Neue Grafikkarte-lahmer Pc

Diskutiere Neue Grafikkarte-lahmer Pc im Grafikkarten Probleme Forum im Bereich Hardware Probleme; Hallo Leute, ich weiß,dass es viele Einträge zu diesem Thema gibt und ich habe auch viel gegoogelt und auch hier nach Lösungen gesucht,aber keine...

  1. #1 bobbybouche27, 25.10.2010
    bobbybouche27

    bobbybouche27 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    ich weiß,dass es viele Einträge zu diesem Thema gibt und ich habe auch viel gegoogelt und auch hier nach Lösungen gesucht,aber keine gefunden...
    Habe vor 2 Tagen meine Grafikkarte getauscht.Hatte vorher eine Nvidia Geforce 6600 mit 128 mb und nun eine Club HD4650,die der ATI Radeon HD4600 Series entspricht,wenn man das so formulieren kann.
    Seitdem ich die Karte gewechselt hab,startet der PC total langsam,es dauert mind.5-7 min,bis er hochgefahren ist wenn nicht noch länger.Anfangs hat er danach einwandfrei gearbeitet und mein PC wurde auch leiser.
    Mittlerweile ist nicht nur der Start lahm,sondern der PC wird ebenfalls langsamer.
    Habe bereits versucht in der Registry die Nvidia Einträge zu löschen,was soweit geklappt hat,außer bei vereinzelten Einträgen kam die Nachricht,dass sie nicht gelöscht werden können.Jetzt bin ich bereits am Ende meiner Fähigkeiten.
    Noch ein paar Daten zum PC:
    Intel Pentium 4 3,4 Ghz
    2 Gb DDR Ram
    WIndows XP Home,Version 2002,SP3

    falls weitere Infos benötigt werden,bitte fragen.würde das Problem gerne schnell loswerden,bitte jedoch bei Antworten jeweils anzugeben,wie ich das ganze bewerkstelligen soll,bin in PC fragen nicht so bewandert.
    Vielen Dank im Vorraus
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo und erst einmal willkommen in unserem Forum :)

    Es scheint mir ein Treiberkonflikt vorzuliegen.
    Du musst jetzt erst einmal alle Grafiktreiber von Nvidia deinatallieren. Danach den Rechner neu starten und alles was Du in der Systemsteuerung>Software von ATI/Catalyst findest, ebenfalls deinstallieren.
    Dann nach einem Neustart den Hardwaremanager abbrechen (!) und jetzt erst die CD einlegen und die Installation ausführen. Dann sollte es funktionieren.
    Wenn die Grafikkarte einen eigenen Stromanschluss benötigt, musst Du einen Stromstecker von Netzteil anschließen!!
     
  4. #3 bobbybouche27, 27.10.2010
    bobbybouche27

    bobbybouche27 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    danke für die antwort.
    also ich habe bereits in der registry alles von nvidia gelöscht,zumindest bis auf einzelne einträge bei denen die nachricht kommen: bestimmte werte können nicht gelöscht werden.
    hast du zu der deinstallation der treiber noch ne idee?
    okay bei der software war eine datei dabei,die habe ich gelöscht.
    soll der hardwaremanager beim neustart direkt kommen?habe ja den neuesten ati treiber bereits installiert.
    ne die graka braucht keinen extra stromanschluss.
    hoffe auf weitere hilfe
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Du könntest Dir nochmal den Ccleaner installieren. Der räumt auf und löscht Dateinenmüll auch aus der Registry.
    Du hast doch wohl hoffentlich die alten Nvidiatreiber richtig deinstalliert und nicht nut geslöscht?!
    Dann musst Du leider - wenn e simmer noch nicht richtig geht, den ATI Treber und den Catalyst noch mal deinstallieren. Dann den Cleaner laufen lasen (auch den Button für die Registy verwenden - und besonders den!). Danach den Rechner neu starten.
    Ja der Hardwaremanager muss sich melden, wenn er eine Hardware entdeckt, die neu ist oder keinen Treiber hat. Wenn er sich nicht nicht meldet, stimmt am System etwas nicht, oder es ist noch ein Treiber irgendwo vorhanden, auf den das System zurückgreift.
    Zur Not musst Du XP Du installieren. Hat das Mainboard eine Onboardgrafik? Das sieht man an der Rückseite des Gehäuses, wenn da ein zweiter VGA/Divi-Anschluß ist.
     
  6. #5 bobbybouche27, 27.10.2010
    bobbybouche27

    bobbybouche27 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ok.geht das auch mit tune up?hab das nämlich mit tune up gemacht.
    ich glaube ich(bzw. ein freund von mir) formatier den pc einfach mal.danach sollte hoffentlich kein problem mehr auftreten.
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Jaulemann, 27.10.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    na da haben wir doch schon einen Grund für ein ein insgesamt instabiles und langsames System.
     
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Jaulemann, Du nimmst mit die Worte sozusagen aus dem Mund. :)

    @bobbybouche:
    lass die Spielereien mit TuneUp. Das ist in ungeübten Händen wirklich nicht zu empfehlen - wie man sieht....
     
Thema: Neue Grafikkarte-lahmer Pc
Die Seite wird geladen...

Neue Grafikkarte-lahmer Pc - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch

    Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch: Hi Mein PC liefert seit einigen Tagen kein Bild mehr. Der der VGA-Anschluss war zuvor ein wenig wackelig. Ich habe den Stecker des Monitors öfters...