Netzteilspannung zu hoch

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Nico, 11.01.2007.

  1. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.675
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute.

    Ich poste mal für meinen Kumpel. Seine 12V Spannung ist öfters bei 12,73 V, die anderen werte sind normal

    Hier die Daten:

    CPU: Athlon XP 2400+
    RAM: 512 MB Infineon
    Motherboard: AsRock K7Vt4a+
    Grafikkarte: ATi 9800XT

    Dann noch 2 Festplatten und 2 Lüfter.

    Deshalb find ich es auch so komisch, das die Spannung so hoch ist!

    Gruß

    Nico
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 K@rsten, 11.01.2007
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi

    Sind die Werte aus dem Bios?


    Ich schätze, dass der Spannungsregler für die 12,o Voltschiene defekt ist.
    >> Neues NT fällig




    Grüße
     
  4. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.675
    Zustimmungen:
    0
    Servus

    Jep. Sind ausm Bios!

    mit den 5% Toleranz müsste 12,6 noch OK sein, sind 12,7 so schlimm?
     
  5. #4 dragon34644045, 11.01.2007
    dragon34644045

    dragon34644045 Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ist auf dauer sicherlich nicht gut also würd ich sagen Netzteil wechseln sonst raucht der Rechner sicherlich irgendwann ab.
    Obwohl könnte ein Auslesefehler sein hat mein Mainboard auch Speedfan zeigt auf der 12V Schiene 10,8-11,07, und im Bios wird exakt 0,5V mehr angezeigt komische Sache dabei würde das Netzteil gewechselt und es hat sich nicht verändert.

    Wenn du willst kannste die 12V Schiene mit einem Messgerät messen bei mir zeigts fast genau 12V an.
     
  6. #5 K@rsten, 11.01.2007
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi Nico,

    Man kann davon ausgehen, dass bei einer 5%igen ÜBERspannung der Rechner irgendwann Ausfälle hat

    Des Weiteren muss einem klar sein, dass Du dann jedem 12,o Volt Bauteil stetig eine Überspannung zukommen lässt.......



    Ich würde es vorsorglich tauschen!



    Wenn Du ein Multimeter hast, kannst Du das NT ja mal nach meiner kleinen Ausarbeitung im Leerlauf überprüfen:
    http://forum.computer-board.eu/thread.php?threadid=95&hilight=netzteil





    Grüße
     
  7. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.675
    Zustimmungen:
    0
    Sag mir mal bitte, an welchen Punkten ich einstöpseln muss, wenn ich die 12V Spannung prüfen will!

    Nicht das ich noch mien Multimeter schrotte!
     
  8. DaPole

    DaPole Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du jetzt das Kabel zu platte hast, musst du an GELB und an irgendein Schwarzen Ran. Dort kommt die 12 V spannung.

    Zu deiner hohen Spannung: So schlimm ist ads garnicht, denn das Mainboard filter Zu Hohe Spannungen aus ( auf leicht deutsch geschrieben ) .

    Ahja

    GELB + Schwarz -
     
  9. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.675
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich auch an den 12V Anschlüssen für die Laufwerke testen? (bin zu faul alles auszubauen ;) )
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 dragon34644045, 12.01.2007
    dragon34644045

    dragon34644045 Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    was gibts den da auszubauen stöpsel ein Lauferk ab und steck die Messkontakte in den stecker aber pass auf das du das Messgerät auf Volt messung stellst und nicht auf Stromstärke.
    bei Stromstärken messung wird bei mir ein Kurzschluss verursacht also aufpassen.
     
  12. DaPole

    DaPole Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    Yo dort meinte ich das ... wo wolltest du das sonst messen ?

    Wenn du ein Digital messgerät hast, wirst du aber keine Strom sprünger shen weil die zulangsam sind... Aber du willst ehh nur die Spannung messen, vondaher ist das schon OK!
     
Thema: Netzteilspannung zu hoch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. netzteilspannung pc bei -12v zu hoch

    ,
  2. spannungswerte von pcnetzteil zuhoch

    ,
  3. voltmessung beim steckernetzteil

    ,
  4. netzteilspannung -16 v,
  5. voltmessung bei comp. netzteil,
  6. pc netzteil spannung hoch
Die Seite wird geladen...

Netzteilspannung zu hoch - Ähnliche Themen

  1. Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?

    Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?: Heyho, seit ca. einer Woche fährt mein Pc beim ersten "Versuch" einfach nichtmehr hoch sondern erst beim zweiten. Ich starte meinen Pc wie...
  2. Pc fährt nichtmehr hoch

    Pc fährt nichtmehr hoch: Hallo, Mein pc hatte jetzt schon eine ganze Weile das Problem, dass er länger zum hochfahren braucht. Am anfang waren es nur ein paar Minuten...
  3. Laptop fährt nicht hoch

    Laptop fährt nicht hoch: Mein Laptop fährt nicht richtig hoch er zeig nur einen schwarzen Bildschirm an mit einem weißen blinkenden strich in der linken Ecke man kann...
  4. Alter Laptop fährt nicht mehr hoch

    Alter Laptop fährt nicht mehr hoch: Ich habe einen Medion Laptop von 2005. Er funktionierte immer einwandfrei, bis ich ihn ein halbes Jahr lang unbenutzt und ohne Akku und den...
  5. PC fährt nicht an. Mainboard LED leuchtet nicht

    PC fährt nicht an. Mainboard LED leuchtet nicht: Hallo Leute. Ich habe folgendes Problem. Es fing damit an das der Onboard (ASROCK FM2A88M-HD+, AMD A8 5600K Quad-Core Prozessor, 8GB RAM) HDMI...