Neue Grafikkarte + Optimierung

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von wixxer, 30.11.2010.

  1. wixxer

    wixxer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Tag :)
    habe mir vor einem halben Jahr einen neuen Rechner zusammengestellt.
    Habe alles eingebaut & Treiber installiert, mehr aber noch nicht.
    Bin aber noch nicht so richtig zufrieden. Irgentwie kommt mir alles noch so langsam vor.

    1. Wollt ich mir eine externe Graka einbauen...... nur welche??? (ca. 100€)
    2. Wie kann ich meinen PC Optimieren, dass ich auch wirklich Leistung habe.

    Hier meine Daten:

    Computer:
    Computertyp ACPI-Multiprocessor-PC
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition

    Motherboard:
    CPU Typ DualCore AMD Athlon 4850e, 2500 MHz (12.5 x 200)
    Motherboard Name Gigabyte GA-M61PME-S2 (2 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 2 DDR2 DIMM, Audio, Video, LAN)
    Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce 6100-430, AMD Hammer

    Prozessor Eigenschaften:
    Hersteller AMD
    Version AMD Athlon(tm) Dual Core Processor 4850e^M
    Externer Takt 200 MHz
    Maximaler Takt 3200 MHz
    Aktueller Takt 2500 MHz
    Typ Central Processor
    Spannung 1.2 V
    Status Aktiviert
    Aufrüstung ZIF
    Sockelbezeichnung Socket M2

    Speicher Eigenschaften:
    Bauform (Form Factor) DIMM
    Größe 4096 MB
    Geschwindigkeit 800 MHz
    Gesamtbreite 64 Bit
    Datenbreite 64 Bit
    Geräteort A0
    Bankort Bank0/1

    CPU Geschwindigkeit:
    CPU Takt 2511.5 MHz (Original: [ TRIAL VERSION ] MHz)
    CPU Multiplikator 12.5x
    CPU FSB 200.9 MHz (Original: 200 MHz)
    HyperTransport Takt 1004.6 MHz
    Speicherbus 358.8 MHz
    DRAM:FSB Verhältnis CPU/7

    Temperaturen:
    Motherboard 41 °C (106 °F)
    CPU 37 °C (99 °F)
    1. CPU / 1. Kern 40 °C (104 °F)
    1. CPU / 2. Kern 35 °C (95 °F)
    MCP 56 °C (133 °F)
    Aux 38 °C (100 °F)
    Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ]
    DIMM1: Aeneon AET960UD00-25DA18X 4 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (6-5-5-18 @ 400 MHz) (5-5-5-18 @ 400 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz)
    BIOS Typ Award Modular (03/07/08)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) LGE Bluetooth TransPort (COM9)
    Anschlüsse (COM und LPT) Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige:
    Grafikkarte NVIDIA GeForce 6150SE nForce 430 (256 MB)
    3D-Beschleuniger nVIDIA nForce 6100-430
    Monitor Video7 L17FM [17" LCD] (61207866)

    Multimedia:
    Soundkarte Realtek ALC662 @ nVIDIA nForce 6100-430 (MCP61P) - High Definition Audio Controller

    Datenträger:
    IDE Controller NVIDIA MCP61 Serial ATA Controller
    IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
    Massenspeicher Controller A5TRQ2U0 IDE Controller
    Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
    Festplatte WDC WD7500AAVS-00D7B0 (698 GB, IDE)
    Optisches Laufwerk KPSN IZC12BODEZ SCSI CdRom Device
    Optisches Laufwerk RICOH CD-RW MP7320A (32x/10x/40x CD-RW)
    Optisches Laufwerk TOSHIBA DVD-ROM SD-M1612 (16x/48x DVD-ROM)
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    Hoffe mal ihr könnt mir helfen :)

    Danke im Vorraus
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 alex1605, 30.11.2010
    alex1605

    alex1605 IT-Experte

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maintal
    Was genau kommt dir denn langsam vor?

    Bootvorgang? Festplattenzugriffe? Öffnen von Anwendungen? Bildruckler?

    Hast du alle Mainboardtreiber installiert sodass im Geräte Manager nichts mehr von gelben Fragezeichen zu sehen ist?

    Für was benötigst du die Grafikkarte?

    Die hier kostet 104 Euro, ist aber in dem Preis Segment sehr zu empfehlen:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Sonderposten: Sapphire HD 5770 1GB GDDR5 PCI-Express

    Wenn dein System deiner Meinung nach jetzt schon langsam läuft und du noch keine Software installiert hast vermute ich das ein Hardwareteil den PC langsam macht. Das kann z.B die Festplatte sein, die noch auf IDE läuft (wobei dass den PC jetzt nicht großartig ausbremsen sollte) oder ein fehlender oder falscher Grafikkartentreiber, der Bildverzögerungen hervorruft.
     
  4. #3 wixxer, 30.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2010
    wixxer

    wixxer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die schnelle Antwort :)

    Ja selbst die einfachsten Spiele hängen bei mir....(z.B Roller Coaster). PC läd einfach alles ewig...
    Festplatte ist schon SATA
    Nur mein Laufwerk ist noch IDE.
    Graka kann natürlich auch teurer sein, nur halt eben nähe 100€.
    Gerätemanager ist auch ok :)

    Achja Graka zum zocken...
    & wo wir schonmal bei dem Thema sind bräuchte ich auch noch passend dazu eine Maus & eventuell (billige) Tastatur

    Ist ein gutes Laufwerk nötig oder gehn da auch mein "steinaltes"???
     
