Neue Soundkarte - Netzteil ausreichend ?

Diskutiere Neue Soundkarte - Netzteil ausreichend ? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hey liebes MB, Und zwar wollte ich wissen ob mein Netzteil ausreicht ( Hipro- D250AA0) sollte 250 Watt haben für eine neue PCI-E x1 Soundkarte...

  1. #1 ReinMan, 19.05.2011
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hey liebes MB,

    Und zwar wollte ich wissen ob mein Netzteil ausreicht ( Hipro- D250AA0) sollte 250 Watt haben für eine neue PCI-E x1 Soundkarte und zwar die Asus Xonar D1, da ich mein neues Teufel Soundsystem voll auskosten möchte.

    Momentane Hardware:

    AMD Athlon II X4 (4x 3,2GHZ)
    ATI Radeon HD5570
    1 TB Festplattenspeicher
    4GB DDR3 RAM
    Realtek HD ( Onboardsoundkarte )

    Hier der Link zur Soundkarte:

    Asus Xonar DX interne PCIe Soundkarte 7.1, Digital Out: Amazon.de: Computer & Zubehör
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 19.05.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    250Watt sind mehr als knapp, wenn ich mir die anderen Komponenten anschaue. Würde an deiner Stelle lieber noch Geld für ein neues, leistungsfähigeres Netzteil ausgeben. Der Hersteller sagt mir nichts. Würde mal tippen das hier auch nicht die erforderlichen Schutzschaltungen zum Schutz der Hardware enthalten ist.
     
  4. #3 ReinMan, 19.05.2011
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  5. #4 Leonixx, 19.05.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  6. #5 ReinMan, 19.05.2011
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hey Leonixxx ...ja war lange Zeit inaktiv und hatte einige Dinge die ich privat klären musste ;)

    hmmm in nem anderen Forum wurde mir gesagt das die Soundkarte noch reinpassen würde grade so ...eventuell testen obs klappt wäre wohl keine so gute Idee oder ? diesbezüglich kenn ich mich nicht sonderlich aus was die Belastung angeht und deren Folgeschäden außer kaputtes NT und anderer Hardwareschäden ?
     
  7. #6 Leonixx, 19.05.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das sind Vermutungen aber dein Netzteil ist knapp an der Grenze. Das würde ich nicht riskieren, sonst hast du im dümmsten Fall noch beschädigte Hardware. Dann lieber 50 Euro für ein neues Netzteil ausgeben.
     
  8. #7 ReinMan, 19.05.2011
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    okay dann weiß ich bescheid und werds mir nochmal alles gründlich überlegen ob´s wirklich notwendig ist etc trotzdem schonmal vielen dank für deine hilfe ;)
     
  9. #8 ReinMan, 22.05.2011
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hab hier noch ein altes Codegen 350 Watt Netzteil gefunden in meinem alten Rechner kann ich das verwenden ? bzw ich hab noch nie selber ein Netzteil eingebaut nur Grakarte,RAM,Festplatte,Soundkarte ...muss ich da was beachten ?

    [​IMG]
     
  10. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Sicher kannst du das ausprobieren. Wenn alle Stecker dran sind, die du brauchst. Ich würde nicht mal in Adapter investieren. Würde aber auch lieber auf Nummer sicher gehen und mir ein vernünftiges 400 Watt (oder das von Leonixx vorgeschlagene) NT holen.
     
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du deine Hardware länger nutzen willst,kaufe Dir lieber ein neues Netzteil.
    Bei diesen Billignetzteilen fehlen sehr oft wichtige Schutzmechanismen.
    Dieses ist recht günstig und hat alles was man braucht.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Super-Flower Amazon 80Plus 450W
    Falls die Beleuchtung stört,einfach die Leitung kappen.
     
