neue Ram = schwarzer Bildschirm, nichts geht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von q3tbo, 07.03.2006.

  1. q3tbo

    q3tbo Guest

    Hallo


    ich bin ganz neu hier und hab jetzt leider nicht die zeit, mir alles durchzulesen, obs so ein Thema schon mal gab... entschuldigt bitte.

    Ich hab heute meine neuen RAm gekriegt und die natürlich gleich eingebaut... alte RAm raus, neue Ram rein. Hab die neuen einfach in die STeckplätze der Alten gestöpselt, das schien mir irgendwie am logischsten.... Kurzer Teststart, alles läuft, PC wieder ausgemacht, zugeschraubt und alles angestöpselt.... und dann ging auf einmal nichts mehr.

    Im PC scheint alles zu laufen, sämtliche Lüfter lüften wie sie sollen, aber ich krieg kein Bild und das *Piep* beim Hochfahren kommt auch nicht. Der Monitor flimmert nur ganz kurz, wenn man den PC an oder aus macht.

    Erst hab ich mir gedacht, dass es vielleicht einfach dran liegt, dass der Monitor schon über 10 Jahre alt ist und vielleicht doch auch irgendwann mal das zeitliche segnen muss, aber als ich ihn an meinen alten PC angeschlossn hab, musste ich feststellen, dass es nicht am Monitor liegt.

    Ich hab auch schon die neuen Ram wieder raus und die alten wieder rein, aber da tut sich auch nichts, Monitor bleibt schwarz und der PC scheint auch nicht wirklich viel zu laden (blinkt ein paar Sekunden und hört dann wieder auf.)

    Ich hab etliche wichtige Daten auf dem Rechner, die ich noch nicht sichern konnte, ich hoffe, dass die mit der Lösung des Problems nicht verloren gehen...

    hier mal noch meine PC-Daten, falls die wichtig sind (vor den neuen Ram)

    Intel Pentium 4, 3 Ghz, 2 CPU
    1024 MB Ram (2 x 512 MB)
    GeForce 6600GT
    Windows XP Home
    mehr hab ich grad nicht im Kopf

    Aufrüsten wollte ich ihn eigentlich von 1 GB Ram auf 3 GB, aber im moment sind nur die neuen 2 GB (2 x 1024 MB) drin. und es geht halt einfach nichts mehr, weder mit den alten Ram, noch mit den neuen Ram, noch mit beiden *bla bla*

    wär sehr dankbar für schnelle Hilfe, da ich bald los muss und - da mein PC ja nicht geht... - dann logischer Weise nimmer nach schauen kann.

    hab mir den Kasten letztes Jahr im ganzen gekauft und bei der Kundenbewertung stand was dabei, dass das Netzteil ein wenig schwächlich wäre... (430 Watt, glaub ich...) aber so viel Saft können doch die paar Ram nicht fressen, dass da nix mehr geht, oder? Drucker, Scanner o.ä. hängen nicht am PC... nur Lautsprecher...

    wegen den Ram hab ich mich natürlich vorher umgehört, die vertragen sich mit den Alten

    hab mich nur ein wenig hier durch gewühlt... bin nicht sicher, obs an "zu wenig Strom" liegt... in und an meinem PC befindet sich eigentlich nur das wichtigste... ein Diskettenlaufwerk, ein DVD-Brenner, eine (ziemlich schnelle...) 160 GB Festplatte und das, was halt noch so drin ist (Netzwerkkarte, GraKa, Motherboard, Lüfter (2 Stk + der auf der GraKa), etc pp...)

    Ich weiß jetzt gar nicht, ob das Diskettenlaufwerk angeschlossen ist... meint ihr, könnte das helfen, wenn ich das aussteck? Die letzte Diskette hab ich vor 3 Jahren gesehen *lol* oder soll ich ihm vielleicht nur mehr Zeit lassen, also, länger laufen lassen (auch wenn er ja nicht wirklich läuft...) wenn ich ihn anschalte?

    Ein/zwei mal ist er sogar bis zu diesem "<del> drücken um zu Bios zu gelangen" (oder so ähnlich... *schäm) gekommen und bei dem Bildschirm hängengeblieben. Bei den letzten Startversuchen waren Tastatur, Maus, Internet und Lautsprecher gar nicht angesteckt.... bitte helft mir... irgendwie... und bitte mit nicht allzu viel Fachchinesisch, ich hab heut zum ersten mal selbst nen PC aufgeschraubt aber ich hab sicher nix kaputt gemacht, hab das Ding behandelt, wie ein rohes Ei

    sonst hatte ich noch nie probleme mit Abstürzen oder ähnlichem Kram bei dem PC. Lief bisher immer einwandfrei


    Bitte um schnelle Hilfe, ich brauch den Kasten heute noch...



    LG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Manuel B., 07.03.2006
    Manuel B.

    Manuel B. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    steck doch einfach mal alles ab bzw. zieh einfach mal jede Karte raus, die nicht unbedingt für den Betrieb notwendig ist.

