Neuen PC bauen

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Elefantenhaar, 17.08.2010.

  1. #1 Elefantenhaar, 17.08.2010
    Elefantenhaar

    Elefantenhaar töröö?

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Mein PC (~5 Jahre alt) hat vor ca. 1,5 Monaten nach langer Krankheit endgültig den Geist aufgeben und ich wollte - bevor ich mir beim Händler irgendwas andrehen lasse - erstmal ein paar Meinungen sammeln, womit ich mir aktuell einen ordentlichen Zocker-PC bauen kann. Ich habe selbst nicht wirklich viel Ahnung worauf ich achten muss und absolut keine Erfahrung beim Zusammenstellen der einzelnen Komponenten (also welche Einzelteile mit welchen gut kompatibel sind).

    Zu den - nehm ich mal an - für euch wichtigen Daten:

    Finanzen:

    Ich würde für den Rechner ~1.000 € ausgeben (allerallerhöchstens 1.200 € und das nur wenns wirklich um Längen besser sein sollte ^^). Monitor brauch ich eigentlich keinen, da ich den alten verwenden könnte (auch wenn der etwas klein ist). Typ: samsung SyncMaster 730BF.


    Anforderungen:

    Spielen möchte ich damit vor allem das (hoffentlich) nächstes Jahr erscheinende Star Wars: The Old Republic , Diablo3, eventuell StarCraft2, WoW und FinalFantasyXIV.
    Ansonsten benutz ich den PC natürlich auch zum Arbeiten, aber keine nennenswerten anspruchsvollen Programme (lediglich MS office und SPSS).
    Wichtig ist mir weiters ein wirklich gutes Anti-Viren-Programm, da mein alter PC mangels dessen zugrunde gegangen ist. ;)


    Händler:

    Ich habe mich noch für keinen Händler entschieden, würde aber über die Firma meiner Freundin Rabatt bei dell bekommen (ich schätze ca. 5%). Sollte das dennoch nicht lohnen (ich hab gehört dell soll eher auf der teuren Seite sein), würd ich mir sehr gern von euch Empfehlungen zu guten Anbietern geben lassen.
    Optimalerweise sollte der PC bereits zusammengebaut (ich bin kein großer Bastler) nach Österreich lieferbar sein und über eine Garantie (ich bin auch kein guter PC-Problemlöser ^^) verfügen.


    So, denke das wars. Falls ihr von mir noch Informationen braucht, sagt bescheid ich guck hier ab jetzt eh öfter rein.
    Ich wäre wirklich dankbar wenn ihr mir helfen könnt! :)

    lg
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Elefantenhaar, 18.08.2010
    Elefantenhaar

    Elefantenhaar töröö?

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hey!

    Schade dass sich bisher noch niemand gemeldet hat. Ich würd euch ja gern meine Auswahl an Komponenten zum bewerten und verbessern geben, aber leider ist das für mich alles noch völliges Neuland. :/

    Ich versuchs dennoch mal und poste dann was ich so zusammengemurkst hab...

    lg
     
  4. #3 idK, 18.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2010
    idK

    idK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Moment, ich stelle dir eben etwas zusammen..
    So hier:
    [​IMG]
    Das ist Zukunftssicher und mit der HD 5850 wirst du lange Spaß haben!
    6Kerne, Mainboard mit USB3.0 etc.,Netzteil mit Kabelmanagement (du hast also nicht alle Kabel im Gehäuse rumliegen), günstiges Gehäuse mit guter Verarbeitung!
     
  5. #4 Elefantenhaar, 18.08.2010
    Elefantenhaar

    Elefantenhaar töröö?

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Yey das wär spitze! :)

    Ich bin hier grad auf hardwareversand.de am rumsuchen, aber das ist wirklich schwierig wenn man keine Ahnung hat...

    Danke erstmal schon! :)
     
  6. idK

    idK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Zusammenstellung von mir ist oben, schau sie dir an.
    Ich hatte vergessen zu fragen ob du ein Betriebssystem braucht?
    Bei der obigen Zusammenstellung bleiben noch knapp 200€ für einen neuen Bildschirm..
     
  7. #6 Elefantenhaar, 18.08.2010
    Elefantenhaar

    Elefantenhaar töröö?

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Nice, danke!

    Ich guck mir das gleich an.

    Betriebssystem (windows7?) bräuchte ich auch noch zusätzlich, ja. Meinst du ich sollte nen neuen Monitor nehmen? Ich mein der alte läuft noch einwandfrei und ich war damit bisher sehr zufrieden.
     
  8. #7 Elefantenhaar, 18.08.2010
    Elefantenhaar

    Elefantenhaar töröö?

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mh, kann die Grafik nicht öffnen. "Bild wurde entfernt... bla".
     
  9. idK

    idK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Das Betriebssystem würde nochmal mit ca. 90€ zu Buche schlagen.
    Windows 7 Home Premium 64Bit.
    Also ich an deiner Stelle würde mir einen neuen Monitor anschaffen..
    Zumindest 22 Zoll, du bekommst davon schon gute unter 150€.
    Die Grafikkarte kommt erst ab einer besseren Auflösung richtig gut zur Geltung..
    17 Zoll sind einfach aus der Zeit..22" wären hier durchaus angemessen, vorallem deine Augen werden es dir auch danken ;)
    Es ist letztendlich deine Entscheidung, ich kanns dir nur empfehlen ;)

    Bin heute Abend wieder da..

    LG Matze

    Edit: Habe es nochmal für dich hochgeladen..
    [​IMG]
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Elefantenhaar, 18.08.2010
    Elefantenhaar

    Elefantenhaar töröö?

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Großartig jetz gehts! :)

    Den Monitor kann ich ja bei Bedarf noch nachkaufen, der hat für mich zur Zeit keine Priorität.
     
  12. idK

    idK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Okay, das kannst du natürlich machen.
    Wenn du den PC so kaufst gehst du auf Hardwareversand, suchst die Teile raus, inklusive Betriebssystem und gehst dann unter Service, dort findest du "Rechner Zusammenbau", das kostet 20€.
    Ob sie nach Österreich liefern, denke ich schon, musste aber nochmal nachschauen.
    Bin nacher wieder da.

    LG Matze ;)
     
Thema:

Neuen PC bauen

Die Seite wird geladen...

Neuen PC bauen - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...