Neue PC-Anschaffung

Diskutiere Neue PC-Anschaffung im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo liebes Forum. Ich möchte mir in kürze einen neuen Pc anschaffen. Monate lang hatte ich mir eigentlich vorgenommen mir einen Alienware zu...

  1. #1 Badukai, 15.08.2009
    Badukai

    Badukai Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum.

    Ich möchte mir in kürze einen neuen Pc anschaffen. Monate lang hatte ich mir eigentlich vorgenommen mir einen Alienware zu kaufen, doch habe ich mir gedacht, dass man sich ja auch sonst irgendwo sich Sachen anschauen kann.

    Aber irgendwie finde ich den Alienware-Desktop für 1.100 € eigentlich ganz gut.
    http://www.alienware.de/product_pages/desktop_all_default.aspx Oder nicht? Ich mein DDR-Arbeitsspeicher und guter Prozessor!
    Alle sagen ja Alienware ist teuer, ist dies auch hier der Fall?

    Ansonsten habe ich noch einen PC gefunden: http://www.notebooksbilliger.de/pcsysteme/acer+aspire+m7720+intel+core+i7+9206144mb1000gb

    Gibts es sonst noch gute PC's, die gerade aktuell im Handel erhältlich sind.
    Weil ich suche eigentlich PCs, die auch im Handel erhältich sein könnten.
    Wenn aber der Fall eintritt, dass der Alienware ganz in Ordnung ist, würde ich mir denn dann holen und müsste noch ein bisschen Kapital ansparen :D

    Ich hoffe ihr könnt mir paar Ideen geben
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 rAyDeN26, 15.08.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Schon mal drüber nachgedacht dir einen PC selber zusammenzustellen?...Das ist sehr viel günstiger und du bekommst genau das was du auch willst ;) ..und ja Alienware ist viel zu teuer! ;)
     
  4. #3 Badukai, 15.08.2009
    Badukai

    Badukai Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja könnte ich mir vorstellen. Bin zwar kein Profi, aber habe schon Ahnung von allem und was ich bisher noch nicht gemacht habe an einem PC ist das Mainboard an Gehäuse fixieren und Festplatten und so einbauen(Halt allgemein mit Gehäuse arbeiten). -Aber leider hab ich probleme am Arm und der Schulter und ja....ist scheiße und da kann ich mir nciht mal zumuten eine Schokoladenpackung mit bissle Wiederstand aufzumachen, könnte ich zwar, aber wäre die nächsten Tage außer gefecht^^
    Von daher hol ich mir nen Komplett-System leider ;(
    Oder bei hardwareversand, die machen ja anscheinend den zusammenbau für entgelt, ist ja aber wenig geld das die velangen.

    Aber mein Hauptsponsor (Vater^^) verlangt, dass ich mir nen PC kaufe, den er auch in Raten bezahlen könnte

    ....Komplett Pc System ist hal für mich am geeignesten
     
  5. #4 inVidia, 15.08.2009
    inVidia

    inVidia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemmingstedt
    Also ich würd sagen .. für 1.100€ bekommst du bei Hardwareversand nen verdammt guten, verdammt schnellen, krassen Rechner zusammengebaut! ;)
    der kann dir fertig zusammengebaut geliefert werden und dann musst du nur noch das OS installieren! ;)

    Vorschlag mach ich dich nachher gleich einen. :)
    Grad keine Zeit. :p
     
  6. #5 rAyDeN26, 16.08.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Hm ist jetzt nur noch die Frage...macht HWV.de auch Ratenzahlung ;)

    Und wenn doch Fertig PC das wäre der eine Überlegung wert..KLICK
     
  7. #6 Badukai, 16.08.2009
    Badukai

    Badukai Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @Nividia Wäre sehr nett von dir^^ Ich kenn mich zwar mit hardware aus, aber njaaa lese nicht mehr wie früher Zeitschriften etc.... von daher muss ich wenn ich wieder Überblick haben will mich wieder in Thema reinsteigern (das letzte mal war vor den Sommerferien-also nicht zu lange her)
    Aber Hardwareversand ist glaube ich ne gute Idee. Ist meines Erachtens seriös und sicher und habe bald eh nen Mini-Job, das Geld würd ich locker zusammenkriegen.

    Edit: rAyden26
    Alternate ist aber auch ne alternative, der Pc gefällt mir.
     
  8. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    [quote='rAyDeN26',index.php?page=Thread&postID=771211#post771211]Hm ist jetzt nur noch die Frage...macht HWV.de auch Ratenzahlung ;)

    Und wenn doch Fertig PC das wäre der eine Überlegung wert..KLICK[/quote]

    Sieht ganz ordentlich aus,aber Fertigteile haben immer irgendwo 'n Haken,hier ist es das MB.
    veraltete Chipsätze.
     
