Neue Festplatten

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Schickl, 24.09.2011.

  1. #1 Schickl, 24.09.2011
    Schickl

    Schickl Lernt Programmieren:D

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich:D
    Hi,
    eine meiner Festplatten in meinem Notebook hat den Geist schon fast aufgegeben(viele Bluescreens(0x7a; liegt an der Festplatte. hab ich nach einem Test festgestellt)).
    Jetzt muss ich mir bevor die alte HDD engültig hinüber ist eine neue Festplatte kaufen.

    Nachdem ich schon länger größere HDDs wollte werde ich gleich beide ersetzen.
    Ich hab bei geizhals(Geizhals.at Österreich) jetzt zwei Festplatten gefunden die dünn genug(9mm) sind und 1TB and Speicher aufweisen
    Das sind diese zwei:
    Samsung Spinpoint M8 1000GB, SATA II (HN-M101MBB) | Geizhals.at Österreich (Samsung Spinpoint M8 1TB)
    Western Digital Scorpio Blue 1000GB, SATA II (WD10JPVT) | Geizhals.at Österreich (Western Digital Scorpio Blue 1TB)

    In meinem Notebook waren bis jetzt auch 2 WD Scorpio Blue 500GB HDDs verbaut.
    Ich kann mich jetzt aber nicht entscheiden welche ich nehmen sollte.
    Ich bin ein Samsung fan und hatte mit Samsung Produkten noch nie Probleme und würde eigentlich erstere HDD vorziehen.
    Jedoch bin ich mir nicht ganz sicher ob sie in meinen Laptop passen würden^^

    Sollten beide passen(was ich doch hoffe) lege ich auch Wert auf eine akzeptable Geschwindigkeit. Laut 2 Testberichten die ich gefunden hab liegen beide ziemlich gleich auf, die Festplatte von Samsung hat jedoch eine etwas längere Zugriffszeit(würde ich das merken?)

    Samsung Spinpoint M8 1TB (HN-M101MBB) im Test - 2,5-Zoll-Festplatte - Festplatten - PC-WELT (Testbericht von Samsung Spinpoint M8)
    Western Digital Scorpio Blue 1TB WD10JPVT im Test - 2,5-Zoll-Festplatte - Festplatten - PC-WELT (Testbericht von WD Scorpio Blue)

    Ich bin mir jetzt nicht sicher ob ich dem Artikel wirklich trauen kann und ob ich diese Geschwindigkeiten in der Praxis auch erreiche

    Ich hoffe jetzt auf einige Leute die vielleicht Erfahrungen mit einer der 2 Platten haben und mir eine empfehlen könnten.

    Sorry für den langen Post:D
    Ich hoffe jemand kann mir eine Empfehlen da ich die HDDs schon morgen bestellen möchte
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Mein Rat:
    behalte die eine 500er und kaufe Dir eine neue 500er dazu. Wenn die 1 TB HDD kaputt geht, sind alle Daten weg. So hast Du immer die Chance, 500 GB zu retten. Wenn es den tatsächlich 2 echte Platten sind und nicht nur 2 Partitionen auf einer Platte.
    Testberichte für ein Produkt sind immer so gut, wie viel der Auftraggeber dafür bezahlt ;)
     
  4. #3 Leonixx, 25.09.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Meine Empfehlung eher Seagate als WD mit denen ich auch schon öfter Probleme hatte. Mein Seagates liefen alle ohne Probleme und waren leise. Im Moment habe ich eine Samsung Platte in meinem neuen Rechner mit der ich ganz und gar nicht zufrieden bin. Werde die Platte sicherlich bald gegen eine Seagate Constilation austauschen.
     
