neuen pc kaufen oder aufrüsten?

Diskutiere neuen pc kaufen oder aufrüsten? im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich besitze einen AMD Athlon 2400+ 2Ghz mit 256 MB Ram neuerdings bekomme ich immer weiter Probleme internet seiten in einer vernünftigen...

  1. #1 North Point, 11.12.2011
    North Point

    North Point Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich besitze einen AMD Athlon 2400+ 2Ghz mit 256 MB Ram
    neuerdings bekomme ich immer weiter Probleme internet seiten in einer vernünftigen zeit zu öffnen.
    ich mache nicht viel mit dem pc ab und zu ein paar videos anschauen facebook oder skype

    meine frage an euch ist, lohnt es sich diesen computer noch einmal aufzurüsten zb mehr arbeitsspeicher kaufen, oder lieber einen komplett neuen pc anschaffen?

    viele grüße
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 11.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  4. #3 North Point, 11.12.2011
    North Point

    North Point Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank für die antwort

    hab leider suuper wenig ahnung von pcs
    hat der weniger prozessorleistung als meiner???
    und ein nettop ist so etwas wie ein desktop pc mit tower nur mit einem kleineren tower? also brauch ich noch einen bildschirm
     
  5. #4 stockcarpilot, 11.12.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Möchtest du denn einen tragbaren PC (Laptop oder Netbook) oder einen festen PC (Desktop)?
    Besitzt du denn einen Monitor/ Bildschirm? Wie hoch ist dein Preislimit?
     
  6. #5 North Point, 11.12.2011
    North Point

    North Point Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich mir einen neuen pc kaufen würde
    dann einen laptop

    aber frage mich ob es nicht reichen würde den arbeitsspeicher aufzustocken
     
  7. #6 stockcarpilot, 12.12.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Ich gehe jetzt mal davon aus, das auf deinem Laptop Windows XP installiert ist. Da sind 256 MB Arbeitsspeicher wenig. Wenn dein Laptop sonst noch in Ordnung ist, könnte ein aufrüsten des Speichers Sinn machen.
    Wie ist denn die genaue Bezeichnung deines Laptops?
     
  8. #7 North Point, 12.12.2011
    North Point

    North Point Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    nee immoment besitze ich einen tower pc also ist es eigentlich relativ leicht neuen arbeitsspeicher einzusetzen
    ich weiß aber nicht um wie viel ich den arbeitsspeicher aufstocken müsste oder kann

    ich meine die neuen pcs haben ja alle arbeitsspeicher von mindestens 4GB also grob das 20 fache von dem was ich habe
    wobei die prozessorleistung nicht so stark angestieggen ist
     
  9. #8 Flashkick, 12.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2011
    Flashkick

    Flashkick ~Der (fast) Alleskönner~

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Das kommt ganz auf dein Mainboard drauf an. Es gibt zum Beispiel Mainboards die RAM Riegel die größer als 512MB sind garnicht unterstützen.

    Bei XP würden 2GB längst ausreichen um ordentlich zu Surfen und ein wenig Office zu betreiben...

    Das liegt daran das in den PCs immer alles kleiner und kleiner wird und mitlerwiele sind wir dort angelagt wo die kleinen Kontakt enicht mehr als, ich glaueb es waren irgendetwas bei 4,0 GHz nicht mehr halten können. Soll heißen die kleinen SPannungen springen über und es kann zu kurzschlüssen kommen.
     
  10. #9 North Point, 12.12.2011
    North Point

    North Point Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    jo das war meine frage
    wo kann ich denn herausfinden wie viel arbeitsspeicher ich denn überhaupt noch einsetzen kann?
    also mein mainboiard heißt Asus A7N8X

    Arbeitsspeicher habe ich 2 mal 128 DDR SD Ram
    3 ddr dimm ram steckplätze
    betriebssystem ist xp home
     
  11. #10 North Point, 12.12.2011
    North Point

    North Point Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    insgesamt habe ich wohl 4 banks mit 2 mal 128 mb ddr-sd mit einer speichergeschw von 166 mhz
     
  12. #11 stockcarpilot, 12.12.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    So wie ich das sehe hast du 3 Speicherbänke. Die mit max. 3GB Speicher bestückt werden können (3x1GB). Es sind DDR Ram (PC1600, PC2100, PC2700, PC3200)
    1GB Speicher (NoName) kosten ca. 15€ incl. Versand. Dieses würde schon einiges bringen.
    Viel Geld würde ich dort aber nicht investieren, evtl. das Betriebssystem neu installieren.
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 North Point, 12.12.2011
    North Point

    North Point Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antworten

    du hast recht hab gerade auch gelesen dass ich nur 3 ddr steckplätze habe

    wenn ich neuen arbeitsspeicher kaufe
    worauf muss ich dann achten? selbe hersteller und überall gleich viel speicher
    und wie war das mit der frequenz?

    also ich müsstelk dann zum beispiel 3 arbeitsspeicher holen
    selbe marke 1 gb ddr-sd ram und wieviel frequenz?
     
  15. #13 stockcarpilot, 12.12.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Also ich würde max. 2x1GB Speicher nehmen. Diese sollten gleich sein und in deinem Fall würde ich PC 3200 nehmen. Diese kannst du natürlich bei Ebay für 30€ bekommen. Es ist aber natürlich so eine Art Roulette. Sie können laufen, müssen aber nicht.

    Das sicherste ist, mit dem PC zu einem Händler um die Ecke fahren, Rams herein stecken und hochfahren. Bei manchen Händlern ist dieses Service und die Rams nicht unbedingt viel teurer. Evtl. kannst du ja noch günstig dort gebrauchte bekommen.
     
Thema: neuen pc kaufen oder aufrüsten?
Die Seite wird geladen...

neuen pc kaufen oder aufrüsten? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...