Netzteile - Für wenig Geld auch gute Leistung ?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Kamui v.7, 21.01.2008.

  1. #1 Kamui v.7, 21.01.2008
    Kamui v.7

    Kamui v.7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Abend erstmal ^^
    Erst neulich hab ich mir bei euch ein PC für 400 Euro zusammenstellen lassen, und bin bin bisher auch sehr zufrieden damit.
    Allerdings wurd ich bei einem Punkt etwas Skeptisch, unzwar gehts um den Netzteil.


    Naja erstmal das System:

    Gigabyte GA-P35-DS3 ,Intel P35, ATX,

    2x 1024MB DDR2 TakeMS PC6400/800 CL 5

    Intel Core 2 Duo E4500 Tray 2048Kb, LGA775, 64bit

    Arctic Freezer 7 Pro Sockel 775
    Club3D HD3850, 256MB, ATI Radeon HD 3850,

    ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 400 Watt / BQT E5
    = 47,30 €
    Alles wirklich Top, keine Frage.


    Die Skepsis dabei ist nur das mein Bruder neulich erst ein Netzteil für 24,00 Euro gekauft hat der ganze 530 Watt drauf hatte.
    Ach ja die Marke war übrigens ein Sinan-Power VP-530W.
    Naja wie kommt es eigentlich das dieses Netzteil bei scheinbar mehr Leistung fast nur die Hälfte kostet? Beim Be Quiet! BQT P6-520W Dark Power ist es der selbe Fall, und der ist soweit ich weiß sogar Testsieger.

    Könnte ich ohne Bedenken auf eines dieser 2 Netzteile umsteigen, ohne irgendwelche Nachteile für das System einbüßen zu müssen oder hat der ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 400W anderweitige Vorteile?
    Ist so’ne Sache was ich bisher nicht wirklich gecheckt habe. Bitte um Aufklärung :D
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FredDy:), 21.01.2008
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    ja das für 24€ ist ganz einfach ein billig netzteil was zusammenbricht wenn du es stark belastest und sehr viele kabel stehen dir da auch nicht zur verfügung. dagegen kann man bei markennetzteilen wie Bequit oder Tagan die netzteile richtig belasten aus denen kriegtst du mehr raus als aus so ein billig netzteil.
     
  4. #3 PC-Gerry, 21.01.2008
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    jaops nichts hinzuzufügen...
     
  5. #4 Der Andere, 21.01.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    genau ein Be Quiet! oder Tagan netzteil ist eifnach besser^^ und 400Watt reichen auch^^ also für den PC
     
  6. #5 Der Dommäs, 21.01.2008
    Der Dommäs

    Der Dommäs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    0
    be quiet! oder Tagan sind Markenhersteller, die Netzteile anderer Hersteller haben oft keinen Überspannungsschutz, oder wenn nur schlechten etc.
     
  7. #6 Jaulemann, 21.01.2008
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    netzteile

    hallo erstmal!

    ich denke bei netzteilen ist auch viel psychologie im spiel (wenn nicht NUR )
    es gibt durchaus netzteile mit besserem preis-leistungsverhältnis als die der sogenannen "namhaften" hersteller! ausschlaggebend ist ja bekanntlich der leistungshunger eines pc systems- da bleibt nur zu sagen das der energieverbrauch von dual-core systemen im schnitt geringer sein soll als der der alten monocores.............
    und zum thema mehr anschlüsse- das muss nicht immer stimmen daß nur die teuren an alles denken siehe dieses modellhier
    habe mir dieses bestellt und habe stattdessen sogar eins mit 130 Watt (also 550W) mehr bekommen- war wohl n versehen- !

    ps: istn flüsterleises teil und saugt echt ne menge warme luft aus dem gehäuse
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 north dakota, 21.01.2008
    north dakota

    north dakota Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ein Hammer Netzteil, super und von Bequiet!
    ^^
    Netzteil
     
  10. #8 Kamui v.7, 21.01.2008
    Kamui v.7

    Kamui v.7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten, wieder was neues dazu gelernt ^^
     
Thema:

Netzteile - Für wenig Geld auch gute Leistung ?

Die Seite wird geladen...

Netzteile - Für wenig Geld auch gute Leistung ? - Ähnliche Themen

  1. Welchen Handytarif mit gutem Netz?

    Welchen Handytarif mit gutem Netz?: Hey, bin gerade im Internet am vergleichen und recherchieren. Mein Altvertrag läuft endlich aus und ich hab in der letzten Zeit von wirklich...
  2. seriös Geld im Internet verdienen

    seriös Geld im Internet verdienen: Hallo, ich bin Student und auf der Suche nach einer neuen Einnahmequelle. Am liebsten würde ich natürlich so wenig Arbeit wie möglich haben...
  3. Gute DOS Games

    Gute DOS Games: Moin zusammen, kennt wer irgendwelche guten Dos games wie doom 2 & blood :) ? hab mal wieder bock auf die alten "schinken"...
  4. Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht

    Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht: Hallo miteinander, ich tue mich gerade etwas schwer bei dem großen Angebot an Notebooks und den neuen "Tablet-Notebooks" und bin auf eure...
  5. Suche noch gutes Buch

    Suche noch gutes Buch: Ich will am WE mehr lesen. Ich habe mir zwar jetzt den Harry Potter-Teil auf englisch bestellt, aber ich brauche noch eins, falls das nix wird mit...