Neue Distribution aus Österreich: LinuxAdvanced

Diskutiere Neue Distribution aus Österreich: LinuxAdvanced im Linux Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Debian-Derivat XFCE Openoffice, Gimp, Iceweasel, Icedove,.... LiveCD, LiveDVD, LiveUSB, Server HomePage:...

  1. #1 computerophil, 06.06.2009
    computerophil

    computerophil Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 helidoc, 07.06.2009
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Ich hätte die Distribution eher "LinuxATvanced" genannt - kommt ja schliesslich aus Österreich...

    Im "Linux User" 06/09 ist ein Artikel über diese Edu-Distribution.
     
  4. #3 computerophil, 07.06.2009
    computerophil

    computerophil Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ein guter Vorschlag - danke, aber ich bin dafür nicht zuständig da ich kein macher bin sondern nur berichtet habe - es gibt auch einen Beitrag auf Wikipedia und eine "Nachlese" als pdf.
    Morgen soll die Version 9.1 beta zum download kommen.
     
  5. #4 computerophil, 11.11.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.11.2010
    computerophil

    computerophil Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    jetzt als Version 9.2:


    1.) Die DATEN-Partition wird nun automatisch eingebunden und im LIVE-Modus auch gleich als Speicherort in OpenOffice.org vorgeschlagen. Die User können ihre Daten nun noch schneller und einfacher auf den USB-Stick speichern.

    2.) Der LA-to-USB Installer wurde in seiner Funktionalität erweitert. Nun besteht die Wahl ob man den komplett Stick neu bespielen möchte, oder man nur die System und Home Partitionen neu bespielen möchte (DATEN Partition bleibt erhalten) oder man nur die System Partition bespielen möchte (Home und DATEN Partitionen bleiben erhalten).

    3.) Der LA-to-HDD Installer wurde verbessert, jedoch kein Unterschied in der Bedienung für die User.

    4.) Ein LA-Wicd-Config Tool wurde hinzugefügt, das automatisch die richtige WLAN-Schnittstelle erkennt und in den Wicd-Manager einträgt. Die User erlangen dadurch schneller und einfacher Zugang ins WLAN.


    5.) Integration eines LA-Remote-Access-Tools mittels VNC, um z.B. Bildschirme von SchülerInnen auf den Beamer projizieren zu können. In den nächsten Versionen wird ein Übergang zu iTALC angedacht (Erfahrungsaustausch mit Klaus Knopper in Rheinland Pfalz).

    6.) Sollte die Home Partition beim Starten des Systems schon mit über 80% des verfügbaren Speicherplatzes belegt sein, erscheint eine entsprechende und aussagekräftige Meldung für die User. Zudem existiert nun ein LA-Cleaning-Tool zur einfachen Säuberung der Home Partition.

    7.) Das LA-Share-Tool wurde verbessert und funktioniert nun sowohl im LIVE als auch im installierten Modus korrekt unter LAN und WLAN.

    8.) Der LA-Apps-Installer wurde modifiziert + Bug bei der installierten Version behoben.

    9.) Ein LA-System-RW Tool wurde hinzugefügt, um als Root einfache und dauerhafte Anpassungen am System durchführen zu können. Ein einfaches Anwendungsbeispiel zeigt 10.) bzw. 11.)

    10.) Auf der System Partition existiert ein Copy Verzeichnis, welches selbst erstellte Skripten beinhaltet, die beim Start von LinuxAdvanced in das System hinein kopiert werden.

    11.) Auf der System Partition existiert ein Wallpaper Verzeichnis, in das selbst ein Hintergrundbild hineingespielt werden kann, das dann auch für LA-to-USB zur Verfügung steht. User können somit einfach, ein eigenes Standard Hintergrundbild definieren bevor sie eine größere Anzahl an Sticks mit LA-to-USB bespielen.

    12.) Im Menü Grafik befindet sich nun ein Eintrag LA-Screenshot, mit dem einfach Ausschnitte des Desktops bzw. von Fenstern aufgenommen werden können.

    13.) Als Media Player fungiert nun Totem-Xine und als Alsaplayer ist für das Abspielen von Audio Dateien zuständig. Grip wurde von Sound Juicer abgelöst. Das Programm Stellarium wurde hinzugefügt.

    14.) Die Zuordnung von Dateien zu den passenden Programmen (MIME) wurde verbessert.

    15.) Auffällig ist noch der neue Splash Screen, der den Usern einen besseren Eindruck von der Zeit vermitteln soll, die der Rechner für das Starten bzw. Runterfahren des Betriebssystems benötigt.
     
  6. #5 helidoc, 10.08.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. ihelpU

    ihelpU Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Warum muss eigentlich das Rad immer wieder neu erfunden werden?

    Ubuntu kann das doch alles! Nehmt doch einfach Ubuntu.
    Also ich verstehe das ehrlich gesagt nicht.
     
  9. #7 helidoc, 18.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    LinuxAdvanced ist doch so wie Ubuntu aus Debian entstanden. ...warum nimmst du dann nicht zB Debian, sondern das neu erfundene Rad Ubuntu? Für mich persönlich wäre Ubuntu (und auch LinuxAdvanced) zB viel zu überladen. Vielfalt ist doch aber kein Nachteil, oder?
     
Thema: Neue Distribution aus Österreich: LinuxAdvanced
Die Seite wird geladen...

Neue Distribution aus Österreich: LinuxAdvanced - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  4. Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo zusammen, heute Mittag hat meine iChill GTX 780 leider den Geist aufgegeben. Deswegen suche ich jetzt eine neue Grafikkarte! Mein PC:...
  5. Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte

    Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte: Hallo Leute, letztens habe ich mir die AMD Radeon RX480 8GB geholt und anfangs lief alles super, doch als ich versucht habe mir Tera runterzuladen...