neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?

Diskutiere neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Nabend, Ich würde gerne meinen CPU Phenom II x4 durch einen II x6 ersetzten aber lohnt sich das? Ich habe das Board AsRock N68C-S UCC da kann ich...

  1. #1 IBM, 21.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2017
    IBM

    IBM Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Nabend,

    Ich würde gerne meinen CPU Phenom II x4 durch einen II x6 ersetzten aber lohnt sich das?
    Ich habe das Board AsRock N68C-S UCC da kann ich auch nur max. einen Phenom II x6 drauf montieren mehr geht nicht.

    Bei meinem CPU ist ja das Problem der Phenom hat zwar vier Kerne aber nutzt beim spielen z.b. nur zwei Kerne weil die anderen zwei virtuelle sind.
    So wie ist das bei dem x6? ich nehme an dort sind vier richtige kerne und zwei virtuelle?
    Merkt man das ob ich 2 x 3,2GHz oder sagen wir mal 4 x 3,2 habe?

    Ich spiele z.b. Spiele wie Rust oder LS 17 Battelfield1 evt bald auch reicht mir da auf dauer der x4 überhaupt? Rust z.b. hängt bei mir ab und an altis life möchte ich auch noch installieren das ist soviel ich weis nen CPU KIller.

    Und ich erwähne gleich ich möchte keine antworten mit ein neues Board wäre besser weil ich soviel Geld nicht ausgeben will ich möchte echt nur wissen lohnt sich die umrüstung vom x4 auf den x6 also was hätte ich dort an Leistungsunterschiede. Der CPU liegt ca bei 100 Euro das wäre für mich ok mehr möchte ich an der Kiste auch nicht machen.

    Laut Pc Pezi meinte der auch zu mir ja ne neues Board wäre besser aber das ist ja klar die wollen Geld verdienen und wollen mir direkt am besten ganz neuen Pc verkaufen aber ich muss ja schauen was ich für meine Zwecke nur brauche.

    aber hier mal mein System ansich:
    CPU: AMD Phenom II x4 955 3,2GHz
    RAM: 8 GB 1600MHz
    Graka: R9 270x 2GB (Windforce) OC
    Netzteil: 400 Watt glaube ich
    Festplatte: Seagate 500GB
     
  2. Anzeige

  3. #2 xandros, 21.01.2017
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.651
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ???
    Ein Quadcore-Prozessor hat 4 physikalische Kerne.Sonst hätte AMD das Teil nicht X4, sondern X2 genannt.
    Wenn Spiele von den vier vorhandenen Kernen nur 2 Stück verwenden, liegt das vielleicht eher an der Software, die mit mehr Kernen nicht umgehen kann.
    Nicht, wenn bei dem X4 bereits schon die Software nicht die komplette Leistungsfähigkeit abruft. Da ändert sich dann auch mit 2 zusätzlichen Kernen nichts.
     
  4. IBM

    IBM Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hm ok
    Kann ich das mithilfe Programme irgendwie überprüfen mit wie viel Kernen meine Röhre arbeitet.

    Mein Bruder war mit der Kiste mal bei einem Pc Spezi und von dem hat er die Geschichte sein CPU hat zwar vier Kerne aber beim zocken könne er nur 2 verwenden da die anderen zwei virtuell sind für zb videos bearbeiten oder sowas.

    Er hat zwar etwas mehr Leistung wie nen Dual Core zb da er wenn nötig wohl etwas Leistung von den virtuellen Kernen abzwackt das soll wohl aber nicht viel sein.

    Ich dachte auch immer das isn vier Kerner also kann ich auch vier nutzen ich kannte sowas gar nicht mit dem virtuellen kack ich habe echt keine ahnung.

    Würde das gerne testen wenn mir sachst wie ich das anstelle^^
     
  5. #4 xandros, 22.01.2017
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.651
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ist natürlich Quark mit den 2 realen und 2 virtuellen Kernen bei einem Prozessor mit realen 4 Kernen.
    Der Phenom II x4 hat 4 reale Kerne.
    Bei aktuelleren Prozessoren wird HTT (Hyper Threading Technology) verwendet, um "virtuelle Kerne" darzustellen. Tatsächlich ist das aber keine Kernverdoppelung, sondern eine Technik, mit der jeder verfügbare Kern besser ausgelastet wird, sodass er anstatt einem Thread zwei Threads in gleicher Zeit bearbeiten kann.
    Bei Intel kommt SMT (Simultaneous Multithreading) zum Einsatz, bei AMD CMT (Clustered Multithreading)
    Auf diese Weise werden dann Angaben zum Prozessor wie "2 Kerne, 4 Threads" gemacht.
    Dein Phenom kennt HTT noch nicht. Er hat 4 Kerne und bewältigt damit 4 Threads gleichzeitig - wenn die Software mit 4 Kernen umgehen kann.

