Neue Hardware, spielen nicht möglich

Diskutiere Neue Hardware, spielen nicht möglich im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Ich hab mir neue Hardware gegönnt um endlich World of Warcraft ruckelfrei zu spielen. Prozessor: INTEL Core 2 Quad Q6600 4x 2,40GHz LGA77...

  1. Turtle

    Turtle Guest

    Hallo

    Ich hab mir neue Hardware gegönnt um endlich World of Warcraft ruckelfrei zu spielen.

    Prozessor: INTEL Core 2 Quad Q6600 4x 2,40GHz LGA77
    Grafikkarte: MSI NX8800GT-T2D512E-OC
    Mainboard: MSI 7360 P35 Neo-F
    Ram: DDRAM2 2048MB PC2-1066 KINGSTON CL5 KIT2

    Monitor ist ein alter Röhrenmonitor, Festplatte ne alte IDE mit 250 gb.

    So nun mein Problem, wenn ich WoW starte hängt sich der PC nach 2-3min einfach auf, das Bild friert ein, falls Ton vorhanden wiederholt sich das letzte Geräusch andauernd und nichts geht mehr, man muss reset Knopf drücken. Nun dachte ich das das nur ein WoW Problem is und hab mir Colin mcrae DIRT installiert da das mitgeliefert war, genau die selbe Sache, was kann man dagegen tun bzw. woran kann das liegen?

    Danke schonmal für die Hilfe !
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 AMD 4 Live, 09.05.2008
    AMD 4 Live

    AMD 4 Live Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal, keine doppel-threats!

    Wie sehen die Temps zur zeit des absturzes aus?
     
  4. Turtle

    Turtle Guest

    sorry doppelthread war unabsichtlich und was isn ein temp? sry bin nicht so der pc experte :/
     
  5. b3ast

    b3ast Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    temp = temperatur :)

    ich nehme an, du hast dir den rechner selbst zusammengestellt. sitzt der cpu kühler richtig am mainboard, läuft er richtig und hast du genug/nicht zuviel wärmeleitpaste aufgetragen? hast du vorne und hinten mind. 1x 80mm gehäuselüfter? überprüfe mal im bios die temperaturen.

    du kannst auch mal prime95 durchlaufen lassen, das lastet deinen rechner voll aus. du musst das prog allerdings 4x starten (da quad cpu) und im taskmanager jeweils einem kern zuordnen, manchmal geschieht dies auch automatisch. wenn prime95 eine halbe stunde bis stunde ohne probleme durchläuft, tippe ich darauf, dass das problem an der grafikkarte liegt. vielleicht wird die zu heiss, wenn du anspruchsvolle spiele spielst. ist die grafikkarte aktiv oder passiv gekühlt?
     
  6. Turtle

    Turtle Guest

    Also bis zum Aufhängen war die Temp vom GPU bei 52, CPU 50 und system 35. Lüfter sind nur grafikkartenlüfter und cpulüfter aber die Temp is ja eigentlich recht normal wie ich mich informiert habe.
     
Thema:

Neue Hardware, spielen nicht möglich

Die Seite wird geladen...

Neue Hardware, spielen nicht möglich - Ähnliche Themen

  1. Spiele zum Abschalten?

    Spiele zum Abschalten?: Hallo, ich suche ein paar gute Games für zwischendurch, wo man nicht groß nachdenken muss und bissl abschalten kann. Kennt sich wer aus? Was...
  2. PC Absturz beim Spiel League of Legends

    PC Absturz beim Spiel League of Legends: Hallo und frohe Weihnachten erstmal, Ich wende mich an das Forum, weil ich nicht mehr wirklich weiter weiß und eure Hilfe brauche. Aber fangen...
  3. Neue CPU und alles was folgen muss (VR)

    Neue CPU und alles was folgen muss (VR): Hallo zusammen, alle paar Jahre zieht es mich auf diesen entfernten Berg um mit den weisen Orakeln zu sprechen. Dieses Jahr ist das Thema VR....
  4. FPS einbrücher mit neuer Asus Geforce GTX 1060 Turbo

    FPS einbrücher mit neuer Asus Geforce GTX 1060 Turbo: Hallo, Ich habe ein Problem mit meiner neuen GTX 1060. Im Spiel gibt es dauernd Mini-ruckler, die teilweise auch mehrere Sekunden andauern. GPU-Z...
  5. Altes PC Spiel startet nicht

    Altes PC Spiel startet nicht: Hallo, ich habe mir das Spiel "Youngstars Fussballmanager" online bestellt. Als das Spiel endlich angekommen ist, wollte ich es natürlich direkt...