Neue Komponente verweigern den Dienst....

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von JackSlater, 30.08.2006.

  1. #1 JackSlater, 30.08.2006
    JackSlater

    JackSlater Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Soo erstmal hallo!


    Dann zu meinem Problem,

    Ich hab seit kurzem fast mein komplettes System erneuert, sprich so gut wie alles neu gekauft und selbst eingebaut. Nun macht mir mein PC aber erhebliche Probleme. Also, wenn ich den PC starte kommt wie gewohnt zuerst der Memory Check, Prozessor etc. etc. Dann kommt eine Fehlermeldung mit "Windows hat ein Problem festgestellt ........."
    Und dann die Frage;

    - Windows normal starten
    - Letzte bekannte als funktionierende ....
    - Abgesicherter Modus

    Egal was ich jetzt nehme, danach ist&bleibt der Bildschirm schwarz, außer bei Abgesicherter Modus, da kommt am Anfang noch kurz ein Ladebildschirm....

    Ich hab auch schon in andere Foren gepostet, doch die konnten mir auch nicht weiterhelfen, hoffe hier kann jemand mein Problem lösen.

    Meine Komponente:

    Mainboard:
    -MSI K8N NEO Platinum

    Prozessor:
    -AMD Athlon 64 San Diego 3700+ (gekühlt von einen Zalmann)

    Arbeitsspeicher:
    -2x Kingston 512 RAM
    -1 NoName RAM (war vorher schonmal in meinen System)

    Grafikkarte:
    -Sparkle GeForce 7900 GT 256MB

    Netzteil:
    -HEC 350AR PTF mit 350W

    Festplatte:
    -WesternDigital 200GB (Master)
    -Samsung SP1203N (Slave)

    Auf der WD ist mein Windows drauf. Ich hab auch schon WinXP Pro versucht neuzuinstallieren, aber der selbe Fehler kam. Ich hab auch schon ein paar Komponente abgesteckt die nicht wichtig waren, auch nix geändert....

    Nun, bin ich eigentlich ziemlich ratlos, kann mir jemand helfen?!??!?!? ?(

    mfg
    -JS.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Morpheus1805, 31.08.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Du musst dein Windwos neu installieren, da führt kein Weg dran vorbei!!!

    Die Frage ist, wie du bei der Installation vorgegangen bist und ob du Probleme während der Installation oder erst nach der Installation hattest!

    Mache mal folgendes:

    CMOS Reset
    Deinen NoName raus
    Von WinXP CD booten und deine Systemplatte formatieren
    Windows installieren!

    Dann schauen wir weiter!

    Wenn du zum CMOS Reset fragen hast, dann schaue in dein Handbuch oder frage hier! Da du dein System selbst zusammengebaut hast, gehe ich mal davon aus, dass du weißt wies geht!

    Im übrigen ist bei Mainboardwechsel ein CMOS Reset immer empfohlen!!!

    Gruß Morpheus
     
  4. #3 Rockstady, 31.08.2006
    Rockstady

    Rockstady Guest

    Bin ein Kumpel von ihm, deswegen ist mir das Problem bekannt.

    Er hatte eine HDD bei mir dabei, die war leer und wir haben Windows drauf installiert bei mir. Wenn er die HDD dann aber bei sich ansteckt, dann bringt das auch nichts so wirklich, denn das Problem bleibt immer noch bestehen. Wir haben es auch schon ohne den einen Arbeitsspeicher versucht und CMOS Battery war auch schon draußen. Was nun?

    MfG Rockstady
     
  5. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    du musst die hdd in deinem rechner eingebaut haben und dann win installieren.
    einfach die hdd von einem rechner in den anderen geben funktioniert net.
     
  6. #5 Rockstady, 31.08.2006
    Rockstady

    Rockstady Guest

    Er war bei mir mit seiner HDD. Wir haben seine HDD bei mir eingebaut und XP installiert, sonst aber nichts, also keine Treiber usw. Dann haben wir seine HDD bei mir wieder ausgebaut und bei ihm selbst eingebaut. Das funktioniert aber auch nicht besser als bisher. Was können wir nun tun?

    Danke für eure Hilfe.
     
  7. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    bauts die festplatte bei ihm ein und installierts XP.
     
  8. #7 Rockstady, 31.08.2006
    Rockstady

    Rockstady Guest

    Zitat von oben: "Ich hab auch schon WinXP Pro versucht neuzuinstallieren, aber der selbe Fehler kam."
     
  9. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    versuchts einmal ein anderes netzteil. 350W ist schon wenig für eine 7900gt.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Morpheus1805, 31.08.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Die Fehlermeldung kommt also sofort nach dem Windows auf dem Rechner installiert worden ist?

    Überprüfe mal den richtigen Sitz aller Kabel und Komponenten und installiere mal nur mit einem 512er Kingston das XP, den NoName scheiß könnt ihr später noch einbauen, wenn das System läuft!

    Schaut mal im Handbuch wie die Rams zu stecken sind!
    Testet mal versuchsweise andere Rams!

    Wechsel mal CD/DVD Laufwerk und tausche die IDE Kabel!

    Netzteil solltet ihr tauschen oder mal eine andere Graka einbauen!

    Schon mal an ein Biosupdate gedacht? Für das Board gibt es einen Haufen Updates!!!

    Wie sieht es mit Garantie aus, wärenatürlich vorher zu klären?

    Gruß Morpheus
     
  12. #10 JackSlater, 31.08.2006
    JackSlater

    JackSlater Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also, Garantie siehts so aus, ist sicherlich noch drauf - weiß grad net wie lange - aber die Sachen kamen erst vor ein paar Tagen (also am Mittwoch oder Dienstag, hab bestellt bei alternate.de)

    Exakt, ungefähr kurz bevor ich zum ersten mal - an meinem Rechner - was bei Windows entscheiden kann, "freezt" der Rechner ein.

    Die Kabel dürften richtig sitzen...

    Des mit den CD/DVD Kabeln tausch ich dann sofort.

    Graka hab ich keine andere da, ich schau nach einem Netzteil, aber jetzt mal blöd gefragt, aber wenn das NT spinnt, dann gibts doch eher so Probleme wie spontaner Neustart? Ich probier's aber trotzdem mal.

    Habe noch kein Bios-Update gemacht, werde des auch gleich machen....

    So, jetzt muss ich erstmal unter die Dusche, die Arbeit macht einen halt doch fertig.... :D

    Danke aber schonmal für eure Hilfe, in anderen Foren ging nämlich mein Hilferuf restlos unter ;(

    mfg,
    -JS.
     
Thema:

Neue Komponente verweigern den Dienst....

Die Seite wird geladen...

Neue Komponente verweigern den Dienst.... - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  3. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...
  4. Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss

    Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss: Moin Leute, ich bin die Tage umgezogen und plane nun einen Vertrag mit 1und1 für den Internetanschluss abzuschließen. Da ich mir kein Modell für...
  5. Neuer Fernseher 50" oder größer, ohne Hochglanzlack

    Neuer Fernseher 50" oder größer, ohne Hochglanzlack: Hallo. Ich such schon ewig nach nem neuen Fernseher, um ein paar Stunden am Tag zu gucken und hauptsächlich Konsole zocken: -Full HD -brauchbare...