Neuen Rechner (bis 1500€) zusammenstellen

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von sibbih, 05.03.2011.

  1. #1 sibbih, 05.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2011
    sibbih

    sibbih Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    guten tag allerseits,

    und zwar folgendes: ich möchte mir einen neuen rechner zulegen. also alle einzelteile kaufen und zusammen bauen. er soll sehr sehr gut sein für neue games wie Battlefield 3 oder 3d rendering zB.

    da ich, was hardware angeht, nicht auf dem neusten stand bin...also nicht weiß was gerade
    als sehr gut bezeichnet wird was graka und mainboard und sowas angeht biite ich euch mir bei der zusammenstellng zu helfen.

    preislich soll das ganze so rund 1000 - 1500 kosten

    vielen dank schon mal im vorraus

    noch 2 andere kurze fragen: was ist aktuell besser: AMD oder Intel ?
    und
    ne liste mit billiger guter shops zum online bestellen bzw. rumstöbern. Könnte jemand welche nennen?



    gruss an alle ;-)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Olil

    Olil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Das kommt ganz darauf an. Intel Prozessoren sind zwar normalwerweise schneller, kosten aber auch mehr. Das kommt immer drauf an, was du ausgeben willst.

    also die gebräuchlichsten sind hier:
    hardwareversand.de - Startseite
    ALTERNATE
     
  4. sibbih

    sibbih Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    okay vielen dank schon mal ;-)
    werd mich auch mal da umgucken

    wie gesagt das soll alles im rahmen von 1500€ sein
     
  5. Olil

    Olil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    Das wäre eine Lösung mit AMD-Prozessor und NVidia 570GTX im SLI-Modus. Gehäuse habe ich jetzt nicht dabei, da hast du ganz eigene Vorstellungen oder vielleicht hast du ja noch eines (wichtig beim Gehäuse: Formfaktor ATX).
     
  6. #5 Mr.Blade, 05.03.2011
    Mr.Blade

    Mr.Blade Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich persönlich rate von SLI tunlichst ab. Die zweite Karte liefert maximal 70% ihrer eigentlichen Leistung (meistens um die 50%), dafür verdoppelter Stromverbrauch, wesentlich höhere Lautstärke und Abwärme sowie nachweisbare Mikroruckler. Stattdessen würde ich an deiner Stelle direkt zur GTX580 greifen, der Gainward GTX580 Phantom. Somit hätten wir auch noch genügend Geld für ein schickes Gehäuse und ein DVD-Laufwerk zur Verfügung.

    @sibbih
    Hast du bereits ein Bildschirm und alle nötigen Eingabegeräte?

    Zur Zusammenstellung ansich:
    Anderer CPU-Kühler. hardwareversand.de - Artikel-Information - Alpenfhn CPU-Khler Brocken - AMD/Intel. Passt allerdings nur in größere Gehäuse. Der Rest ist okay, wenn du meinst, ein Six-Core wird sich in Zukunft auszahlen. Die neuen Sandy Bridges liefern nämlich derzeit eine deutlich bessere Performance.

    800W erhalte ich für ein wenig überdimensioniert, wenn du kein SLI-System betreiben möchtest. Würde nach einem guten Netzteil in der Kategorie 650W ausschau halten.

    Gruß
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @sibbih

    Hier hast Du eine Zusammenstellung von mir,siehe Bild.

    Ist aber ohne BS,daß Gehäuse ist nur ein Vorschlag,
    wie alles Andere auch.:)
     

    Anhänge:

    • X1.jpg
      X1.jpg
      Dateigröße:
      104,1 KB
      Aufrufe:
      33
  8. #7 Mr.Blade, 05.03.2011
    Mr.Blade

    Mr.Blade Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    0
    Gute Alternative mit Intel Prozessor. Mir persönlich gefällt opa's Zusammenstellung vom Gesamtbild besser. Nur würde ich zur Phantom von Gainward greifen, flüsterleise. Jedoch könnte das mit dem Gehäuse sehr sehr knapp werden. Ausbau eines Festplattenkäfigs wäre wohl erforderlich.

    Gruß
     
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ist wie geschrieben,nur ein Vorschlag,ich kenne den Geschmack des TE nicht.

    Und verändern kann man ja evtl. immer noch was.:)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. sibbih

    sibbih Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank erst mal für die ganzen antworten
    ich werds heute nacht mal durchlesen und durchgehen.

    @mr. blade
    eingabe geräte habe ich noch nicht also wenn du noch vorschläge hast sehr gern.
    das kommt dann alles auf den preis drauf.
    die 1000-1500 sind erst mal nur für den rechner selbst
     
  12. #10 sibbih, 06.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2011
    sibbih

    sibbih Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    @olil & mr.blade
    habe mir mal ein paar tests angeguckt. ist der intel core i7-860 en ticken besser?
    sehe das er in manchen tests etwas weiter vorne liegt.(und auf die wer ist besser frage
    wurde mir auch gesagt das intel da die nase ein wenig weiter vorn hat)
    dass es zu mikroruklern kommt im sli modus habe ich auch gelesen deswegen find ich
    von den tests die ich mir angeguck habe die Gainward GTX580 Phantom vom ersten eindruck her ansprechender.

    @opa & mr.blade
    wie gerade schon die cpu ... i5 oder i7? gibts da vor und nachteile?
    und wo ist der unterschied zwischen der Gainward GTX580 Phantom und der GTX580 von opa
    mit dem gehäuse wird ja denk ich mal kein problem sein...ist ja schnell ein neues gefunden :)
     
Thema: Neuen Rechner (bis 1500€) zusammenstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. will einen rechner für 1500€

    ,
  2. pc selber zusammenstellen 1000-1500

Die Seite wird geladen...

Neuen Rechner (bis 1500€) zusammenstellen - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...
  3. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  4. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...
  5. Allrounder für 1500-2000€

    Allrounder für 1500-2000€: Hallo! Ich suche einen neuen PC. Hauptsächlich nutze ich diesen für Video-Schnitt und Rendering, Office Anwendungen und ab und zu auch Games. Ich...