  5. #4 alex1605, 30.11.2010
    alex1605

    alex1605 IT-Experte

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maintal
    Achso hatte mich verlesen... stimmt es sind SATA Laufwerke.

    Also Roller Coaster ist ja schon ein sehr altes Game (soweit ich weiß) Eigentlich sollte selbst die Onboard Grafikkarte damit fertig werden. Schau mal im Task Manager ob die CPU Auslastung vielleicht hoch ist, obwohl du nichts im Hintergrund laufen hast. Vielleicht störrt auch einfach nur ein Prozess.
     
  6. wixxer

    wixxer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Nö ganz normal....
    Mir gehts auch eigentlich nur darum, nicht dass ich mir ne Graka kauf und ich dann immer noch nicht "zocken" kann ;D
     
  7. #6 weltbesiedler, 30.11.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
  8. #7 alex1605, 30.11.2010
    alex1605

    alex1605 IT-Experte

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maintal
    Mal ne Frage an der Stelle. Ist dein CD Laufwerk bei den Spielen die du Spielen willst vielleicht dauernd im Einsatz? Also wird dauerhaft drauf zugegriffen? Weil du meintest dass auch das Laden an sich ewig dauert. Das klingt für mich danach als ob er beim Zugriff auf die Spieldateien schon scheitert.

    Und was den Grafikkartenkauf betrifft kann ich dich voll verstehen. 100 Euro ist ja nicht gerade wenig.... ;)

    Als Zockermaus kann ich dir empfehlen:

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Logitech G500 Gaming Mouse

    bei Tastaturen hab ich auf die schnelle nichts gefunden.. kannst ja mal bei hardwareversand schauen was dir so gefällt :D
     
  9. #8 weltbesiedler, 30.11.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Die meisten Zocker-Mäuse sind nur Geldverschwendung. Die zusätzlichen programmierbaren Tasten werden meistens nicht gebraucht und empfehlen sich nur für Hardcorezocker.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. wixxer

    wixxer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ok ok :)
    also welche von den 2 Graka's ist jetzt besser // empfehlenswerter ???
    & muss mein Netzteil i-wie besonders sein ??? Ist nämlich auch noch Steinalt...

    also gut !!! Dann halt normale Maus :)

    nur welche??

    Ka, ob des dauerhaft auf des Laufwerk zugreift ?!
    Also am besten Laufwerk auch mit erneuern???
     
  12. #10 alex1605, 30.11.2010
    alex1605

    alex1605 IT-Experte

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maintal
    Sie sind dann Geldverschwendung, wenn man sie nicht braucht. Und hier geht es nicht nur um die Zusatztasten, die hat jede 0815 Maus mittlerweile. Es geht einmal darum ,wie sie in der Hand liegt , Reaktionszeit, DPI etc.

    So wies aussieht braucht der TE das garnicht... da er aber das hier geschrieben hat:

    ging ich davon aus das es sich um eine Zockermaus handeln soll.. naja habe ich missverstanden.




    Ob du ein neues NT oder ein neues Laufwerk brauchst können wir dir so noch nicht sagen.
    Was hast du denn derzeit für ein NT? Am besten Marke + Modellnamen rausfinden.

    Und ob das Laufwerk ein Problem darstellt ist schwer zu sagen. Achte mal darauf, wenn du ein Spiel startest, ob du die Lampe des CD Laufwerks dauerhaft aufleuchtet.
     
Thema: Neue Grafikkarte + Optimierung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. AET960UD00-25DA18X

    ,
  2. pci express grafikkarte für gigabyte ga-m61pme-s2

    ,
  3. gigabyte ga-m61pm-s2 grafikkarte einbauen

    ,
  4. ga-m61pme-s2p grafikkarte,
  5. gigabyte ga-m61pm-s2 pci grafikkarten bios einstellungen,
  6. gigabyte ga-m61pme-s2 gafikkarte,
  7. ga-m61pme-s2p pci-e 2.0 grafikkarte,
  8. grafikkarte für ga-m61pme-s2,
  9. neue grafikkarte rechner langsam,
  10. athlon 4850e audio bus treiber,
  11. mcp61s 4850e,
  12. nvidia mcp61 serial ata controller,
  13. ga-m61pme-s2 grafikkarte,
  14. gigabyte ga m61pme s2 gtafikkarte einbauen,
  15. ga-m61pme-s2 ide einschalten,
  16. videoseven l17fm monitor treiber windows xp
Die Seite wird geladen...

Neue Grafikkarte + Optimierung - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. Spezielle Grafikkarte für Visualisierung?

    Spezielle Grafikkarte für Visualisierung?: Ich wollte mich erkundigen, ob ich für eine Visualisierung eine spezielle "Grafikergrafikkarte" notwendig ist? Eigentlich kenne ich nur die...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?

    Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?: Hallo, und zwar habe ich in meinen Computer das Mainboard: Gigabyte Ga-78LMT-USB3 Würde diese Grafikkarte (MSI Geforce GTX 750TI Low Profile) mit...
  5. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...