Netzwerkproblem

Diskutiere Netzwerkproblem im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, ich hab folgendes problem, unzwar kann ich nicht auf das freigegebene laufwerk c eines anderen computer zugreifen, aber alle anderen pc's...

  1. #1 sodi123, 05.03.2008
    sodi123

    sodi123 Guest

    Hi,

    ich hab folgendes problem,
    unzwar kann ich nicht auf das freigegebene laufwerk c eines anderen computer zugreifen, aber alle anderen pc's können auf mein laufwerk c zugreifen.
    Jedesmal will windows den benutzername und das kennwort haben, ich gebe das korrekte auch immer ein, nur er nimmt es nicht an.

    Benutzerkonten sind auf allen pc's identisch, sowie das kennwort. Firewall wurde auch schon ausgeschaltet, keine veränderung.

    Ping habe ich auch erfolgreich verschickt

    Freigabe und rechte sind alle gesetzt.

    Das Netzwerk läuft über einen router, alles systeme haben winxp.

    Netzwerk läuft über diesen pc, per wlan.


    Ich bitte um hilfe, vielen dank.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    kannst du auf kein c der anderen PCs zugreifen oder nur auf c eines bestimmten PCs im netzwerk?
     
  4. #3 sodi123, 05.03.2008
    sodi123

    sodi123 Guest

    Ich kann auf alle anderen rechner nicht zugreifen, ist kein bestimmter rechner.
     
  5. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    können die rechner untereinander auf c zugreifen? wenn nein dann musst du die freigabe der anderen rechner überprüfen.
     
  6. #5 spdi123, 05.03.2008
    spdi123

    spdi123 Guest

    Ja die anderen zwei können auch untereinander zugreifen, aber ich komme auf beide einfach nicht drauf. Jedesmal kommt die anmeldung wenn ich auf den pc im netzwerk zugreifen will. Name und kennwort sind immer richtig eingetippt wurden.
     
  7. #6 dFa|Suizid, 05.03.2008
    dFa|Suizid

    dFa|Suizid Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    hängst du in einer domäne?
    dann beim anmeldebildschirm nicht vergessen anzugeben

    domäne\benutzername
    password
     
  8. #7 sodi123, 05.03.2008
    sodi123

    sodi123 Guest

    Nein läuft ja über nen router und nicht über einen server mit domän controller.
     
  9. #8 xandros, 05.03.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Rechnername\Benutzername als Benutzer verwenden.
    Alternativ geht stellenweise auch Benutzername@Rechnername

    Auch wenn auf jedem Rechner identische Benutzer angelegt wurden, heisst das leider noch nicht, dass diese Konten auch tatsächlich identisch sind. Jeder Rechner verwaltet seine Benutzerkonten selbst (da ja kein Domaincontroller verwendet wird!) und organisiert seine SIDs entsprechend nach eigenem Ermessen.
    Dadurch haben die Benutzer trotz identischer Namen und Passwörter auf den Rechnern durchaus unterschiedliche SIDs. Wenn man sich nun an einem anderen Rechner anmelden muss, ist es daher geistreich, nicht nur den Benutzernamen anzugeben, sondern gleich auch den Rechnernamen, von dem das Benutzerkonto verwendet werden soll -> sprich den namen des Zielrechners
     
  10. tohe

    tohe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Arbeitsgruppe muss auch dieselbe sein soweit ich mich erinnere
     
  11. #10 xandros, 05.03.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    muss nicht!
    Die Arbeitsgruppe erleichtert es nur, ist aber nicht zwingend erforderlich.
     
  12. #11 sodi123, 06.03.2008
    sodi123

    sodi123 Guest

    Ja das wusste ich auch mit dem rechnername, aber windows setzt das automatisch schon vor den benutzername. Der tipp hat mir leider auch nicht geholfen. Trotzdem schonmal danke.

    Ich komm auch nicht nur auf den rechner, sondern hab das problem mit allen anderen auch. Kann das am media center liegen?
     
  13. #12 sodi123, 06.03.2008
    sodi123

    sodi123 Guest

    Sagen die richtlienen denn was aus?


    [​IMG]
     
  14. #13 xandros, 06.03.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Windows setzt da höchstens den Namen des lokalen Rechners ein. Da gehört aber der Name des "entfernten" Rechners hin, an dem man sich authentifizieren muss.
     
  15. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  16. #14 sodi123, 06.03.2008
    sodi123

    sodi123 Guest

    Wenn ich in der netzwerkumgebung auf den pc zugreifen will, kommt die benutzeranmeldung.

    Da gebe ich dann den benutzernamen und das kennwort ein. Dadurch das er mich aber nicht zugreifen lässt, kommt dieses fenster erneut und vor dem benutzername steht der rechnername, wo ich drauf zugreifen will. Der wurde von windows automatisch hinzugefügt.
     
  17. #15 sodi123, 11.03.2008
    sodi123

    sodi123 Guest

    Hab nun endgültig den fehler herausgefunden.

    Unzwar liegt es einfach nur am passwort. Man denkt zwar, das passwort hab ich doch korrekt eingetragen, aber wer das automatische anmelden der benutzerkonten, zB über ashampoo aktiviert hat, hat dann einfach das problem, das ashampoo dieses ändert. In diesem fall hat ashampoo eine zahl davor und eine hinter dem eigentlichen passwort geschrieben. Klar das man dann nicht auf das laufwerk kommt, weil man jedesmal das flasche angibt

    Kann man in der registry nachschaun:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\WindowsNT\Cu rrentVersion\Winlogon

    Und wenn dann der eintragg DefaultPassword vorhanden ist, kann man sein windows passwort dort nachlesen.
     
Thema:

Netzwerkproblem

Die Seite wird geladen...

Netzwerkproblem - Ähnliche Themen

  1. Netzwerkproblem an einem Rechner.

    Netzwerkproblem an einem Rechner.: Hallo Modernboard Community. Ich wusste jetzt nicht wie ich das Thema benennen sollte, da ich nichts vergleichbares finden konnte. Vielleicht...
  2. dubioses Netzwerkproblem - ratlos

    dubioses Netzwerkproblem - ratlos: Hallo, bei meinen Eltern hat sich ein Problem mit dem Internet/Netzwerk eingeschlichen, dass ich bzw. mein Kollege der Fachinformatiker ist...
  3. netzwerkproblem

    netzwerkproblem: :mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad: wie löse ich dieses problem ich verzweifle ich kann auf keine datei mehr zugreifen
  4. Netzwerkproblem, keine Verbindung

    Netzwerkproblem, keine Verbindung: gudde, hab da ein problem, wollte mein neuen laptop (windows 7), auf dem das videoprogramm arkaos läuft, mit der grandMA Pico (lichtpult)...
  5. Netzwerkproblem

    Netzwerkproblem: Moin, mein Pc hatte vor ein paar Tagen 8 Viren und 1 Trojaner laut Kaspersky. Die sind alle behoben, aber seitdem ist meine Grafikkarte(Nvidia...