Neue Celeron M braucht das Land

Diskutiere Neue Celeron M braucht das Land im News Forum im Bereich Computerprobleme; Wenn etwas im Moment bei Intel gut läuft, dann ist es wohl die Centrino-Technologie, deren drei Komponenten mittlerweile in vielen Notebooks zum...

  1. Robman

    Robman
    Administrator

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    5.025
    Zustimmungen:
    0
    Wenn etwas im Moment bei Intel gut läuft, dann ist es wohl die Centrino-Technologie, deren drei Komponenten mittlerweile in vielen Notebooks zum Einsatz kommt. Doch auch der Celeron M ist nicht zu verachten, leistet er doch für den mobilen Betrieb genug und ist in erster Linie günstig. Nun plant Intel Nachwuchs.

    So möchte man offensichtlich bereits im zweiten Quartal dieses Jahres einen neuen Celeron M mit einer Taktfrequenz von 1,4 GHz auf den Markt bringen. Zudem wird Intel wohl auch eine neue ULV-Variante mit 900 MHz vorstellen, die eine TDP von lediglich sieben Watt bei einer Kernspannung von 1,004 Volt hat. Das 1,4 GHz schnelle Modell wird es wohl auf eine TDP von 24 Watt bringen, dies bei einer Kernspannung von 1,356 Volt. Beide Chips werden noch in 0,13 µm breiten Strukturen gefertigt. Bei der Abnahme von 1000 Exemplaren soll der Celeron M mit 1,4 GHz 134 US-Dollar kosten, zugleich wird der mit 1,3 GHz auf nur noch 107 US-Dollar gesenkt. Die ULV-Variante mit 900 MHz wird derweile 161 US-Dollar kosten, während das bereits erhältliche Modell mit 800 MHz leicht im Preis auf 144 US-Dollar fallen wird.

    Weitere, höher getaktete Modelle des Celeron sind im Laufe des Jahres zu erwarten. Man spricht dabei davon, dass man bis zum ersten Quartal des nächsten Jahres 1,7 GHz erreicht haben möchte. Bis dahin wird wohl in jedem neuen Quartal ein neuer Celeron auf den Markt kommen. Den Umstieg auf 90 nm breite Strukturen wird man allem Anschein nach im viertal Quartal dieses Jahres vollziehen, so dass die Modelle mit 1,6 und 1,7 GHz wohl schon vom neue Fertigungsprozess profitieren könnten. Gerüchte besagen ebenfalls, dass Intel auch die älteren Modelle mit 1,4 und 1,5 GHz neu auflegen könnte. Die ULV-Varianten wird man jedoch schon im dritten Quartal auf die neue Produktionsart umstellen. Weitere Frequenzsprünge sind bei diesen aber erst im ersten Quartal 2005 zu erwarten.

    Quelle: computerbase.de
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Neue Celeron M braucht das Land

Die Seite wird geladen...

Neue Celeron M braucht das Land - Ähnliche Themen

  1. Neue CPU und alles was folgen muss (VR)

    Neue CPU und alles was folgen muss (VR): Hallo zusammen, alle paar Jahre zieht es mich auf diesen entfernten Berg um mit den weisen Orakeln zu sprechen. Dieses Jahr ist das Thema VR....
  2. FPS einbrücher mit neuer Asus Geforce GTX 1060 Turbo

    FPS einbrücher mit neuer Asus Geforce GTX 1060 Turbo: Hallo, Ich habe ein Problem mit meiner neuen GTX 1060. Im Spiel gibt es dauernd Mini-ruckler, die teilweise auch mehrere Sekunden andauern. GPU-Z...
  3. Win 7 Pro oa system neu aufsetzten - lizenzschlüssel ungültig?

    Win 7 Pro oa system neu aufsetzten - lizenzschlüssel ungültig?: Hallo, hab meiner freundin ein gebrauchtes notebook im netz gekauft: hp probook 6560b win 7 pro oa x64 i5-2410M intel hd 3000 4 gb ram erstmal...
  4. Neues Board und cpu

    Neues Board und cpu: Servus da mein System an seine grenzen stosst muss ich leider etwas aufrüsten. Also ich habe eine Elgato hd 60 pro in meinem PC und wenn ich...
  5. Beratung zum neuen PC

    Beratung zum neuen PC: Guten Tag liebe Community, ich plane mir demnächst einen neuen Rechner zu kaufen. Finanziell möchte ich bis ca 2500€ investieren. Es soll ein...