Neue Graka kaufen anstelle der GTX 260

Diskutiere Neue Graka kaufen anstelle der GTX 260 im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Moin, so wie gesagt würde ich mir gerne ne neue Graka kaufen, da meine schrott ist. Ich kenne mich mit den Grakas 0 aus, deswegen würde ich...

  1. #1 L1K34ST4R, 30.05.2012
    L1K34ST4R

    L1K34ST4R Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    so wie gesagt würde ich mir gerne ne neue Graka kaufen, da meine schrott ist. Ich kenne mich mit den Grakas 0 aus, deswegen würde ich mich gerne über eure hilfe da freuen.
    Ich hatte/habe eine einfache NVIDIA Geforce GTX 260, mit der ich sehr zufrieden war.
    Ich spiele eigentlich kaum Spiele auf dem PC, daher muss sie nicht umbedingt besser als die GTX 260 sein (schlechter aber auch bitte nicht).
    Ich würde max. so ca. 150€ hinbrettern (ich weiss es ist wenig).
    Falls ihr noch irgend welche Daten braucht um eine passende zu finden könnt ihr dies gerne schreiben ansonsten Danke für alle Antworten die folgen werden.

    Nun meine Fragen:
    1.Welche würde sonst noch in meinen PC passen (wegen der Anschlüsse etc.) ?
    2.Welche würdet ihr mir empfehlen ?
    3.Welche habt ihr ?
    4.Welche würdet ihr kaufen ?
    5.Worauf sollte ich achten (allgemein 2-3 Sachen, kenne mich wie gesagt 0 aus) ?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 30.05.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.930
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Haelt dich keiner von ab.....
    Das ist der Grafikchip auf der Karte, von welchem Hersteller wurde die Karte gebaut?
    Ja! Die kompletten restlichen Komponenten!
    - Mainboard (Hersteller und Modell)
    - RAM (Hersteller, Menge, Modellbezeichnungen)
    - Netzteil (Hersteller und Modell)
    - Prozessor
    - ggfs. Laufwerke, die aber hier weniger wichtig sind.

    1. Kommt auf die vorhandenen Komponenten an.
    2. Eine, die zu deinen restlichen Komponenten passt und nicht z.B. von der CPU ausgebremst wird.
    3. Die Info nutzt dir reichlich wenig, da sie fuer deinen Rechner keine besondere Relevanz hat.
    4. Eine Karte, die sowohl die Anforderungen erfuellt als auch die CPU nicht ueberfordert.
    5. Dass die fehlenden Daten noch nachgereicht werden - sonst wird das moeglicherweise eine Enttaeuschung fuer dich. Und dazu dann den genauen Einsatzzweck angeben. Im Moment stellt sich mir z.B. die Frage: Wenn du mit der vorhandenen Karte zufrieden warst, welche Umstaende fuehren dazu, dass du es jetzt nicht mehr bist?
     
  4. #3 L1K34ST4R, 30.05.2012
    L1K34ST4R

    L1K34ST4R Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.
    Also mein PC nennt sich "HP Pavilion Elite HPE" und ist auch von HP zusammengebastelt worden.

    Motherboard Name: MSI MS-7613 (Indio) (von Micro Star int'l Co.,Ltd.)
    CPU: Quad Core Intel Core i5, 2666 MHz (von Intel Corporation)
    Netzteil: dps-460 db (von Delta Electronics Inc.)
    Ram: 2GB 2Rx8 pc3-10600u-09-10-b0 (Samsung - 3 Stück, sprich 6GB)

    Und habe ne 64bit Windows 7 Home Premium Home Edition.

    Und nochmal danke für die Hilfe.
     
  5. #4 sven.hedin, 30.05.2012
  6. #5 domdom-88, 30.05.2012
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Für 150 € gibts auch schon mit etwas Glück eine GTX 560, die, wie die Zahlen verraten, um einiges besser als die GTX 260 sein wird ;)

    Mit einem - wenn auch nicht aktuellen - i5 sollte das ganz gut passen.
    Das Netzteil könnte aber gerne etwas besser ausfallen, habe bisher diese Angaben gefunden:
    +3.3V 15A, +5V 13A, +12V1 18A, +12V2 18A, -12V 0.8A, +5VSB 2.0A

    Wie es mit Schutzschaltungen und so aussieht, kann ich nicht sagen...
     