    Daneben ist ein 2-Kern Prozessor mit HTT nicht automatisch genauso leistungsstark wie ein 4-Kern Prozessor ohne HTT. Der Performancegewinn durch HTT entspricht ungefähr 50% dessen, was reale Kerne ausmachen.
     
  6. IBM

    IBM Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Du schmeißt da mit worten umdich da kann ich sowieso nichts mit anfangen :D

    Ich kann hier nur mitteilen was mein Bruder mir gesacht hat er war beim Pc Spezi und der hat Ihm das wohl so vermittelt mit den virtuellen Kernen.
    Wenn ich in den (Task Manager) gehe konnte ich doch irgendwo sehen wie viele Kerne ich hab und wie viele in verwendung sind fnide das aber grad nicht wo das is bin auch momentan am ganz anderen Pc zugange.
    aufjedwenfall hatte ich dort mal gesehen ja ich habe vier Kerne aber nur zwei wurden angezeigt die er in verwendung hat.

    Ich habe hier mal ein video gefunden is das tatsächlich so einfach die zu aktivieren oda was hat das zu bedeuten?


    ansonsten wie schon gefragt hast Dun Programm für mich um festzustellen was ich an CPU Leistung beim spielen verwende.
     
  7. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.670
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Nicht wichtig, irgendwo in Deutschland
    Vergiss den Unsinn und lass die Finger davon, in der Standardeinstellung sind immer alle Kerne aktiviert.
    Die gezeigte Einstellung ist für Entwickler gedacht, um Programme mit WENIGER Kernen zu testen.
     
  8. #7 xandros, 23.01.2017
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.651
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wie heinzl schon sagte... Quark!
    Diese Funktion hat genau den gegenteiligen Sinn von dem, was hineininterpretiert ist.
    Damit sollen keine angeblich ungenutzten Kerne aktiviert, sondern nicht lizensierte Kerne deaktiviert werden. Es ist also eine Funktion, um die Nutzung der vorhandenen Kerne zu reduzieren.
    Der Spezi hat demnach keinen Plan!
    Bei aktuellen Prozessoren mag das wohl zutreffen. Die neuen Serien bieten fast alle die Möglichkeit, virtuelle Kerne zu nutzen. Aber nicht dein Phenom. Der hat was er hat. Und das ist real.
     
  9. IBM

    IBM Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ja ok, trotzdem danke für Deine antworten, dir auch heinzl
     
  10. IBM

    IBM Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    moin,moin

    wie sehe ich im Task - Manager nochmal meine anzahl an Kernen?
    Ich konnte das doch dort iwo sehen. Ich finde das nicht mehr.
    einfach weils mich interessiert wo das stand.
     
Thema: neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Probleme gtx780 mit battelfield1

Die Seite wird geladen...

neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Kanal rund um Design - Großes Projekt über Gamedesign

    Neuer Kanal rund um Design - Großes Projekt über Gamedesign: Hallo Liebe Community, Mein Name ist Baris Sarial und ich bin Kommunikationsdesigner. Ich habe letzte Woche einen neuen Kanal auf YouTube...
  2. PC startet beim Spielen neu --> nach reboot nur Onboard Grafik

    PC startet beim Spielen neu --> nach reboot nur Onboard Grafik: Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problemchen... Ich habe mir einen Rechner zusammengebaut und nun folgendes Problem: Beim spielen wird nach...
  3. Neues Netzteil

    Neues Netzteil: Hallo Zusammen mein Netzteil gibt so langsam den Geist auf und ich benötige ein neues. Mein aktuelles System: Intel Core I5 3570K 3,4GHz Asus...
  4. Laptop neu aufsetzen

    Laptop neu aufsetzen: Guten Morgen zusammen, ich bin gerade dabei mein Laptop (Lenovo Thinkpad X1) neu aufzusetzen. Bis jetzt ist nur Windows drauf und jetzt möchte ich...
  5. Amazon Beratung. Wann lohnt es sich?

    Amazon Beratung. Wann lohnt es sich?: Hallo zusammen, in wenigen Wochen möchte ich meine eigene Produkte über Amazon verkaufen. In der letzten Zeit habe ich von mehreren Quellen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden