Neue Festplatte

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Munuf, 21.05.2011.

  1. Munuf

    Munuf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich möchte mir für meinen Computer eine neue Festplatte kaufen,da meine jetzige nur 149 GB groß ist.

    Da ich jetzt viele Programme und Daten auf meiner Festplatte gespeichert habe möchte ich nicht alles löschen..

    Gibt es eine Möglichkeit alles von der einen Festplatte auf die andere zu ziehen,so dass aber alles normal installiert ist?
    Eine andere Überlegung von mir ist es eine externe Festplatte zu kaufen.
    Aber was ist wenn ich ein Programm auf der externen Festplatte installiere,kann ich es dann normal starten?
    Auf was muss man eigentlich beim Kauf von Festplatten achten?

    Wäre sehr nett wenn jemand mir helfen könnte.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Street_Fighter, 22.05.2011
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die gibt es. Ich werfe mal das Stichwort Cloneziller in den Raum:
    Clonezilla - About
    Clonezilla - Downloads

    Damit kann man die Festplatte einfach 1:1 kopieren.

    Ja. Du solltest dabei aber bedenken, dass, um ein Programm installieren zu können, ein Betriebssystem aufgespielt werden muss.

    Im Prinzip auf Geschwindigkeit, Lautstärke und Zuverlässigkeit sowie Temperaturentwicklung. Dazu gegebenenfalls Bewertungen der diversen Produkte lesen, oder aber einfach auf Vorschläge warten.

    mfg
     
  4. #3 xandros, 22.05.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.883
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Netter Schreibfehler.... wenigstens ist der Link korrekt bezeichnet.
    Alternativen: z.B. Acronis True Image (kostenpflichtig), HDDClone (kostenfrei).

    Aber nicht auf einer externen Festplatte.....


    Schoen, wenn du darauf deine privaten Daten ablegst. Fuer die Installation von Anwendungen (auch wenn moeglich) ist das nicht zu empfehlen. Wenn die Platte mal nicht korrekt angeschlossen ist, laufen dir saemtliche Verknuepfungen ins Leere.
    Man braucht nur mal einen USB-Stick vor der externen Festplatte angeschlossen haben und schon stimmen die Verknuepfungen nicht mehr (solange man der externen Festplatte nicht einen bestimmten Laufwerksbuchstaben fest zugewiesen hat!)
     
  5. Munuf

    Munuf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke euch sehr für eure Hilfe.
     
  6. #5 Street_Fighter, 22.05.2011
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Uuups... :(

    Das war mir nicht bekannt. Dann war mein erster Post wohl zum Teil eine Falschaussage..
     
  7. #6 xandros, 22.05.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.883
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Nur zum Teil..... Windows merkt sich normalerweise, welchen externen Geraeten welcher Laufwerksbuchstabe zugeteilt wurde. Aber wir kennen alle die kuriosen Arbeitsweisen von Windows! Da muss man sich nicht wundern, wenn eine Festplatte ewig ein und denselben Buchstaben verwendet und ploetzlich einen anderen bekommt.

    Vergibt man hier nicht manuell in der Datentraegerverwaltung die Buchstaben, kann das immer wieder gewuerfelt werden.
    Von daher ist eine Anwendungsinstallation unter Windows auf externen Platten nicht wirklich optimal - noch dazu ist der interne Anschluss (meist SATA II) heute im Gegensatz zum ueblichen externen ueber USB (meist noch 2.0) dann doch etwas performanter. Zumindest solange man nicht ueber eSATA verbindet.....
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Neue Festplatte

Die Seite wird geladen...

Neue Festplatte - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  3. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...
  4. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  5. Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss

    Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss: Moin Leute, ich bin die Tage umgezogen und plane nun einen Vertrag mit 1und1 für den Internetanschluss abzuschließen. Da ich mir kein Modell für...