Neuen CPU einbauen.

Diskutiere Neuen CPU einbauen. im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi habe heut ne neue CPU bekommen. Zu dem Umbau hätte ich mal ne Frage: Und zwar, mein alter CPU läuft auf 1,4 Volt. Der neue darf laut Hersteller...

  1. Gehsi

    Gehsi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    habe heut ne neue CPU bekommen.
    Zu dem Umbau hätte ich mal ne Frage:
    Und zwar, mein alter CPU läuft auf 1,4 Volt. Der neue darf laut Hersteller aber nur 1,2 Volt haben.
    Wenn ich die CPU jetzt getauscht habe. Stellt sich im Bios dann automatisch auch die neue Volt zahl ein?
    Oder muß ich vorher Bios resetten, oder sonst irgendwas machen?

    Bedanke mich jetzt schon für Antworten.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 07.03.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ob sich dein Board automatisch auf die Eigenschaften des neuen Prozessors einstellt oder ob evtl. sogar ein Jumper/Dip-Schalter anders gesetzt werden muss, steht im Handbuch deines Mainboards.
     
  4. #3 Schickl, 07.03.2009
    Schickl

    Schickl Lernt Programmieren:D

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich:D
    Ich glaub nicht das sich das automatisch umstellt.
    Müstenst du probieren *auf eigene Gefahr*^^
    Oder du stellst die Spannung bevor du die CPU austauschst auf 1,2V
    Da braucht man doch kein Bios reset

    Mfg Schickl :D
    [EDIT]
    Da war ich wohl etwas zu langsam :D
     
  5. Gehsi

    Gehsi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal THX für die Antworten

    @xandros: Auf die Idee bin ich auch schon gekommen. Leider ist mein Englisch net so gut.

    @Schikl:Wenn ich die Spannung vorher runtersetze, sagt mein PC glaub ich gar nichts mehr. Ich könnte es versuchen. Allerdings müßte ich den PC dann warscheinlich über die Start Taste ausschalten, und dann umbauen.
    Und mit dem Bios Reset ist doch eigentlich gar net so blöd. Dann weiß der PC ja eigentlich gar net mehr was für Hardware verbaut ist und er würde dann denke ich mal den neuen CPU erkennen und sich dem anpassen.
    Oder liege ich da falsch?
     
  6. #5 Schickl, 07.03.2009
    Schickl

    Schickl Lernt Programmieren:D

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich:D
    Sollte so sein
    Mach halt Bios reset dann hat sich das erledigt^^
    *auf eigene Gefahr*^^;)

    Mfg Schickl :D
     
  7. #6 xandros, 07.03.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Warum kommst du nicht auch auf die ganz primitive Idee, uns dein Mainboard zu verraten? Dann kann doch jemand mit besseren Englischkentnissen mal in das Handbuch schauen und du kannst dir das Raten und Experimentieren sparen.....
     
  8. Gehsi

    Gehsi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Asus M2N32 SLI Deluxe Wifi.
    Steht auch in meiner Signatur.
     
  9. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Welchen Prozessor willst den einbauen?? Solltest vielleicht auch noch erwähnen ;)
    Der CPU-Support ist bereits im Bios implementiert, was bedeutet,dass das Bios den Prozessor automatisch mit den vorgesehenen Spezifikationen betreiben sollte (Probleme in dieser Hinsicht werden in Biosupdates berichtigt)!
    Dip-Schalter sind in modernen Systemen so gut wie gar nicht mehr zu finden und für deinen Fall komplett irrelevant!
    Ob deine CPU vom Bios unterstützt wird erfährst du auf der Herstellerseite des Mainboards und indem du die derzeitige Biosversion ausliest. Eventuell musst du ein Biosupdate durchführen, aber da du lieber mal nicht angibst welche CPU du einbauen willst, musst du das selber erörtern.
    Zur Übersicht für dein Board geht es hier:
    http://support.asus.com/cpusupport/...=de-de&model=M2N32-SLI Deluxe&product=1&os=17
    Die erforderliche Biosversion ist ebenfalls angegeben! Falls es sich um einen Phenom handeln sollte, dann rate ich dir ruhig die 2101 zu flashen.
    Ich empfehle dir vor dem Einbau einfach die CMOS Batterie zu entfernen bzw. ein Reset per Jumper durchzuführen. System erst wieder starten, wenn du die neue CPU eingebaut hast.
    Das wars schon!
    Gruß Jo
     
  11. Gehsi

    Gehsi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal THX für die Antworten

    Habe den CPU gestern Abend noch eingebaut.
    Mit dem Bios update wußte ich schon vorher und hatte es auch gemacht. Da gabs also keine Probleme.
    Habe das Bios resetet, dann alten CPU(AMD6400X2) raus, und neuen (Phenom9850) rein.
    Wurde alles auch sofort erkannt. Nur er lief auf 1,3Volt, was zuviel ist. Das habe ich im Bios noch auf 1,2Volt umgestellt und fertig.
    Nur von der Leißtung hätte ich mehr erwartet. Habe mir jetzt sagen lassen das ich Vista noch auf 4 Kerne umstellen muß. Aber wie das geht ?( Kein plan.
    Werde mal nen bischen bei Google stöbern. Vielleicht find ich ja was.
     
Thema: Neuen CPU einbauen.
Die Seite wird geladen...

Neuen CPU einbauen. - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  4. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  5. Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo zusammen, heute Mittag hat meine iChill GTX 780 leider den Geist aufgegeben. Deswegen suche ich jetzt eine neue Grafikkarte! Mein PC:...