netzwerkkabel anschliesen??

Dieses Thema im Forum "Windows Vista Probleme" wurde erstellt von hzjhtjhzhzjuzf, 01.06.2008.

  1. #1 hzjhtjhzhzjuzf, 01.06.2008
    hzjhtjhzhzjuzf

    hzjhtjhzhzjuzf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hab folgendes problem

    mein pc mit netzwerkadapter
    (realtek rtl 8168/8111-familie-pci-e-gigabit-ethernat-nic)
    zeigt manchmal an dass keine verbindung über lan aufgebaut werden kann weil "ein netzwerkkabel nicht angeschlossen sei".

    ins internet komm ich über ein zyxel-modem mit 4 lan-stecker.
    wenn ich den pc hochfahre, leuchtet normalerweise schon beim einschalten der jeweilige lan-stecker
    wenn ich hochfahre und der stecker leuchtet nicht, habe ich auch später keine möglichkeit ins netz zu kommen.

    kennt sich da wer aus, please??


    mfg
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Tolga.S, 01.06.2008
    Tolga.S

    Tolga.S Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    hast du vielleicht mal vom
    realtek rtl 8168/8111-familie-pci-e-gigabit-ethernat-nic
    die treiber installiert?
    könnte helfen

    wenn nicht
    klick hier
     
  4. #3 hzjhtjhzhzjuzf, 01.06.2008
    hzjhtjhzhzjuzf

    hzjhtjhzhzjuzf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ja hab ich,
    deinstalliert und wieder frisch rauf, und von originalcd ebenso versucht,
    der pc is aber erst 6 monate alt, hab die neueste version schon drauf.

    mfg
     
  5. #4 xandros, 01.06.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Kabel prüfen, ggfs tauschen und mit einem anderen versuchen; eventuell ist das defekt.....

    Wenn die Netzwerkkarte keine Verbindung zu einem anderen Netzwerkgerät herstellen kann, liegt das gelegentlich am Übertragungsmedium.
     
  6. #5 hzjhtjhzhzjuzf, 01.06.2008
    hzjhtjhzhzjuzf

    hzjhtjhzhzjuzf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kabel ist neu.
    Wenn ich es am 1. Steckplatz anschliese und nichts geht, aber das laptop anschliese mit selben kabel gehts-
    kabel ist es nicht.

    Bitte oben nochmals lesen, dass Problem macht sich bereits beim Booten bemerkbar. Bootloader wurde aber neu installiert.

    mfg
     
  7. #6 xandros, 01.06.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Der Bootloader hat mit der hardwareseitigen Verbindung rein gar nichts zu tun.
    Wenn die Karte aktiviert wird (beim Einschalten des Rechners!) versucht sie bereits eine physikalische Verbindung zu erstellen. Wenn dies schon nicht funktioniert und das Kabel wie beschrieben funktioniert, dann wird die Karte bereits ein Problem oder gar einen Defekt haben.

    Ist die Karte Onboard oder als zusätzliche Steckkarte verbaut?
    Onboard: im BIOS nachsehen, ob die Karte wirklich aktiviert ist.
    Zusätzlich: richtigen Einbau prüfen.

    Eventuell im Gerätemanager nachsehen, ob ein IRQ-Konflikt mit einem anderen Gerät besteht. In solchen Fällen reicht es manchmal aus, wenn man hier manuell eingreift. (IRQ manuell im BIOS vorgeben oder den Steckplatz der Karte wechseln....Je na Modell!)


    (BTW: Fullquotes von unmittelbar vorangegangenen Beiträgen sind reichlich überflüssig - wir können alle lesen! Also den Antworten-Button verwenden und nicht den Zitieren-Button....)
     
  8. #7 hzjhtjhzhzjuzf, 01.06.2008
    hzjhtjhzhzjuzf

    hzjhtjhzhzjuzf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Okay,
    is onboard, gerätemanager zeigt keine konflikte.

    Wie kann ich im Bios nachsehen wenn Vista bereits läuft?

    mfg
     
  9. b3ast

    b3ast Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    bei den meisten boards musst du die taste "entf" drücken, kurz nachdem du den rechner eingeschalten hast (hämmer einfach drauf ein, bis du im bios bist). bei manchen boards (wie meinem) musst du die taste "f2" drücken. das wird aber normalerweise angezeigt.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 hzjhtjhzhzjuzf, 01.06.2008
    hzjhtjhzhzjuzf

    hzjhtjhzhzjuzf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei meinem gibts da aber das Problem dass ich drücken kann was ich will es ändert sich durch drücken welcher taste auch immer nichts..


    Hatte Vistabootpro schon installiert, welches funktionierte, nur durch drücken einer taste (bspw F8 ) oder "delete" komm ich nirgendwo rein, kann auch kein startverhalten wärend der bootzeit verändern..

    habe gehört dass meine tastertur in dieser phase nicht erkannt wird, daher auch meine frage ob ich den bootloader nicht auch wärend vista schon in betrieb ist einsehen kann...

    mfg
     
  12. #10 xandros, 01.06.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    nochmal.... der Bootloader hat mit der Netzwerkkarte nichts zu tun.

    Sobald der Bootloader aktiv wird und das Betriebssystem startet, ist es bereits zu spät, das BIOS zu betreten. Hierfür hast du nur eine Möglichkeit kurz nach dem Einschalten des Rechners. Entweder wird dir hier ein Memory-Test gezeigt, wobei irgendwo auf dem Bildschirm etwas wie "Hit <Del> to enter Setup" oder es erscheint ein Bootscreen, auf dem dann auch irgendwo angegeben sein sollte, welche Taste(nkombination) zum Erreichen des BIOS gedrückt werden sollte.
     
Thema:

netzwerkkabel anschliesen??

Die Seite wird geladen...

netzwerkkabel anschliesen?? - Ähnliche Themen

  1. netzwerkkabel crimpen

    netzwerkkabel crimpen: hallo zusammen, ich habe bereits mehrere Foren durchforscht aber leider keine vernünftige antwort gefunden. Ich ziehe in eine ETW und möchte in...
  2. netzwerkkabel verlegen

    netzwerkkabel verlegen: Guten Morgen liebe comunity :-) Ich würde gern ein lankabel verlegen von unseren router ( der steht im Büro auf dem Dachboden) und möchte eine...
  3. 150m Netzwerkkabel: ein Problem?

    150m Netzwerkkabel: ein Problem?: Hallo zusammen, ich habe bei mir daheim ein Netzwerk eingerichtet. Dabei habe ich an meinem Router ein ca 150 Netzwerkkabel angesteckt. An das...
  4. Netzwerkkabel bei laufender Fritzbox in ausgeschalteten Computer gesteckt

    Netzwerkkabel bei laufender Fritzbox in ausgeschalteten Computer gesteckt: Hallo liebe Leute, ich bin ganz neu hier im Forum und auch eher der Typ "Computernutzer" als der "Computerversteher". Deshalb bitte ich um...
  5. btx sw und smi sw wo anschliesen?

    btx sw und smi sw wo anschliesen?: hallo leute, hab nen medion mt380 bekommen. leider sind die 2 kabel "btx sw" und "smi sw" auf dem board nicht angeschlossen. kann mir jemand...