neuen PC zusammenstellen

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von raendi, 13.04.2006.

  1. raendi

    raendi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hi!

    Ich will mir einen neuen Pc zusammenstellen, komm aber leider auf keinen grünen zweig, weil es so viel verschiedene Detail und Anbieter und .. gibt.
    Vielleicht könnt ihr mir ein wenig helfen.

    Hatte bis jetzt nur einen Laptop, würde mir aber jetzt gern einen neuen Desktop-Pc mit 17-Zoll Flatscreen zusammenstellen, den ich dann auch später noch gegebenfalls erweitern kann.

    Bei mir läuft der Pc fast ständig, weshalb er vielleicht nicht grade soo laut sein sollte. Überwiegend surf ich im internet, schau mir Filme an, bearbeite auch Filme und zock ein wenig, wobei es meisten nicht die high-end-3D-Spiele sind.

    Dual-Core brauch ich glaub ich nicht, und ne 32bit arcitectur dürfte auch reichen, da ich bei 64 sonst doppelt so viel ram brauch und auf 64 bit eh kaum programme ausgelegt sind.
    Als Betreibssystem hab ich XP-Prof.

    Würd sagen so 1GB Ram, erweiterbar.
    Taktfrequenz hab ich mir so 3GHz vorgestellt.
    Festplatte so um die 160GB.
    DVD Brenner ist wichtig. (ist dann noch ein zusätzliches CD-Laufwerk sinnvoll?)
    Netzwerkkarte.
    Ne entsprechende Grafikkarte für die Bildbearbeitung mit TV-ausgang.
    Sound ist mir nicht so wichtig.


    Wär cool wenn ihr mir vielleicht ein bischen weiterhelfen könntet.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Black Hawk, 13.04.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wieviel Geld willst du ausgeben?

    mfg
    Marcel
     
  4. #3 Black Hawk, 13.04.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    In Bezug dessen dass du nicht Hochauflösende Spiele spielen willst ergibt sich Folgendes:

    Ein gutes und Zukunftsicheres System läuft nachwievor am Besten mit gut ausgewälten Komponeneten, die sich wie folgt Zusammensetzen:

    Motherboard:High End!

    Eine Empfehlung von mir die nicht von allen Bestätigt wird, doch ich sie weiterhin Unterstütze, da ich dieses Motherboard auch besitze!

    ASUS A8N SLI Premium Preis: 159€


    CPU (Prozessor):

    Da es wie gesagt Zukunftssicher sein soll und du dir jetzt einen Rechner bauen willst, würde ich dir zu einer

    AMD Athlon 3700+ Preis: 180€

    raten, da dieser im Preis-Leistungsverhältnis zu den Nachfolgern einfach besser liegt!

    Arbeitsspeicher (RAM, DIMM):

    Eine Gute Marke wie "Corsair" ist zwar teurer als ein NO Name RAM oder eine Marke wie Infineon, doch sie hat auch ausreichend Power und ist ein Weltweiter Konzern.

    "Corsair TWINX1024-3200XL" Preis: 200€

    Dieser RAM ist der "Best Hardware" Gewinner in der PC Games Hardware!

    Grafikkarte:

    Eine Gute Grafikkarte sollte mind, schon mal PCIe verwenden!
    man kann sich überlegen ob man ein SLI Verbund oder ob man eine Grafikkarte benutzen will, bei dem oberen Board ist beides möglich!

    Bei einem SLI Verbund empfehle ich 2x6600GT von ASUS! Preis: 300€

    Bei einem Singel Betrieb, kannst du die 6800GS ! Preis: 200€

    Netzteil:

    Ein Gutes Netzteil ist das

    LC Power Preis: 50€

    Festplatte:

    da gibt es nicht viel zu Sagen, die Gamer Serie von Samsung:

    Hd 160jj Preis: 85€

    Die einzelnen Periphergeräte wie Brenner, DVD Laufwerk, Tower und Soundkarte e.t.c. lassen sich selbst einfach und präziese Bestimmen!

    Der Preis liegt dann etwas über 1000€und die Teile sind echt Super!

    Ich habe diese Zusammenstellung mal für jemanden anders Geschriebn, deshalb stimmen die Überschriften und Anmerkungen nicht ganz, ich habe einfach die Daten geändert Augenzwinkern

    mfg
    Marcel

    Das aber nur so am Rande!

    Wichtig: für einen sauberen Ablauf der Spiele empfehle ich Microsoft Windows XP Professionell!
     
  5. raendi

    raendi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Tja eigentlich hab ich mir so 1000 Euro aber mit Bildschirm vorgestellt.

    Der AMD Athlon 3700+ ist aber jetzt ja auch eine 64bit-Architektur. Da sind dann 1GB Ram recht wenig, oder? Weil ein 64 bit Rechner ja doppelt so viel ram braucht wie ein 32bit rechner für den gleichen durchsatz.

    Wieviel Watt brauch ich denn bei der Netzteil?

    Für was brauch ich zwei Graphikkarten? Schneller? aber wenn ich keine High-End spiele spiel, dann reicht doch eine oder?
     
  6. #5 Black Hawk, 18.04.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    1. Der Prozessor hat eine 64bit Architektur, aber dafür brauchst du keine doppelten DIMM Speicher, da du eh nur 32bit Windows benutzt!

    2.Für den Rechner reicht ein LC Power mit 500W.

    3.Du kannst eine Grafikkarte verwendn, aber du kann st auch 2 verwenden!
    Das hängt vom Budget ab!

    mfg
    Marcel
     
Thema:

neuen PC zusammenstellen

Die Seite wird geladen...

neuen PC zusammenstellen - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  3. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  4. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  5. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...