Neu PC-Hardware

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von moka12, 09.03.2013.

  1. moka12

    moka12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,

    ich wollte Euch mein selbst zusammengestellten PC kurz vorstellen und ein kurzes Feedback von euch hören, wie das für die Preiskategorie findet und und ob ihr Verbesserungsvorschläge habt.

    Intel I5 3470 oder den Xeon E3 1230v2
    AsRock B75 Pro3-M
    Gigabyte Readon HD 7950 WindForce
    beQuiet 450W 80+ Silver oder Corsair 500W 80+ Bronze

    8GB Arbeitsspeicher und Gehäuse für kleines Geld aus der Verwandschaft
    Und für das Erste nehme ich meine alte 200GB Seagate Festplatte (7200rpm) mit.

    Das alles bewegt sich im rahmen von 570€ bis 610€ (Maximum), je nachdem welchen CPU man nimmt.

    Ich benutze den Computer zum zocken (Bf3, was das HT vom Xenon gut nutzen kann, und zB. Crysis 3 was bei der Graka dabei ist), aber auch Office Programme für die Schule werden genutzt sowie Filme schauen.

    Hier ein Linke wo man die CPU´s gut vergleichen kann, aber nur in einer Hinsicht: PassMark Software - CPU Benchmark Charts

    Dort finde ich zB. verwunderlich das der Xeon ein besseres Ergebnis als eine übertakteter I5 3570k erzielt.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 10.03.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Gehaeuse ist zweitrangig, RAM muss jedoch zum Mainboard passen. Wenn der RAM nicht in der Speichersupportliste des Mainboards steht -> lass es besser sein!
    Und womit willst du die Grafikkarte befeuern? Das Corsair (sehr wahrscheinlich ein ...) kann das gerade noch, aber das Bequiet (sehr wahrscheinlich ein FSP!) erreicht nicht mal die von der Grafikkarte geforderte Mindestleistung.
    Heutzutage sollte man auf 80+ Gold setzen und sich nicht mit niedrigeren Energieeffizienzen zufrieden geben.


    Dann brauchst du keinen Serverprozessor und hast selbst die Auswahl auf den i5 festgelegt.
    Spiele und HT? Mehr als vier Threads fordert wohl kein Spiel an. Und das bewaeltigt jeder Vierkerner auch ohne HT! Es ist eher sogar der Fall, dass die Leistung bei Games einbricht wenn HT aktiviert wird....

    Ich finde eher verwunderlich, dass es sich dabei um Daten von Userzusendungen handelt, die keinesfalls repraesentativ sind, aber als solches ausgegeben werden.
    Die Vergleiche sind weder in einem einheitlichen Testverfahren entstanden, noch unter identischen Bedingungen oder auf vergleichbaren Plattformen und haben somit absolut keinen Naehrwert....
     
  4. moka12

    moka12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    der RAM passt zum Mainboard und ich habe gelesen das BF3 6 Kerne unterstützt, aber da der 3470 für Anforderungen genügen würde, werde ich wahrscheinlich den nehmen und nochmal 30 bis 40€ sparen.
    Was ich dann lieber in eine gutes Netzteil stecken werde.

    Danke für die schnelle Antwort
     
  5. #4 Painschkes, 10.03.2013
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Hey, Zusammenstellung von Oben ist so lala..also eigentlich nur das Board..da würd ich schon auf ATX setzten.

    Wie wär es mit :

    i5 3570
    ASRock H77 Pro4
    BeQuiet 480W E9 bzw. SuperFlower Green Gold 550W
    Gigabyte HD7950 Windforce 3X

    ?

    Damit wärst du gut bedient. :)
     
  6. moka12

    moka12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    @Painschkes

    Das Board gibt es auch in ATX
    Der 3570 hat 200mHz mehr, lohnen sich da die 15€ mehr?
    An das Superflower NT habe ich auch schon gedacht ;)
    Nur nochmal als Frage, die Gigabyte 7950 ist doch eigentlich eine ganz gute wahl oder?
    Gigabyte Karten, egal ob nVidia oder AMD/ATI, sind eigentlich sehr beliebt wegen ihrer Kühlleistung und Lautstärke.
    Außerdem ist sie bei HWV glaube eine der günstigsten der 7950er Reihe
     
  7. #6 xandros, 10.03.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ja, allerdings ist der Leistungsgewinn dabei verdammt gering -> die verwendete Frostbite 2-Engine lagert ein Grossteil der Berechnungen ohnehin auf die GPU aus um den Prozessor zu entlasten. Es gibt auch afaik bisweilen keine geeigneten Benchmarks fuer BF3, da man ein Multiplayerszenario nicht mehrfach identisch auf unterschiedlichen Systemen reproduzieren kann und daher keine verlaesslichen Vergleichswerte bekommt...
    BF3 unterstuetzt es, kann daraus aber keine wirklichen Vorteile erzielen. Vier Kerne ist somit optimal.
     
  8. moka12

    moka12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, der Xeon kostet soviel wie der der 3570k. Also wenn ich mehr Geld ausgebe, würde ich dann den 3570k nehmen, sonst glaube den 3470.
     
  9. #8 Toastpro1.0, 10.03.2013
    Toastpro1.0

    Toastpro1.0 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Die Intel Prozessoren sind besser zum Gamen gemacht.Also greif auf jeden Fall zum Intel Core
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Painschkes, 11.03.2013
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Die HD7950 ist eine super Wahl, alternativ halt die HD7970 für mehr Geld oder eine Nvidia-Karte die die GTX670 o.ä.

    Willst du denn übertakten? Wenn nicht, dann kein K-CPU sondern der i5 3570 / E3 1230v2.
     
  12. #10 Toastpro1.0, 11.03.2013
    Toastpro1.0

    Toastpro1.0 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ist eigentlich die HD7970 der GTX 670 überlegen oder sind die so ziemlich gleich gut?
     
Thema:

Neu PC-Hardware

Die Seite wird geladen...

Neu PC-Hardware - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...