
     
  10. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 weltbesiedler, 16.03.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Für 2 GTX 560 Ti reicht das aber nicht ;)
    Ich denke sogar das da 700W knapp werden...
     
  12. #11 ronno97, 16.03.2011
    ronno97

    ronno97 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    700 W werden knapp??? Oh Gott wasn das fürn stromfresser:D
     
  13. #12 weltbesiedler, 16.03.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Möglicherweise ich glaub die GTX 560 Ti braucht so ca. 250W Spitzenlast, das 2x sind wir schon bei 500W + 125W CPU + max. 80W Rest = ca. 705W, dann kommt noch hinzu das ein Netzteil das NT nie 700W leisten wird, da muss noch der Wirkungsgrad "abgezogen" werden. Der liegt meist bei so ca. 90 Prozent da wären wir dann bei 630W.
     
  14. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Zwei GTX 560 ist*****,für das Geld bekommt er auch 'ne GTX 580,
    damit fährt er besser und das NT reicht trotzdem.
     
  15. #14 weltbesiedler, 16.03.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja aber er hat gesagt das er im Moment das Geld für 2 x GTX 560 noch nicht hat ;)
     
  16. #15 ronno97, 17.03.2011
    ronno97

    ronno97 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    stimmt und mit ati graka´s hab ich schon viele schlechte erfahrungen außerdem klappt kein 3d vision ;)
     
  17. #16 weltbesiedler, 17.03.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    3D Vision? Da kosten die Bildschirme ja schon ein halbes Vermögen :D
     
  18. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    3D Monitore liegen so um die 300€,mit dem 800€ Budget nicht machbar.
     
  19. #18 EliteSoldier2010, 17.03.2011
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    es sei denn, der monitor soll nicht ins genannte budget eingerechnet werden.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Meine GTX 560 braucht max.180W.
    Deine Netzteilberechnung ist falsch.
    Der Wirkungsgrad wird nicht abgezogen,da die sekundäre Last angegeben wird.
    Wenn Du schon den Wirkungsgrad mitberechnen willst,
    kommt der zu der Gesamtleistung dazu.

    Der Wirkungsgrad ist der Unterschied von aufgenommener Leistung
    aus dem E-Netz zu abgegebener Leistung an den Verbraucher(Computer).

    Mit Deinen Daten,die auch nicht stimmen,nimmt das Netzteil 783,33W
    max aus dem E-Netz auf und gibt 705W ab,bei n=90%.
     
  22. #20 weltbesiedler, 17.03.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Es ist doch normalerweise so, dass die Leistung angegeben wird, die das Netzteil aus dem Stromnetz saugt. Da muss dann der Wirkungsgrad (Eta) verrechnet werden!
    Es mag ja sein das deine nur max. 180W braucht, hast du das auch unter FurMark getestet?
    Ich hab mich da wohl auch ein bisschen verzettelt, offiziell nimmt sie maximal 193W auf!
    Nach deine Theorie würde dann mein Netzteil (SuperFlower-580W) nicht 580W sondern 638 W aus dem Stromnetz saugen ( bei Eta = 0.9 ).
     
Thema: Neuer gamer pc ~800€
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc netzteilberechnung

Die Seite wird geladen...

Neuer gamer pc ~800€ - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...
  5. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...