  12. #11 ReinMan, 30.05.2011
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Okay dann weiß ich Bescheid vielen Dank opa , aber ich denke ich werde mir wohl doch keine neue Soundkarte kaufen zumindest nicht so schnell und wenn dann werd ich mir ein neues Netzteil gleich dazu besorgen ( hoffentlich krieg ich´s eingebaut , hab noch nie ein Netzteil selber eingebaut)
     
  13. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @ReinMan

    Ein "alter" Hase wie Du...da kann man garnichts falsch machen,außer ein
    Noname-NT verbauen.
    Die Stecker passen nur an den bestimmten Stellen.
    Außerdem liegt bei jedem guten NT eine Beschreibung bei,was wohin kommt.:)
     
  14. #13 ReinMan, 01.06.2011
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  15. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  16. #15 ReinMan, 02.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2011
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    So gestern nun habe ich mir nun das Be Quiet 530 Watt geholt und meine Asus Xonar DX Soundkarte ...man weiß ja nie wenn man zukünftig was aufrüsten möchte und ich denke 530 Watt reichen da aus ;) die Sache ist die jetzt steht mein Rechner an der Seite offen da ich das Gehäuse durch die ganzen Kabel nicht mehr zukriege dürfte aber kein Problem sein und das Netzteil liegt jetzt auch separat neben dem Rechner da ich kein Platz gefunden hab im Gehäuse denke dürfte auch kein Problem sein.

    Also ich hab gutes von Be Quiet gehört von anderen Leuten die selbst eins haben.

    http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=728985

    Hier z.B wird Be Quiet gelobt und auch ich muss sagen es ist wirklich nicht zu hören und bis jetzt läuft ales super.
     
  17. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wieso das denn,was hast Du für ein Gehäuse?
    Mache mal 'n Foto von dem ganzen Kram.

    Da ein BeQuiet meinen ganzen PC zerstört hat,empfehle ich es auch nicht mehr.
    Ich blieb auf dem 1000€ Schaden sitzen,weder Händler,noch Hersteller weigerten sich den Schaden zu übernehmen.
    BeQuiet ist einfach nur Schrott,jedes LC-NT ist besser und langlebiger.

    BeQuiet ist teuer,besitzt keine Schutzschaltungen,obwohl sie es angeben und leise sind andere Netzteile auch..

    Vlt. hast Du ja mehr Glück mit dem Schrott,aber ich würde es nie unbeaufsichtigt laufen lassen und 'nen Feuerlöscher in der Nähe bereit halten.
     
  18. #17 ReinMan, 02.06.2011
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich hab nen Packard Bell Rechner da passt kein großes Netzteil rein deshalb muss ich eine Seite vom Rechner offen lassen und das Netzteil separat laufen lassen.

    [​IMG]
     
  19. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Geil! ;) Wenn es genug Luft bekommt, dürfte nichts passieren. Frische Feuerlöscher im Haus zu haben, empfiehlt sich aber immer.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 ReinMan, 02.06.2011
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Na hoffen wir mal bis jetzt ist alles super ;) achja noch ne Frage zur deaktivierung der Onboardsoundkarte...muss ich die zwingend im BIOS deaktivieren ? hab sie jetzt nur im Gerätemanager deaktiviert denn so funktioniert auch alles einwandfrei mit der neuen Soundkarte.
     
  22. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Solltest du im Bios machen!
     
Thema: Neue Soundkarte - Netzteil ausreichend ?
Die Seite wird geladen...

Neue Soundkarte - Netzteil ausreichend ? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. Netzteil für Modding bzw. Sleeves

    Netzteil für Modding bzw. Sleeves: Hallo Forums Kollegen Ich wollte euch fragen da ich jetzt einen PC Modd vorhabe ob ihr ein geeignetes Netzteil empfehlen könnt wo man die...
  4. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  5. Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo zusammen, heute Mittag hat meine iChill GTX 780 leider den Geist aufgegeben. Deswegen suche ich jetzt eine neue Grafikkarte! Mein PC:...