  7. #6 L1K34ST4R, 30.05.2012
    L1K34ST4R

    L1K34ST4R Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke an euch :)

    Ich sag ja es muss kein knaller sein. Ich fand oder finde die GTX 260 immer noch gut bzw. für das, was ich am PC mache reicht es voll und ganz. Ich könnte noch soger bis zu 200 Euro gehen, falls euch das die suche erleichtert.
    Aber da drüber gehe ich dann nicht.
     
  8. #7 domdom-88, 30.05.2012
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Die 200 € könnten wir höchstens inklusive neuem Netzteil anpeilen, aber ansonsten bekommst du bis 150 € schon was ordentliches, keine Sorge ;)

    Warten wir mal auf die Beiträge der Netzteil-Spezialisten, vielleicht finden die noch bisschen mehr raus xD
     
  9. #8 L1K34ST4R, 30.05.2012
    L1K34ST4R

    L1K34ST4R Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Da bin ich mal gespannt :D... Auch wenn ich 0 Ahnung habe und nicht weiss was Netzteil mit Graka zu tun hat...
     
  10. #9 HardwareJongleur, 30.05.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
  11. #10 sven.hedin, 30.05.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Macht zusammen 210€,Budget waren nur 200€.
     
  12. #11 domdom-88, 30.05.2012
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Mal ganz grob gesagt ist der Stromverbrauch jedes "normalen" PCs ca. gleich, ausgenommen die Grafikkarte, sprich wie stark ein Netzteil sein muss hängt maßgeblich von der verbauten Grafikkarte ab. Das wäre Punkt 1. Punkt 2 ist die Hochwertigkeit des Netzteils, verbaute Schutzschaltungen und so. Was bringts dir, ein Billig-Teil verbaut zu haben, dass dir irgendwann abraucht und im ungünstigsten Fall noch deine restliche Hardware durchschmoren lässt, von Schwelbränden und Co mal abgesehen...

    Daher sind wir hier darauf bedacht, ordentliche Netzteile zu empfehlen, speziell bei Neuzusammenstellungen oder wenn halt wie in deinem Fall Geld in eine Aufrüstung gesteckt wird. Wäre ja schade, wenn das Geld futsch ist, weil das Netzteil nicht mehr wollte.

    Die Empfehlung von HardwareJongleur würde ich so unterschreiben, ist nur leide über deinem Budget. Daher schlage ich mal vor, das Netzteil so zu nehmen und dann eine günstigere Grafikkarte von AMD zu wählen, da hat Sven ja ein paar Modelle vorgeschlagen.
     
  13. #12 Turkvolk, 04.06.2012
    Turkvolk

    Turkvolk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2012
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    550er oder 560er.
     
  14. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  15. #13 Demrion, 04.06.2012
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
  16. #14 sven.hedin, 04.06.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
Thema: Neue Graka kaufen anstelle der GTX 260
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. MSI MS-7613 (Indio) grafikkarten?

    ,
  2. gtx 260 zu alt?

    ,
  3. grafikkarte msi ms-7613

    ,
  4. msi ms-7613 indio,
  5. ms-7613 mainboard grafikkarten,
  6. ms-7613 motherboard kaufen,
  7. MSI MS-7613 (Indio),
  8. msi ms-7613 grafikkarte,
  9. gtx 260 zu altr,
  10. MSI MS-7613 Indio motherboard Grafikkarte,
  11. 260 gtx reicht der noch,
  12. schnellere grafikkarte als die gtx 260,
  13. 260 gtx 2012 spiele,
  14. grafukkarte gtx 260 und spiele in 2012,
  15. ab wann wurde die gtx 260 gebaut,
  16. habe eine gtx 260 und möchte eine neue grafikkarte,
  17. gtx 260 zu alt,
  18. gtx 260 wo kaufen,
  19. gtx260 neue grafikkarte,
  20. gtx 260 reicht immer noch,
  21. geforce 260 preis 2jahre alt,
  22. 2 mal gtx 260 oder eine,
  23. ist eine nvidia gtx 260 noch gut,
  24. welche graka kaufen 2012 und in 2 jahren ausreichend?
Die Seite wird geladen...

Neue Graka kaufen anstelle der GTX 260 - Ähnliche Themen

  1. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  2. Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU)

    Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU): Verkaufe ein E-Pfeifen Starterset - habe zwei Stück geschenkt bekommen, kann aber nur eines gebrauchen. Es handelt sich um dieses Set hier:...
  3. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  4. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  5. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...