Neuer Computer

Diskutiere Neuer Computer im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo! Ich habe von einem Freund den Auftrag bekommen einen PC zusammenzustellen. Dieser Pc sollte vor allem Schnitttauglich sein. GraKa ist auch...

  1. #1 itshof, 19.12.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.12.2010
    itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe von einem Freund den Auftrag bekommen einen PC zusammenzustellen. Dieser Pc sollte vor allem Schnitttauglich sein. GraKa ist auch wichtig aber nicht genau so viel.

    Hier meine Zusammenstellung (sehr ungenau, nur um sich ein Bild zu machen):

    - Prozessor: mind. Intel I5 (oder I7) Intel Core i5-670 Box 4096Kb, LGA1156 zu viel??
    - GraKa: Ati HD5770 ??? (hab keine Ahnung ob die ausreichend ist)
    - RAM: am besten 6 GB DDR3
    - 1-1,5 TB Harddisk (1 oder 2? Harddisk??)
    - DVD Brenner/Laufwerk
    - Motherboard: keine Ahnung
    - Gehäuse: ich glaube an einfaches (z.B. Antec 3000)
    - Netzteil: am besten corsair
    - Bildschirm: mind. 21,5 Zoll HD-LED
    - + Tastatur +Maus + Office

    Der Preis des Computers + oben genanntes Zubehör soll bei 1000-1100 liegen!
    Der Pc soll möglichst bis Samstag fertig konfiguriert,etc. sein.



    Jetzt schon vielen DANK für eine Beratung oder eine Zusammenstellung!!

    Luca

    P.S.: Will den PC auf hardwareversand.de bestellen.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 4FX, 19.12.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.12.2010
    4FX

    4FX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    vieleicht mal näher beschreiben was genau er können soll oder was unter "Schnitttauglich" zu verstehen ist. Musikclips zusammen schneiden, sampeln, oder Filme / DVD´s schneiden, Videobearbeitung ect? ev. bekommst dann mehr Feedback.
     
  4. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Der Computer soll hauptsächlich zur Bearbeitung von AVCHD-Videos (Programm: Edius) sein. Musik schneiden weniger (ab und zu ein Lied,etc. für Video schneiden). Bei dem Videoschnitt ist mir deswegen ein wirklich leistungsfähiger Computer nötig mit dem man AVCHD-Videos ohne Ruckeln bearbeiten kann. Ich denke momentan an einen Intel Prozessor, weil die angeblich besser für den Videoschnitt geeignet sind. oder wie sieht das aus??

    Luca
     
  5. #4 weltbesiedler, 20.12.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde kein Sockel 1366 mehr nehmen.
    Ein i7-860/70 mit 1156er Sockel tut's doch auch oder?
     
  7. #6 weltbesiedler, 20.12.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ach passt ein i7 auch auf einen Sockel 1156? Wusste ich gar nicht :D
     
  8. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Tipps!

    Also würdet ihr an meiner Stelle keinen i5 Prozessor nehmen?? (mir gefällt der
    Intel Core i5-660 Box 4096Kb, LGA1156 doch sehr gut)
    Das Problem mit dem i7-930 und der nicht allzu billigen GraKa ist der Preis. Der PC soll nicht über 1100-1200 gehen.

    Oder könnte man auch einen PC mit i7 und Nvidia Gtx460 und 6 GB RAM für 1100-1200 hinbekommen??

    Freue mich über Tipps
     
  9. #8 weltbesiedler, 20.12.2010
  10. #9 itshof, 21.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2010
    itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ist es nicht besser einen i7-930 (LGA1366) mit einem ASUS P6T SE, Sockel 1366, ATX, DDR3 Mainboard zu nehmen, da das Mainboard einen X58 Chipsatz verwendet und der i7 ja dafür optimiert ist anstatt eines i7-860 mit einem ASUS P7P55D ,ATX, DDR3 (Intel P55 CHipsatz) Mainboard zu nehmen (ohne Tripple-Channel)???

    P.S.: Hat jemand vielleicht eine RAM-Kompatibilitätsliste für das ASUS P6T SE und das ASUS P7P55D)?
     
  11. #10 weltbesiedler, 21.12.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Natürlich ist das besser ( die erste Variante ) nur opa hat vorgeschlagen das so zu machen, ich hab dir beide Möglichkeiten aufgezählt.

    Geh einfach auf die Herstellerseite des Boards und gib den Produktnamen des Boards ein.
     
