Neue Hardware kaufen

Diskutiere Neue Hardware kaufen im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich hab folgendes "Problem": ich wollte mir die nächsten Tage neue Hardware für meinem CPU kaufen damit er schneller läuft. Dachte da...

  1. Pya

    Pya Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Hallo,
    ich hab folgendes "Problem": ich wollte mir die nächsten Tage neue Hardware für meinem CPU kaufen damit er schneller läuft.
    Dachte da als erstes an Arbeitsspeicher (4GB) und eine Externe Festplatte da ich sehr viele Sachen auf dem Pc habe und das würde ihn bestimmt auch entlassten. :rolleyes:
    Zudem kommt auch das meine CPU auslasstung sobald ich Internet öffne immer nur noch auf 100% läuft.
    Ich freu mich wenn mir jemand Tipps geben könnte was ich Kaufen sollte oder was mir helfen könnte ;-)

    Hier noch ein paar Angaben zu meinem Pc:
    Prozessor: Amd Sempron 2800+ 2 Ghz
    Arbeitsspeicher (Ram): 1,5 GB
    Betriebssytem: Win7 32 bit
    Motherboard: Sata K7VT4A Pro
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 17.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.946
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ich wuerde in das System kein Geld mehr fuer Aufruestungen stecken.
    Die externe Festplatte betrachte ich dabei gar nicht, da man diese auch an anderen Rechnern weiterverwenden kann.....

    Deine Komponenten sind veraltet. Dadurch ist alleine schon der RAM teuer.
    Und selbst mit 4GB RAM wirst du aus dem Sempron kein Rennpferd mehr machen.... nebenbei wirst du sie mit einem 32bit-Betriebssystem nicht einmal vollstaendig nutzen koennen.
    (Nur am Rande: Der Sockel fuer deinen Prozessor wird bald 12 Jahre alt und der auf dem Mainboard verbaute Chipsatz von Via feiert auch schon sein zehnjaehriges Jubilaeum. Entsprechend alt sind die RAM-Bausteine und daher kaum noch gefragt! Das treibt die Preise wieder in die Hoehe..... Dein Rechner hat schon laenger ueberlebt, als es heutzutage fuer einen PC normal ist...)
     
  4. #3 Nephilim, 17.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Jap,
    sehe ich auch so, also selbst nen alter Dual-Core ist heute schon teilweise echt mau und dann nen Single Core aufrüsten der über 10Jhr. alt ist. Ne ersthaft, dafür was investieren wäre sinnlos.
    Um es zu verdeutlichen:
    Der verbaute RAM ist durch sein Alter (nenn es Raritätswert oder ähnliches) teurer wie der Aktuelle:

    2GB DDR PC3200/400 bei einer Geschwindigkeit von 400MHz (~38€)
    2GB DDR Corsair PC3200/400 CL 3 Corsair Valueselect Kit

    4GB DDR 3 bei einer Geschwindigkeit von 1600MHz (~40€)
    4GB Corsair XMS3 PC3-12800U CL7

    Kannst uns aber auch ein Budget nennen und wir geben dir Ratschläge wie du am Günstigsten ein ordentliches System bekommst (ggf. neues Thread in Kaufberatung)
     
  5. Pya

    Pya Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Oh... ja danke euch schon mal für die Info.
    Ja mein Budget wäre 200 euro wenn wie ihr ja bereits gesagt hab es sich nicht so lohn da viel rein zu stecken. Leider kann ich mir keinen ganz neuen Pc leisten momentan. :-(
    Ich kenn mich ja nicht so damit aus, wie wäre ich denn dabei wenn ich mir ein neues Motherboard besorge?
     
  6. #5 Nephilim, 17.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    200€ ist doch okkay. Wer hier fragt kann auch sparen ;) das reicht dicke.
    Dazu müsstest du jedoch mal Posten was für ein Netzteil du drin hast und einfach alle Daten deines PC`s so genau wie möglich ggf. nen Foto vom Gehäuse machen.
    Dann kanns weiter gehen.
     