  5. #4 Schickl, 25.09.2011
    Schickl

    Schickl Lernt Programmieren:D

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich:D
    Erst mal danke für die Antworten:)

    @Sigi:
    Ich denke du hast mich falsch verstanden(oder ich versteh dich jetzt falsch^^)
    Also ich will beide 500GBs HDDs durch zwei neue ersetzen und die Daten so aufteilen wie sie auf den alten waren
    Und das über die Testberichte stimmt wohl:D

    @Leonixx:
    Ich hatte mit WD und Seagate noch nie Probleme(hab Seagate platten in anderen PCs), aber Seagate hat keine 2.5" 1TB HDDs(bzw. hab ich keine gefunden; heißt natürlich nich das es keine gibt)
    Und ich brauch den Speicher(externe Platten sind nich so mein Ding; ich brauch die Daten eigentlich immer)

    Also du hast Probleme mit einer Samsung HDD.. hm.. ist die einfach nur langsam oder sind es größere Probleme? Jetzt überleg ich natürlich welche ich nehmen soll^^

    Welche würdest du eher empfehlen, Samsung oder WD?
     
  6. #5 Leonixx, 25.09.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Die Samsungplatte rattert was das Zeug hält. Das bin ich von Seagate nicht gewohnt. Allerdings bezieht sich das auf die 3,5" Variante.

    Seagate hat Festplatten in 2,5" bis 640GB. Ich kann nur von meiner externen 2,5" Platte meine Erfahrung damit weitergeben. Platte ohne Probleme und leise.

    Wenn ich nur zwischen Samsung und WD entscheiden müsste, dann eindeutig Samsung.
     
  7. #6 Schickl, 25.09.2011
    Schickl

    Schickl Lernt Programmieren:D

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich:D
    Wieder mal danke für die Antwort:)

    Ich hab auch 750GB 2.5" Seagate Festplatten gefunden(Bauhöhe 9mm), aber is auch egal^^

    Ich werd dann die Samsung Spinpoint M8 nehmen:)

    Sollte irgendwas nich passen muss ich sie dann halt zurückschicken

    Thread kann geclosed werden
     
  8. #7 Schickl, 25.09.2011
    Schickl

    Schickl Lernt Programmieren:D

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich:D
    Eine Frage hätt ich noch
    Ich hab von HP den "HP Drive guard". Das Programm schaltet die Festplatten bei zu starken Bewegungen aus(bzw. stellt es die Schreib-/Leseköpfe auf die Seite um Schäden zu vermeiden)

    Ist der Bewegungssensor im Laptop selber integriert oder in den Festplatten(also müsste HP die HDD's verändert haben.)?
    Ich denke mal eher das es irgendwo am Mainboard is, frag aber lieber noch mal nach^^
     
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Nein ich dachte, es ist nur eine Platte auf Weg ins Jenseits und die andere läuft noch normal.

    Und auf Deinen letzten Post bezogen:
    Ich würde nie ein Programm nutzen, welches in die Mechanik/Technik der Platten eingreift. Aber das ist meine persönliche Meinung.
    Ich denke dass Betriebsprogramm und Mainboard genügend Features haben, um eine Festplatte richtig laufen zu lassen. Ich würde das mit TuneUp Utilities vergleichen. Riskant und unnötig ;)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Schickl, 25.09.2011
    Schickl

    Schickl Lernt Programmieren:D

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich:D
    Es ist schon richtig das nur eine sich verabschiedet, ich kauf aber gleich 2 neue(wollt ich sowieso schon länger)

    Das Programm von HP funzt super und hat sich auch schon bewährt:
    Mir ist das Notebook mal runtergerutscht und das Programm hat gleich die Festplatten ausgeschalten(Status LED der Festplatten wurde orange(normal is weiß))

    Ich habs auch nur installiert weils
    1. von HP is
    2. mir als Software angezeigt wurde(unter der Support seite und dann unter meinem Modell)
     
  12. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Auch wenn es von ist, wäre ich vorsichtig. HP hat auch nicht besten Ruf mit den "Consumer Notebooks". Die "Business Line" ist wesentlich besser, aber leider auch wesentlich teurer. Warum wohl?
     
Thema: Neue Festplatten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Win XP Prof blue screen Seagate Spinpoint M8 1000GB

    ,
  2. samsung hm-m101mbb bluescreen

Die Seite wird geladen...

Neue Festplatten - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  3. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...
  4. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  5. Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss

    Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss: Moin Leute, ich bin die Tage umgezogen und plane nun einen Vertrag mit 1und1 für den Internetanschluss abzuschließen. Da ich mir kein Modell für...