  12. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ist der 8GB-Kit Corsair XMS3 DDR3-1333 CL9 also nicht mit dem Asus P7P55D Mainboard kompatibel??? (Habe auf Asus Homepage nachgeschaut) Da stehen nämlich bei Corsair beim höchsten RAM mit Dualchannel 4096 MB!!

    Bitte um dringende Hilfe.
     
  13. #12 weltbesiedler, 22.12.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Dann dürfte der auch passen. Es handelt sich ja nur um die doppelte Speichermenge.
     
  14. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ok nehme dann dieses Speicherkit.
    Wie ist es mit der Belüftung des Cooler Master Centurion RC534 lite ohne Netzteil schwarz ? Da ist nur vorne ein 120 mm Lüfter verbaut, muss da nicht noch einer hinten in das Gehäuse ? Wenn ja, habt ihr Empfehlungen ? (er soll leise und nicht zu teuer sein)
     
  15. #14 weltbesiedler, 23.12.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Doch. Am optimalsten wäre es so:

    Der Heck Lüfter (hinten) bläst die Warme Luft raus, der in der Fron (vorne) saugt frische Luft an.
     
  16. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ok.
    Hat dann jemand vielleicht Vorschläge für gute Lüfter?

    er soll leise und nicht zu teuer sein
     
  17. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
  18. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  19. #18 Puma45, 26.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2010
    Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Der scheint wirklich sehr gut zu sein, aber dass er "nicht zu teuer" sein sollte, hast du wohl überlesen. :D

    Von den Angaben des Geräuschpegels halte ich nicht viel, denn der Akasa wäre bei 1300rpm mit 16dB nicht zu hören. Bei 97m³/h Luftdurchsatz muss man dann wenigsten den "Wind" hören. Null Pegel ist da einfach nicht möglich. Da müsste der Lüfter schon 200mm groß sein. ^^

    Selbst der Aerocool wäre bei 1500rpm mit 26dB kaum hörbar. Die Hörschwelle bei Leuten, die ausgezeichnet hören, liegt immerhin bei etwa 20dB. ^^
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wieso muß man den Wind hören?
    Mit 'nem Billiglüfter für 3,50€ wirst Du kaum 16dB erreichen,bei 97m³/h.
    Bei hochwertigen Komponenten sollte man nie auf Billigprodukte bei der
    Lüftung greifen,die den Wert leise kaum erfüllen können.
     
  22. #20 Puma45, 26.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2010
    Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Hast ja vollkommen Recht, aber 18€ ist schon verdammt teuer. Musst du dem TE erklären, dass man leise, bei hohem Luftdurchsatz (höheren Umdrehungen) bei günstigen Lüftern nicht haben kann ^^

    Wobei billig ja auch wieder nicht stimmt, schließlich habe ich ihm ebenfalls einen für 8,90€ ud nicht 3,50€ vorgeschlagen ;)
    Der macht auch NUR 26db bei 1500rpm.

    Mein Lüfter des Groß Clockner Blue macht laut Angaben 42dB bei 1500rpm, also wäre es sensationell, wenn die 26dB stimmen würden. Und bei 1500rpm ist meiner nur leicht wahrnehmbar und somit immer noch der leiseste Lüfter im gesamten PC. NT und Graka übertönen diesen etwas.

    Zum Wind: Nun, bei 120mm und einem relativ hohem Luftdurchsatz und 1300rpm, da kommt die Luft ja nicht ohne weiteres in Schwung. Also wird man auch ein gewisses "Luftgeräusch" vernehmen können. Das ist zumindest die Erfahrung, die ich mit Lüftern dieser Art gemacht habe. Muss aber dazusagen, dass ich noch keinen für knapp 20€ hören konnte/durfte.

    Aber um meine Skepsis bezügl Herstellerangaben, was die Lautstärke betrifft, zu unterstützen:

    http://www.caseking.de/shop/catalog...1253-Orangeline-LED-Luefter-120mm::10687.html soll laut Hersteller weniger als 20db machen
    Laut Test sind es dann allerdings doch 42dB...
     
Thema:

Neuer Computer

Die Seite wird geladen...

Neuer Computer - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. Computer fährt selbständig herunter

    Computer fährt selbständig herunter: zur Zeit fährt der Computer während dem surfen oder schreiben einfach herunter und sofort wieder hoch, ich habe nichts verändert, der Norton...
  4. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  5. Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo zusammen, heute Mittag hat meine iChill GTX 780 leider den Geist aufgegeben. Deswegen suche ich jetzt eine neue Grafikkarte! Mein PC:...