  7. Pya

    Pya Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    hey,
    ich danke für deine hilfe aber ich hab mir jetzt einen ganz neuen und auch "neueren" bestellt auch für 200€ und das spart denn ja doch ne menge arbeit ;-)
    aber ich danke dir noch mal :)
     
  8. #7 Nephilim, 17.08.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Naja okkay, mich würde mal interessieren was dadrin is? Oder nen Link von dem PC? ;)
    Kein Problem
     
  9. Pya

    Pya Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Produkteigenschaften

    Fujitsu Systemboard D1526
    intel Pentium 4 (Sockel 478) mit 2,4GHz
    intel i845G Chipsatz
    intel extreme graphics 2 Grafikkarte onboard
    1024MB DDR DualChannel Arbeitsspeicher
    250GB Festplatte
    CD-Brenner Laufwerk
    Audio onboard
    intel 10/100MBit Netzwerkkarte onboard
    2x USB
    6x PCI
    1x AGP

    also ich hoffe denn mal das der das geld auch wert ist? hehe ;)
     
  10. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    der PC ist keine € 200 wert! der ist bestimmt gebraucht. die teile sind vielleicht 80-100€ wert...
     
  11. Pya

    Pya Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    ja 160 euro + versand eben... :S also keine gute idee den zukaufen?! gut dann schau ich mich lieber noch weiter um. Bevor ich mir da was hol was einfach überteuert ist! daanke dir ;)
     
  12. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    für 200€ müsste ein gebrauchter PC folgendes haben damit er das Geld wert ist:

    mindestens Intel Core2Duo Prozessor (ab E8400)
    mindestens 2 GB DDR2 Arbeitsspeicher
    mindestens eine PCI-E Grafikkarte (und keine onboard!!)
    mindestens ein 400W Markennetzteil
    mindestens ein Markenmainboard
     
  13. Pya

    Pya Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    achso okay ja danke dann schaue ich mich nach sowas ähnlichen um! man gut du hast mich noch war dem kauf bewart ;-)
     
  14. #13 Nephilim, 17.08.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Ganz ehrlich wenn dein Netzteil, Festplatte, Grafikkarte und Gehäuse noch ordentlich sind kannst du für 200€ nen AMD x4 mit 4 mal 3.20GHz bekommen, wenn du einfach nur Board, RAM und CPU austauscht... Überlegs dir mit 200€ kommste bei nem komplett PC net weit mit, bei einzelteilen kannste damit einiges reißen.
     
  15. Pya

    Pya Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    hm ja das klingt ja auch gut, also ich guck am besten mal nachteilen und schau mal wo ich preislich besser mit weg komme ;-) ich danke euch für eure hilfe habt mich vor noch mehr fehlern bewart hehe ;)
     
  16. #15 Leonixx, 17.08.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Neues Mainboard heißt auch neue CPU, neuer Arbeitsspeicher und dabei ist die Grafikkarte noch gar nicht eingerechnet. Du willst ja mit dem Rechner spielen, wie in deinem anderen Thread zu lesen war.

    Hinzu kommt noch, ob das vorhandene Netzteil auch für die Komponenten ausreicht. Wie du siehst, ist einen Aufrüstung für 200 Euro mit mehr Komponenten als nur das Mainboard verbunden.
     
  17. #16 Nephilim, 17.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Bleib hier doch Aktiv oder möchtest du nicht?
    Bei den Teilen musst du auch drauf Achten das der Sockel vom Mainboard deiner CPU entspricht.

