Neuen Computer zusammen gebaut,kein Bios

Diskutiere Neuen Computer zusammen gebaut,kein Bios im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Ich habe mir einen neuen Computer zusamen gebaut.Mainbord Ist As rock 870 extrem 2,0.8gb Ramm Arbeitsspeicher von Sammsung.Nvidia gravikkarte habe...

  1. #1 Pfitze56, 21.03.2012
    Pfitze56

    Pfitze56 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir einen neuen Computer zusamen gebaut.Mainbord Ist As rock 870 extrem 2,0.8gb Ramm Arbeitsspeicher von Sammsung.Nvidia gravikkarte habe Ich aus meinen alten Pc übernommen,wo sie immer lief.Alle Lüfter laufen.Da ist eine Anzeige innen auf dem Mainbord zeigt mir ,die Zahl 54 an,und es biebt laufend.Bild schirm ist dunkel.Wer kann mir helfen!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 21.03.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Was die Anzeige auf dem Mainboard zu bedeuten hat, solltest du im Handbuch finden.
    Das Piepsen kann unterschiedliche Bedeutungen haben: Dazu solltest du uns den Beepcode allerdings mal genau nennen (Tonlaenge/-reihenfolge).

    Haeufig deutet das auf einen Konflikt mit einer Hardwarekomponente hin, die nicht korrekt angesprochen werden kann (Inkompatibilitaeten z.B. mit den verbauten RAM-Modulen) oder nicht korrekt eingebaut ist (Grafikkarte sitzt z.B. nicht richtig im Steckplatz oder ein Stromanschluss ist nicht korrekt eingesteckt).
    Hier nochmal alle Kontakte/Steckverbindungen ueberpruefen! Im schlimmsten Falle eben Alles ausbauen, was nicht unbedingt benoetigt wird und dann mit Minimalkonfiguration testen. Sollte es dann funktionieren, kann man Stueck fuer Stueck die Komponenten wieder ergaenzen und testen, bis man den Ausloeser entdeckt!

    BTW: BIOS ist bei dir vorhanden und funktioniert! Sonst koenntest du das Piepsen des Power-On-Self-Test (POST) nicht hoeren.
     
  4. #3 Leonixx, 21.03.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Auch alle Stromversorgungen vom Netzteil korrekt angeschlossen? Damit meine ich auch den zusätzlichen Stecker für die Stromversorgung des Mainboards:
     
  5. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Kein nutzbarer Speicher gefunden: RAM- Probleme.
     
  6. #5 Pfitze56, 22.03.2012
    Pfitze56

    Pfitze56 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank Für die Antwort!Ich habe das Mainbort gebraucht gekauft und da ist die Bedienungsanleitung nur in Englich.Der Computer geht nur nach mehrmaligen ein und ausschaltenn an.Das hatte Ich auch wo Ich die Grafikkarte noch im alten Mainbort betrieben hatte.Habe noch mal alles neu gesteckt , Ramm und grafikkarte.Ram ist 2 mal 4gb samsung 1333 mhz ddr3 Pc3-10600. Aber es ändert sich nichts.Das piepen drei mal und dann kurtze Pause ist noch da.Mein Netzteil ATX 500Watt.Was meinen Sie mit zusätzlicher Stecker habe alle Stecker gesteckt.Was mich noch iritiert ist der Stecker für das Mainbort ist 4Polig,steckdose ist aber 8Polig!soll Ich Vieleicht mal die Grafickarte wechseln?
     
  7. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Lang, kurz oder unterschiedlich?


    Du solltest jetzt erstmal deine komplette Hardware hier auflisten. Die Daten vom Netzteil müssten direkt auf dem Netzteil zu finden sein. Den Typ und Hersteller der Grafikkarte auch bitte direkt von der Grafikkarte ablesen.
     
  8. #7 Pfitze56, 22.03.2012
    Pfitze56

    Pfitze56 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also Netzzeil SL-500A ,grafiKkarte NV GF 9500 GT16B ddr2 TV DVIPC-E,Prozessor AMD Ahtlon Zwei mal Drei 3,2 GHZTrue Triple,Laufwerk Samsung SH-B123L Blu -ray
     
  9. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Und die Pieptöne sind lang, kurz oder unterschiedlich lang?
     
  10. #9 Pfitze56, 22.03.2012
    Pfitze56

    Pfitze56 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Gleichmäßig kurz!
     
  11. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Oder lang. ;)

    Weist meiner Meinung nach wieder auf ein RAM- Problem hin. Organisiere dir ein Kabel um den fehlenden Stecker für die EPS- Stromversorgung zu haben und -probiere mal anderen RAM aus-.
     
  12. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  13. #11 Pfitze56, 22.03.2012
    Pfitze56

    Pfitze56 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habe die Rams entfernt,dann zeigt er mir die Zahl 19 an.Piepen bleibt.Habe auch die alte Grafikkarte aus meinen alten,ausgebaut und im neuen eingebaut,keinerlei Änderung.Was ist das für ein Stecker?EPS?Kann es sein das der Prozessor nicht richtig funktioniert oder eingebaut worden ist?Habe alles wieder abgesteckt und wieder neu eingesteckt keine Änderung.
     
  14. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Der eine Stromstecker, der dir fehlt. Den würde ich jetzt in Arbeit nehmen!

    Das kann sein. Könnte aber auch ein nicht korrekt eingesetztes Board sein.
    Oder auch immer noch der RAM. Und ich tippe im Moment auf den RAM.
     
Thema: Neuen Computer zusammen gebaut,kein Bios
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neuer pc kein bios

    ,
  2. samsung kein bios

    ,
  3. bios kommt nicht pc neu gebaut

    ,
  4. bios einrichten neuer pc gebaut,
  5. kein bios,
  6. rechner neu gebaut bios erscheint nicht,
  7. bios auf neuem rechner starten,
  8. habe rechner zusammen gebaut was muss ich im bios tun
Die Seite wird geladen...

Neuen Computer zusammen gebaut,kein Bios - Ähnliche Themen

  1. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...
  2. Passen diese Komponenten zusammen ?

    Passen diese Komponenten zusammen ?: Hey, ich habe mich dazu entschieden einen Computer selbst zu erstellen und aufzubauen. Ich denke ich habe an alles gedacht (SSD Festplatte habe...
  3. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...
  4. hab mir vor 8 Jahren ein Canon LBP3010 gekauft, die braucht nun eine neue Patrone

    hab mir vor 8 Jahren ein Canon LBP3010 gekauft, die braucht nun eine neue Patrone: hey, hab mir vor 8 Jahren ein Canon LBP3010 gekauft, die braucht nun eine neue Patrone, ich wollte euch mal gerne um Beratung bitten , soll ich...
  5. Computer Aufrüsten

    Computer Aufrüsten: Hallo, Erst einmal mein PC: Mainboard: AMD690VM-FMH Prozessor: AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 6000+ Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 430...