  9. #8 CyberCSX, 17.08.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    [quote='rAyDeN26',index.php?page=Thread&postID=771211#post771211]Hm ist jetzt nur noch die Frage...macht HWV.de auch Ratenzahlung ;)[/quote]
    PC in Ratenzahlung Kauf?
    Wie bist du den Drauf?
    Mit Zinsen und Zinsenszinsen Bezahlst du dich Kaput, da werden von 1100 EURO, Locker 1500 EURO und bis das Ding Abbezahlt ist, ist er Wertlos Berücksichtigend die Technische Entwicklung im PC Bereich.
    Haste Geld zu Verschenken?

    Bevor du So ein Blödsinn machst, Kaufe dir die Teile Einzeln, eine Kasten deiner Wahl, Schraub das ding Zusammen und du bist Besser Bedient und hast auch kein Sinlosen Schuldenberg.
    Besonders in der Heutigen Wirtschaftlichen Lage ein PC Kauf auf Pump ist der Gröste Blödsinn was man machen kann.
     
  10. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Das sehe ich auch so.
    Spare lieber noch etwas,Schulden wegen einem PC ,wäre wirklich Blödsinn.

    Poste mal Deinen jetzigen PC mit dessen Komponenten,vlt. läßt er sich aufpeppen,
    für weniger Geld und ohne sich in Schulden zu begeben.
     
  11. #10 Badukai, 17.08.2009
    Badukai

    Badukai Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    keine Sorge, mein Vater bezahlt immer bei solchen Dingen superschnell.

    Meinen alten Pc der war 1000€ wert, den hat er in 4 monaten abbezahlt, das macht der immer so, so viel ihm möglich ist und so schnell es geht, war bei meinem Fernseher auch so.
    Mein jetziger PC ist 5 Jahre her(von Fujitsu Siemens-also nichts mit aufrüsten leider) Der Pc is eigentlich heute gesehen noch gut, kann alle spiele spielen oder besser gesagt konnte. Alle Komponenten geben den Geist allmählich auf, Pc freezt bleibt hängen, stürzt ab etc...
    Denke mal maiboard gibt löffel ab und zieht noch die CPU in Mitleidenschaft

    Halt Neuanschaffung ist Pflicht!

    Und bis ich den Mini-Job habe dauerts es noch mindestens 2 Monate und ich brauche aber nen Pc der zuverlässig ist wegen Schule und so.
     
  12. #11 CyberCSX, 17.08.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Nur 5 Jahre?

    Das Ding ist noch Voll. OK. Mahl Orgdentlich sauber machen + Einige Neue lüfter weil die schon durch Sind, Wichtige Daten von der Platte Retten und danach ein Ordentliches Formatieren das der Gesammte Dreck was sich da in 5 Jahre Gesammelt hat weg kommt, Windows + Treiber neu Installieren und Ich wette mit Dir der Leuft wie ein Uhrwerk noch weitere 5 Jahre.

    Mach Mahl einige Bildern von den Guten Stück, Besonders das Innenleben.
    Kann Gut sein das Du das gute Stück auch noch Verkauft Bekommst.
     
  13. #12 Badukai, 17.08.2009
    Badukai

    Badukai Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Nein! Der Computer ist hinüber, dass kann ich dir garantieren!

    Der ist Tip-Top sauber, ich reinige den seit 5 JAhren alle 2-3 Monate. Und da kannste auch keine Sachen mehr vom Innenleben verkaufen, das einzige was ich verkaufen kann ist meine Nvidia8600GTS, hatte vorher ne Radeonx600pro(Die ist aber kapuut, schon 3 mal gewesen und wegen Garantie 3 mal neu bekommen)
    Und die anderen Teile im Computer die kriegst du auch net mehr verkauft, die Teile neigen sich dem Ende zu. Hab auch im Internet nachgeguckt, alle die den selben Computer haben, haben das selbe problem; Bei dem ein gab der Pc nach 4 Jahren auf und bei anderem nach 5 Jahren, wie bei mir.

    Technisch gesehen würde ich mit dem Pc noch paar Jahre klar kommen, aber meine Cpu hat immer 60%Belastung bei ihren 2 Kernen!
    Die Teile geben halt langsam den Geist auf bzw. sind schon kaputt und beeinflußen andere Teile und dösseln vor sich hin.
    Da ich nicht mehr spiele und Serien am Pc gucke, kann ich es verkraften, dass mal 4-5 Abstürze in 1-2 Stunden vorkommen.
    Aber ich möchte jetzt wieder spielen und auch Arbeiten für die Schule anfertigen und da brauch ich nen neuen.

    Also nichts mit sauber machen^^ -Was ich ja sowieso immer tue ;)

    Edit: Wie kommst du eigentlich darauf, dass ich in den 5 Jahren kein einziges mal formatiert habe? Also wüsste nicht, dass Windows Microsoft so zuverlässig ist, in Sachen Betriebssystem.
     
