Neue Hardware für das Wlan Netzwerk

Diskutiere Neue Hardware für das Wlan Netzwerk im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Schönen guten Morgen. Ich spiele letzter zeit sehr selten Online spiele die in echtzeit sind. Grund dafür ist, ich habe oft einen Ping über 1000...

  1. #1 HardwareJongleur, 18.11.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Schönen guten Morgen.
    Ich spiele letzter zeit sehr selten Online spiele die in echtzeit sind.
    Grund dafür ist, ich habe oft einen Ping über 1000
    Das ist sehr nervig.
    Auch nicht im Spiel wird das Internet an sich viel langsamer.
    z.B wenn ich was runterlade auf Chip.de hab ich erst 200kbs dann 2,5 mbs und dann wieder 200 kbs.
    Es sind keine störquellen vorhanden.

    Nun bräuchte ich ein neuen sehr starken, schnellen, preiswerten Wlan Stick/Karte
    Nun zu der zweiten Frage.
    Was ist besser?
    Ein W-Lan usb Stick oder eine PCI Karte?

    Und ist es ratsam einen Repeater zu kaufen?
    Denn der Router ist mit 2 Wänden bedeckt.

    Was ratet ihr mir?

    Zuzeit benutze ich den Wlan USB Stick: ISY USB Wireless Adapter IWL 3000 N300 Standart mit 300 Mbps
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 zockerlein, 18.11.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    weiche Satan :D
    Ich bin froh, dass ich die Dinger los bin ^^

    wenn du über WLAN lädst? gehts denn mit dem LAN-Anschluss?
     
  4. #3 HardwareJongleur, 18.11.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Nein da der Router bei mir Bruder steht und ein Kabel durch den Treppenhaus muss.
    Das geht nicht.
    Muss auf Wireless zugreifen
     
  5. #4 xandros, 18.11.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.948
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    [qutoe]Muss auf Wireless zugreifen[/quote]
    DLAN?
    Da ist ein Repeater immer sinnvoll. Jede Wand/Decke sorgt fuer Reflexionen der Funkwellen und schwaecht diese auch ab....
    Was bekommt mehr Strom: Karte ueber PCI-Bus oder Stick ueber USB-Port?
    Dementsprechend koennen die internen Karten auch staerker arbeiten. Mit separaten Antennen erzielen sie sogar bessere Ergebnisse als USB-Sticks, kosten dafuer aber auch ein wenig mehr. (Angabe ist allerdings nur zutreffend, wenn man keinen Billigmist kauft!)
     
  6. #5 HardwareJongleur, 18.11.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Bruder sagte es solle kein D-Lan sein.
    Und er ist der Besitzer und verwalter des Inets.
    Könntest du mir eine gute und preiswerte Wlan Karte empfehlen?
    Und ein preiswerten repeater?
     
  7. #6 xandros, 18.11.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.948
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Aha! Verwalter ist IANA. Und ueber die Besitzer koennten wir hier streiten. Aber eine einzelne Person ist das mit Sicherheit nicht.
    Ihm gehoert hoechstens der Anschluss.
    Was spricht aus seiner Sicht dagegen? DLAN ist immer noch besser als ein knackbares WLAN, welches von unkontrolliert vielen anderen Usern ebenfalls gesehen und attackiert werden kann. DLAN ist wie LAN gegen solche Angriffe schon von dem Standpunkt aus geschuetzt, dass man physikalischen Kabelzugriff benoetigt.

    Wenn LAN nicht geht, ist DLAN (je nach Hausverkabelung) immer eine Alternative. Vor allem dann, wenn die Kosten fuer WLAN-Hardware bei der jeweiligen Situation DLAN-Komponenten uebersteigen koennen.
    Aber vielleicht ist dein Bruder ja so nett und teilt uns seine Abneigung mit guten Gruenden mit.... (andernfalls muss ich von reiner persoenlicher und unbegruendeter Abneigung ausgehen.)
     
  8. #7 HardwareJongleur, 18.11.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Es geht nicht durch 2 wohnungstüren kabel zu verlegen.
    Wir leben in einen Haus wo es 2 Wohnungen gibst
    In der einen Wohn ich mit meiner Mutter und der anderen Mein Bruder mit seiner familie
     
  9. #8 xandros, 18.11.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.948
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Muss auch nicht, da die bereits vorhandenen Stromkabel bei DLAN verwendet werden.

    DLAN ist nur dann nicht funktionsfaehig, wenn jede Wohnung einen eigenen Stromzaehler verwendet. Normalerweise ist DLAN-Betrieb nur innerhalb des eigenen Stromkreises bis maximal zum Zaehler moeglich. In Ausnahmefaellen geht das aber auch darueber hinaus....

    Aber der Einfachheit halber:
    z.B.
    http://lb.hardwareversand.de/Router/69751/NETGEAR+WN3000RP+Universal+WiFi+Range+Extender.article
    http://lb.hardwareversand.de/PCI/7989/D-Link+DWA-547+Rangebooster+PCI+Adapter.article
    Bei Bedarf koennen die an der PCI-Karte vorhandenen Antennen mit einem Kabel an eine andere Stelle platziert oder durch Patchantennen ersetzt werden. Dadurch kann dann das Signal zwischen Router/RangeExtender und PC verbessert werden.
     