    Ich meine, das zum Schluß nur noch Board, Prozessor, RAM, GraKa und Festplatte im Betrieb ist. Wenn das funktionieren sollte dann steck nach und nach alles andere wieder an und teste nach jedem mal ob noch alles funktioniert.
     
  4. #3 Morpheus1805, 08.03.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Versuche mal einen CMOS Reset!

    Netzstecker raus, auf dem Mainboard befindliche Flachbatterie herausnehmen unsd 10Min warten, wieder reinsetzen und Rechener hochfahren!

    Das machst du am besten nachdem du den neuen Ram eingebaut hast!
    Versuche auch testweis andere Steckplätze!

    Funktioniert es immer noch nicht, dann den alten wieder rein und ein erneutes CMOS Reset durchführen! Jetzt sollte er wieder laufen wie vorher!

    In diesem Falle Mainboard angeben und die neuen Rams!

    Wäre möglich, dass der Ram und dein Mainboard sich nicht mögen!

    Good Luck!

    Gruss Morpheus
     
  5. Finch1

    Finch1 Guest

    hm... Hab z.Z. dasselbe Problem ^^

    ich würd mal die Grafikkarte überprüfen, vllt zu nem kumpel gehn und die dort mal einbauen und schaun ob sie funzt...

    evtl dasselbe mit dem RAM machen - dann kannst du schonmal etwas ausschließen ;)

    Finch
     
  6. Finch1

    Finch1 Guest

    oh^^ sorry - hab zu spät aufs datum geschaut dass der threat schon uralt ist.
     
  7. #6 fabjeck, 06.06.2007
    fabjeck

    fabjeck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    jo glaub ich auch hehe
     
  8. #7 m0ng0k1nD, 07.06.2007
    m0ng0k1nD

    m0ng0k1nD Guest

    naja Finch,is zwar alt,aber ich hab trotzdem dasselbe problem.. CMOS-Reset schon gemacht,geht trotzdem nich... Monitor bekommt einfach kein signal!
    falls du nochma ne idee hast,wäre ich dir sehr dankbar!
    schöne Grüße
     
  9. #8 ^^@JoKeR@^^, 07.06.2007
    ^^@JoKeR@^^

    ^^@JoKeR@^^ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    bin ein bissien durcheinander wer braucht denn jetzt hier hilfe ?( :p
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 simpson-fan, 07.06.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Der hier:

    Hast du auch deinen Arbeitsspeicher gewechselt oder hast du sonst was gemacht?

    Kontrollier als erstes mal den korrekten Sitz der Komponenten. Falls das keine Änderung bringen sollte, dann müssen wir die Teile einzeln testen. Stecke alles ab was nicht unbedingt von Nöten ist also:

    - Laufwerke
    - USB-Geräte
    - PCI-Karten

    Am besten wäre es jetzt wenn du einen anderen RAM und eine andere Grafikkarte hier hättest. Das sind nämlich die Kandidaten ganz oben auf der Verdächtigungs-Liste.

    Gruß simpson-fan
     
  12. #10 ^^@JoKeR@^^, 07.06.2007
    ^^@JoKeR@^^

    ^^@JoKeR@^^ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    ahhhh :)
    dem habe ich eben schon in einem anderen thread angeschrieben.... :D

    also weil er gesagt hat wenn er sein arbeitsspeicher raus holt und versucht ohne zu starten piepst noch nicht mal das board....das zeigt eigentlich für mich darauf das, dass board futsch is würde ich jetzt sagen
     
Thema: neue Ram = schwarzer Bildschirm, nichts geht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ram eingebaut schwarzer bildschirm

    ,
  2. neuer arbeitsspeicher schwarzer bildschirm

    ,
  3. arbeitsspeicher gewechselt bildschirm schwarz

    ,
  4. ram eingebaut danach black screen,
  5. ram gewechselt bildschirm schwarz,
  6. arbeitsspeicherkarte neu doch blackscreen,
  7. neue ram eingebaut schwarzer bildschirm,
  8. schwarzer bildschirm nach ram-einbau,
  9. nach einbau von zusätzlichem arbeitsspeicher nurnoch blackscreen,
  10. alte Arbeitsspeicher eingebaut schwarzer Bildschirm,
  11. arbeitsspeicher bildschirm schwarz,
  12. neuer arbeitsspeicher bildschirm schwarz,
  13. neue ram karte und bildschirm schwarz,
  14. neuer ram bildschirm schwarz,
  15. neuer ram einbauen,
  16. schwarzer bildschirm nach arbeitsspeicher,
  17. ram karte gewechselt windows schwarzer bildschirm,
  18. nach ram wechsel black screen,
  19. zusätzlich ram eingebaut schwarzer bildschirm,
  20. schwarzer bildschirm nach neuem arbeitsspeicher,
  21. arbeitsspeicher ausgewechselt schwarzer bildschirm,
  22. schwarzer bildschirm nach zusätzlichen ram einbau,
  23. ram gewechselt paar sekunden,
  24. schwarzer bildschirm nach ram,
  25. ram speicher monitor funktioniert nicht
Die Seite wird geladen...

neue Ram = schwarzer Bildschirm, nichts geht mehr - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  3. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  4. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  5. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...