Neue Hardware mit alter Festplatte >>> FEHLER !!!

Diskutiere Neue Hardware mit alter Festplatte >>> FEHLER !!! im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Also zuerst mal ein HALLO an die ganzen Forumteilnehmer, werde nun auch einer sein und schaun dass ich mit meiner Erfahrung auch euch helfen kann....

  1. #1 Hardware_Lover, 05.01.2008
    Hardware_Lover

    Hardware_Lover Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also zuerst mal ein HALLO an die ganzen Forumteilnehmer, werde nun auch einer sein und schaun dass ich mit meiner Erfahrung auch euch helfen kann.

    Habe derzeit aber leider selber ein Problem. Wollt mal nen neuen PC und hab mir gestern die ganzen Teile besorgt, bestehend aus:

    Gehäuse
    Sharkoon Rebel 9 Economy

    Netzteil
    LC-Power LC6550GP Silent Giant Green Power 550W ATX 2.0

    Motherboard
    MSI K9N Neo-F V2, nForce 520 (dual PC2-6400U DDR2) Sockel AM 2

    Arbeitsspeicher
    2 * 1024 MB DDR2-RAM KINGSTON, 667 MHz + RAM Kühler

    Prozessor
    AMD Athlon 64 X2 4400+ EE, Socket AM2, BOXED

    Grafikkarte
    Zotac GeForce 8800 GTS AMP! Edition (G80), 320MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe

    Laufwerke
    1 * DVD-Brenner LiteOn DH-20A4P, schwarz IDE
    1 * DVD Laufwerk LiteOn DH-16D2P, schwarz IDE

    Die Festplatte eine Samsung 160 GB 7200 Umdrehungen und 8MB Cache nahm ich aus meinem alten PC, die Festplatte wurde noch nicht formatiert.

    Zu den Teilen, der Verkäufer versicherte mir, dass alles zusammenpasst.

    Nachdem ich alles angeschlossen habe, startete ich den PC und alle Lüfter liefen einmal, es kam auch ein Bild auf den Monitor, wo er mich fragte wie ich starten solle.....Windows normal starten...Im abgesicherten Modus....etc.

    Dies passiert wahrscheinlich da die Festplatte nicht leer ist und er nicht weiss was er machen soll^^

    Nun würde ich das System gerne formatieren, ich müsste also das Boot Device auf ein Laufwerk einstellen, das kann ich aber nicht weil beim Start des PC´s kein Anfangsbildschirm kommt ( Ich mein damit den Schirm, wo dann steht Press DEL for Bios oder Press F11 for BOOT Menu ). Dieser Schirm erscheint nicht und daher komme ich auch nicht ins Bios und kann auch nicht einstellen woher er booten soll !!!

    Noch zur Aufklärung wie ich alles angschlossen habe:

    Das IDE Kabel wurde an beide Laufwerken sowie an der Festplatte angeschlossen..... Die beiden Laufwerke waren SLAVE also Jumper in der Mitte der 3 Reihen und die Festplatte war MASTER also Jumper ganz Links von den 4 Reihen.

    1 Frage: Liegt es vielleicht am falschen Anschluss ( IDE )womöglicherweise? Habe schon öfters Computer zusammengebaut und das erste Mal, dass so etwas passiert.

    2 Frage: Liegt es an der unformatierten Festplatte, dass ich diesen Startschirm nicht sehe, sondern statt dessen nur ein Bild vom Motherboard mit diesem X Wing Flieger...also das LOGO

    3 Frage: Ist es möglich anders in das Bios zu kommen oder den PC vom Laufwerk starten zu lassen?

    4 Frage: Kann es zu Problemen kommen wenn das Motherboard für 800 Mhz Ram gebaut ist und ich einen 667 Mhz Ram verwende???

    5 Frage: Würde eine neue SATA Festplatte was bringen?

    Vielen Dank schon im voraus, ich hoffe habe alles detailiert genug aufgeschrieben.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Dark-Nightmare, 05.01.2008
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,

    1. Nein!
    2. Nein!
    3. Im Handbuch deines Motherboards wird stehen welche Taste Du drücken musst. (Also entfernen denk ich mal)
    4. Nein! Die 800 wären halt nur schneller. Aber Probleme sollte es nicht geben.
    5. Sata Festplatten sind meines wissens schneller, als die "alten" Ide's.
    Kommt ganz drauf an ob du etwas mehr geschwindigkeit beim Speichern deiener
    Daten haben willst.

    Zu 2:
    Das Bild, ist das "Startlogo" von deinem Hersteller. Während diesem Bild kannst du ins Bios gelangen. Dort kannst du es dann auch ausschalten. Du musst halt nur herausfinden, welche Taste du drücken musst;) Versuchs einfach mal mit Entfernen.

    Viel Erfolg!
     
  4. #3 Hardware_Lover, 05.01.2008
    Hardware_Lover

    Hardware_Lover Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also ENTF oder DEL oder ein die F Tasten sind es mal nicht......glaube aber mal wo gelesen zu haben dass man die TAB Taste drücken sollte während dem LOGO.....ansonsten komm ich auch immer mit ENTF oder den anderen Tasten ins BIOS....aber danke für die Antwort dass die Anschlüsse passen...hab schon geglaubt es liegt daran^^

    werds mal probieren mit Tabulator Taste =)
     
  5. #4 Dark-Nightmare, 05.01.2008
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Auch schön mit Tab ins Bios XD
    Versuchs mal^^ Musst die Tasten beim Start halt nur früh genug drücken. ;)
     
  6. #5 michael1000, 05.01.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    es könnte an den Rams liegen (falsche Steckleiste oder inkompatibilität) , egal was dein Händler Dir versprochen hat!

    Ich hatte dieses Problem bei einem Hardware-Austausch auch einmal, als ich den Jumper von der Festplatte falsch gesteckt hatte (war eine Seagate und die Jumperstellungen waren nicht eindeutig zuzuweisen) = OHNE Jumper gings dann..
     
  7. #6 Hardware_Lover, 05.01.2008
    Hardware_Lover

    Hardware_Lover Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also die RAM Riegel passen sicher, stehen in der Kompatibilitätsliste des Motherboards....und richtig drinnem glaub ich sind sie...was ich weiss ist Dual Channel immer mit denselben Farben...also bei mir ist die 1 te und 3 te Reihe grün und da drinnen sind auch die RAM Riegel....

    Hol mir jetzt aber eine 250 GB SATA Festplatte von Seagate mit 7200 Umdrehungen und 16 MB und schau dann weiter^^
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Neue Hardware mit alter Festplatte >>> FEHLER !!!

Die Seite wird geladen...

Neue Hardware mit alter Festplatte >>> FEHLER !!! - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...
  3. Festplatte voll was tun??

    Festplatte voll was tun??: Hallo zusammen, hab mir eine SSD festplatte in den PC eingebaut mittlerweile ist diese randvoll und unter anderem noch 2,5 TB intern !! jetzt mein...
  4. Plötzlich SYNTP.SYS Fehler

    Plötzlich SYNTP.SYS Fehler: Hallo, hatte das erste Mal in meinem Leben einen syntp.sys Fehler. Muss ich da was machen? Oder macht das mein Betriebssystem selber?
  5. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...