    Desswegen sag ich ja Poste deine Aktuellen Komponenten und ich schick dir was...

    z.B.:

    ASUS M4A78LT, Sockel AM3, ATX
    AMD Phenom II X4 955 Box, Sockel AM3
    4GB-Kit Corsair DDR3 PC1600 C9 Classic
    ---------------------------------------
    ~170€ zzgl. Versan und du bist auf einem recht neuen Stand^^

    Aber GraKa muss noch da sein, Netzteil, genug Leistung haben und Gehäuse passen...^^ Wenn de willst Poste es, dann weiteres. Ansonsten hab ich gerne geholfen.

    -edit:
    Ja das wäre gut wenn sowas gesagt wird wenn man damit spielen will, klar dann kannste 200€ vergessen, also geht schon so aber dann noch + ~150€ für GraKa und weil die dann sicher zuviel Strom zieht + ~50€ für neues NT.
    Naja ambesten genau beschreiben was man will und so... weil mit nem 200€ (Neu/Gebraucht) Rechner läuft eh kein Black Ops, etc. ... ;)
     
  18. Pya

    Pya Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    ja klar aber leider weis ich nicht genau wo ich alle daten her bekomme oder finden kann :-(
    muss ich ihn dafür auf machen oder kann ich auch die meisten daten irgendwo so finden?
     
  19. #18 Nephilim, 17.08.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Siehste sag das doch, geht doch, Frag was du Fragen willst, schütte dich aus.. :D Fürs Netzteil musste aufmachen und dann steht es normal direkt auf einem Aufkleber auf dem NT. Für restliche Daten, die kannste auch auslesen lassen --> Dr. Hardware 2011 - Download - CHIP Online
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    wenn man derzeit und in absehbarer zukunft nicht mehr als 200€ ausgeben kann und man einen schnelleren Rechner benötigt dann kann man auch über einen gebrauchten Rechner nachdenken...
     
  22. Pya

    Pya Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    sry das es so gedauert hatte aber mein Pc ist hängen geblieben deswegen musste ich ihn neu starten :(
    huhi also auf dem netzteil steht ne menge...
    Codegen 350W ATX 2.03 (P4) model:200x
    AC input 115/230VAC 8/A 4/A 50/60Hz
    Ac output 115/230VAC 1A70.5A


    Prozessor: AMD Sempron
    Taktfrequenz: 1997.9 MHz
    Technologie: 32-Bit
    CPUID Werte: 000681h (Basis Famile/Modell/Stepping: 6h/8h/1h, Extended f/M: 0h/oh)
    CPUID Details: Effektive Familie/Modell: 6h/8h, Output EAX (F1, Bit 31-0): 00000000 00000000 00000110 10000001

    L2-Cache: 256KB im CPU-Gehäuse (16 -fach assoziativ)
    L3-Cache: 0KB

    Hersteller/Modell: Standart-Mainboard
    Chipsatz: VIA KT600 + VT8237 Southbridge via 8x V-Link
    Bus-System: PCI
    Speicher: 1535.6 MB
    BIOS Bezeichnung: AMI
    BIOS Version-ID: 62-P140-001368-00101111-040201-VIA /

    Festplatte: C - Kapazität: 104.8GB (frei: 39.7GB)
    Festplatte: D - Kapazität: 145.2GB (frei: 42.4GB)


    hoffe das war jetzt das was ihr meintet ;)
     
Thema: Neue Hardware kaufen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cpuid 000681h

    ,
  2. pc netzteil codegen 350w atx 2.03 (p4) model 200x

    ,
  3. hardware kaufen neue seite

    ,
  4. hatdware kaufen in flensburg
Die Seite wird geladen...

Neue Hardware kaufen - Ähnliche Themen

  1. neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?

    neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?: Nabend, Ich würde gerne meinen CPU Phenom II x4 durch einen II x6 ersetzten aber lohnt sich das? Ich habe das Board AsRock N68C-S UCC da kann ich...
  2. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  3. Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU)

    Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU): Verkaufe ein E-Pfeifen Starterset - habe zwei Stück geschenkt bekommen, kann aber nur eines gebrauchen. Es handelt sich um dieses Set hier:...
  4. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  5. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...