  14. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Alles viel zu teuer und finanzieller Blödsinn (ich spreche als Vater... :) )
    Es gibt wesentlich günstigere PCs und wie meine Vorredner schon gesagt haben, sollte man wirklich keinen PC auf Pump kaufen.
    Schau mal hier:
    Budget ~700-800 für'n neuen PC
     
  15. #14 Badukai, 17.08.2009
    Badukai

    Badukai Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ähmmm ja aber es geht nicht anders! In 3-4 Monaten kann man denn ja komplett abbezahlen, das ist kein Problem.
    Und ein Verwandter von uns führt einen Laden, sollte es einen guten PC im Handel geben, könnte man den auch von ihm beziehen, dann ohne Zinsen o.ä.
    Und wenn man von woanders kauft, dann tilgt man halt in 3-4 Monaten ab, da ist nichts schlimmes daran wie ich finde.
    Bin zwar selber ein Mensch, der Grundsätzlich keine Schulden aufnimmt(hab ich bis jetzt noch nie gemacht auch Kredite oder so nicht)
    -Aber anders geht es zurzeit nicht Finanziell.

    Nur bräuchte jetzt einen Computer und nicht in paar Monaten, wo das Geld zusammengespart wäre. Von daher lohnt es sich für mich mehr.
    Und ich möchte einen mindestens über 1000€, da hab ich mehr davon und zwar jetzt in der Gegenwart und in den nächsten JAhren.
     
  16. #15 CyberCSX, 17.08.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    [quote='Badukai',index.php?page=Thread&postID=771675#post771675]

    Edit: Wie kommst du eigentlich darauf, dass ich in den 5 Jahren kein einziges mal formatiert habe? Also wüsste nicht, dass Windows Microsoft so zuverlässig ist, in Sachen Betriebssystem.[/quote]Weil das in den Meisten Fälle Die Regel ist.
    Bei dir ist es eine Ausnahme.
    Trotzdem, Irgendwass Stimmt da nicht weil ein Teures Gerät müsste eigentlich Länger halten. Es ist Unvorstellbar in 5 Jahrentakt ein Tausender für ein Rechner aus zu Geben.
    Ich kann sowas Verstehen bei den "Geitz ist Geil" Ebay Ramscher was High End Rechner für 250 EURO Anbieten :D aber nicht bei sowas, nicht bei 1000 EURO oder ab 1000 EURO Rechner. :headbang:

    Ich habe im Jahr 1998 eine Fujitzu Siemens mit Sage und Schreibe Supper Große 450 MB Festplatte (Damahls war das was Großartiges) und sogar LS 120 MB Disketten LW für 1000 DM Gekauft und das Ding Leuft Heute noch wie ein Uhrwerk und wir sind in 2009. Gut 10 Jahre Alt. Nichts für Ungut aber das Kurze Lebensdauer der Heutigen Komponenten ist Echt Schwer Verdaulich.
     
  17. #16 Badukai, 17.08.2009
    Badukai

    Badukai Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hatte so schön die Geschichte meines PCs aufgeschreiben, aber NEIN! Pc abgestürzt -.-

    Kurz gesagt:
    PC wurde 3xmal umgetauscht wegen Problemen, Grafikkarte 3xmal kapuut gegangen, Tv Karte, und von Fujitsu wurde der Original Kühler ersetzt mit nem Cooler Master^^LOL seinerzeit
    -Bin mit dem technischen sehr zufireden mit meinem PC und würde mit dem auch sehr gerne weiterleben :D ,aber geht halt leider nicht, da alle Komponenten sich dem Ende zuneigen- die 2 Kerne der CPU sind maximalauslastung bei normal Betrieb, Mainboard ist wahscheinlich auch defektund und und, das eine beeifnlußt das andere!
    -Hab auch im Internet geschaut, alle haben das selbe Problem, bei anderen nach 3/4/5 Jahren ist der "tot" sozusagen^^
    -Ich hatte mit 5 Jahren Lebenszeit glück :D Aber ich finde 5 Jahre sind in Ordnung, bei nem Pc der 500 oder so kosten würde, würde der nach 2-3 Jahren zicken machen, geschweigeden ich hätte überhaupt Spaß mit ihm von Anfang an.
    Neuer PC!!! muss her
     
  18. Seprim

    Seprim Master of Desaster

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daheim

    Anhänge:

    • PC01.pdf
      Dateigröße:
      183,7 KB
      Aufrufe:
      15
  19. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  20. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @Seprim
    Bei einem 1000€ Rechner würde ich bestimmt kein Asus AM2+ Board empfehlen,
    auch kein Be Quiet mit 750W für die paar Komponenten.
    Ein Gamer braucht auch unbedingt einen Cardreader. :thumbdown:
    Es muß auch nicht unbedingt eine HD 4890 für über 200€ sein.
    Du hast nur nach den Preisen geschaut,wer nimmt eine einzelne 1,5TB HDD?
     
  21. #19 Badukai, 18.08.2009
    Badukai

    Badukai Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mir gestern nen guten erstellt mit tastatur, maus und Soundkarte insgesamt 1200€ Ich finde das geht.
     
Thema:

Neue PC-Anschaffung

Die Seite wird geladen...

Neue PC-Anschaffung - Ähnliche Themen

  1. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  2. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  3. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  4. Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU)

    Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU): Verkaufe ein E-Pfeifen Starterset - habe zwei Stück geschenkt bekommen, kann aber nur eines gebrauchen. Es handelt sich um dieses Set hier:...
  5. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...