  10. #9 HardwareJongleur, 18.11.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Jede Wohnung hat sein eigenen Stromzähler. dass ist das Problem.
    wie baue ich den Repeater ein? drüben bei meinen Bruder oder bei mir?
    Ich seh an der Seite ein patch anschluss.
    Ist das Input ( mein Bruder) oder Output( bei mir)?
    MfG Michi
     
  11. #10 xandros, 18.11.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.948
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Weder noch! Diese Schnittstelle ist dafuer gedacht, den Range-Extender als WLAN-Bridge (LAN-Netzwerke ueber WLAN miteinander verbinden) einzusetzen. Fuer diese Funktion werden allerdings zwei solcher Geraete benoetigt, was aber bei dir nicht notwendig ist. Du kannst dich mit einem beliebigen WLAN in die durch den Range-Extender vergroesserte WLAN-Zelle direkt verbinden.
    In der Regel dort, wo er noch ein ausreichend gutes Signal vom Router hat und gleichzeitig am Ziel ein ausreichend gutes Signal erreicht -> sprich zwischen den beiden Wohnungen, z.B. im Treppenhaus.

    Das kann allerdings je nach baulicher Situation auch bei deinem Bruder in einem anderen Raum sein, der dann zu dir (via Deckendurchdringung) einen besseren Standort und ein besseres Signal bedeutet. Alternativ waere das auch umgekehrt moeglich, wenn das Geraet bei dir in einem Raum aufgestellt wird, in dem es einen besseren Empfang vom Router bietet.

    Sinnvoll ist aber sicherlich ein Aufstellungsort, der moeglichst wenige Hindernisse bietet -> und das waere das Treppenhaus. Der RangeExtender benoetigt am Aufstellungsort lediglich eine Steckdose.....
     
  12. #11 HardwareJongleur, 18.11.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Das klingt ja ganz einfach.
    Dann bedanke ich mich herzlich für deine ausführliche Hilfe.
    Dann werde ich nächsten Monat von mein Adsense Geld wohl neue Hardware kaufen müssen.

    Danke nochmal =)
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 xandros, 18.11.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.948
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Bei HWV gibt es auch etwas guenstigere Alternativen fuer beide Geraete - meist von TP-Link.
    Diese Marke kenne ich nicht vom eigenen Einsatz, habe auch noch nicht sonderlich viele positive Berichte dazu gesehen und traue den Geraeten nicht sonderlich weit.
    Wenn bei mir z.B. Cisco-Geraete fuer rund $100-$150 US bei 6 WLAN- und 3 LAN-Geraeten in die Knie gehen, dann wird ein TP-Link fuer rund 30 Euro kaum dauerhaft der Belastung standhalten koennen.... daher habe ich diese Produkte auch oben nicht angegeben.
     
  15. #13 HardwareJongleur, 18.11.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Nein ist auch vollkommen in Ordnung. Schrott möchte ich nun auch nicht haben^^
    Davon hab ich genug gehabt :D
    Danke nochmal
     
Thema: Neue Hardware für das Wlan Netzwerk
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. isy iwl 3000

    ,
  2. ISY WLAN USB-Adapter IWL 3000 N300

    ,
  3. ISY IWL 3000 N300 WLAN USB-ADAPTER

    ,
  4. isy iwl 1000,
  5. iwl 1000 langsam,
  6. ISY IWL 1000 Treiber Download,
  7. isy iwl 3000 windows 8,
  8. isy wlan usb-adapter iwl 3000 n300 herunterladen,
  9. linux isy iwl3000,
  10. der WLAN Stick ISY,
  11. isy wlan usb-adapter iwl 3000 n300 treiber,
  12. isy iwl 3000 treiber,
  13. iwl 3000 treiber download,
  14. wlan stick isy iwl 3000,
  15. isy wlan iwl 1000 win7,
  16. wer produziert isy iwl 3000 stick,
  17. ISY WLAN USB-Adapter IWL 3000 N300 für linux,
  18. isy iwl 3000 probleme mit win 7,
  19. windows xp iwl 3000 findet keine netzwerke,
  20. isy wlan adapter iwl 3000,
  21. isy usb wireless adapter iwl 3000 empfang,
  22. usb wireless adapter iwl 3000software,
  23. isy usb adapter n300 forum,
  24. isy iwl 300 internet langsam,
  25. isy iwl 1000 problem keine verbindung
Die Seite wird geladen...

Neue Hardware für das Wlan Netzwerk - Ähnliche Themen

  1. neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?

    neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?: Nabend, Ich würde gerne meinen CPU Phenom II x4 durch einen II x6 ersetzten aber lohnt sich das? Ich habe das Board AsRock N68C-S UCC da kann ich...
  2. langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?

    langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?: Hallo zusammen, ich rege mich in letzter Zeit enorm über meine Internetverbindung an meinem stationären PC auf. Allerdings kann ich nicht ganz...
  3. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  4. Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU)

    Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU): Verkaufe ein E-Pfeifen Starterset - habe zwei Stück geschenkt bekommen, kann aber nur eines gebrauchen. Es handelt sich um dieses Set hier:...
  5. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...