Netzteil macht Geräusche!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von AnGeL3yeZ, 22.09.2010.

  1. #1 AnGeL3yeZ, 22.09.2010
    AnGeL3yeZ

    AnGeL3yeZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute

    Ich habe mir ein Rechner bei Hardwareversand zusammengestellt.
    Mein Rechner kam vor 3 Wochen bei mir an. Windows war nicht drauf. Habe Windows 7 Ultimate Installiert und alle Treiber. Nach dem ich Grafikartentreiber Installiert habe fing das Netzteil (nach dem Neustart der Installation der Grafikarte) an zu "brutzeln".
    Habe Rechner direkt ausgemacht und am nächsten Tag wieder zur Reparatur zurückgeschickt. Vorher natürlich da angerufen und gefragt was ich machen soll dann haben die aus Hardwareversand mir gesagt das ich das Netzteil ausbauen soll und nur das Netzteil zurükschicken sollte. Da ich aber das Netzteil höchstens ausbauen könnte und das einbauen zu schwer für mich wäre habe ich den kompletten Rechner zurückgeschickt und habe drum gebeten das sie nicht nur das Netzteil kontrollieren sollen sondern alles!
    Nach knapp 2 Wochen bzw gestern kam mein rechner wieder an. Habe wieder Windows7 Ultimate sowie auch alle Treiber installiert und das Geräusch kam wieder als ich die Grafikkarte installiert habe! (Netzteil wurde ausgetauscht (selbe Modell) Test war OK!)

    Dann habe ich einen Test gemacht um mich sicher zu stellen unzwar hab ich Geräte-Manager geöffnet und die Grafikkarte deaktiviert und das Geräusch war weg !
    Ebenso auch bei einem GrakaTest mit ATI Overdrive waren keine Geräusche vom Netzteil zu hören solange der Test lief.
    Dann hab ich einmal nur den Netzteilstecker angeschlossen nichts anderes und hab den Hauptschalter betätigt (Pc war aus) und es hat immer so ein "tick" alle 3 sekunden gegeben (keine ahnung ob das normal ist).


    Da ich selber nicht so viel Erfahrung habe pack ich zurzeit nix an aber nochmal 2 Wochen zu warten würde mich nur zum Kochen bringen!

    Hier noch ein paar Hinweise:

    • Netzteil macht nur geräusche nach dem Grakatreiber installiert worden ist
    • NT macht nur erst dann Geräusche wenn ich mich in meinem Benutzerkonto eingeloggt habe (d.h. beim Booten bis zum Anmeldebildschirm ist alles noch ok )
    • Rechner ist max. 3 Wochen alt ! (Garantie also noch drauf!)
    • Rechner habe ich wie gesagt einmal schon zur Repartur geschickt (nur Netzteil wurde ausgetauscht)
    • Auf WinXP konnte ich alle Treiber installieren außer den Grafikartentreiber, da kam die Meldung "Problem senden" oder "Nicht senden" (habe XP Treiber benutzt natürlich)


    Modell Netzteil: JERSEY "Game ZONE" ATX GE-650WS, retail
    Modell Grafikarte: XFX RADEON HD 5750 1GB DDR5 HDMI DISPLAYPORT PCI-E 2.0

    Und hier mein Rechner komplett:

    4GB OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum AMD Edition
    Aerocool Vx-R Schwarz, ATX, ohne Netzteil
    AMD Phenom II X4 955 Black Edition Box, Sockel AM3
    Gigabyte GA-MA770T-UD3, AMD 770
    JERSEY "Game ZONE" ATX GE-650WS, retail
    Rechner - Zusammenbau
    Samsung EcoGreen F2 1,5TB, SATA II (HD154UI)
    Samsung SH-223L Lightscribe Retail
    XFX RADEON HD 5750 1GB DDR5 HDMI DISPLAYPORT PCI-E 2.0

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen habe nächste Woche Urlaub und wollte mal ein bisschen Spaß mit meinem Rechner haben ....

    (Sorry falls ich iwo mal schlechtes Deutsch benutzt hab :) )
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hi,
    wie sicher bist Du, dass es das Netztteil ist, das die Geräusche macht?
    Hast Du den Rechner selbst zusammen gebaut oder war das die Leute vom HWV.
    Kann das Geräusch nicht auch von der Graka kommen?
    Hast Du das Gehäuse offen und hörst Du genau hin, wenn das Geräusch anfängt?

    Es ist eigentlich ungewöhnlich, dass genau dasselbe Problem nach dem Austausch des NTs wieder da ist. Ich denke es ist eine andere Komponente,

    Antworte erst mal auf alle Fragen. Dann sehen wir weiter.
     
  4. #3 AnGeL3yeZ, 23.09.2010
    AnGeL3yeZ

    AnGeL3yeZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin mir zu 99% sicher das die Geräusche nicht von der Graka kommen sondern vom Netzteil und ich bin mir zu 80% sicher das aber die Graka diese Geräusche im Netzteil verursacht. Ich hab Gehäuse schon geöffnet und habe auch beim booten und beim Windows einloggen mein Ohr rangehalten und habe direkt gemerkt das das Netzteil diese geräusche macht aber auch wirklich erst dann nur wenn ich im Windows drin bin. Kann es sein das mein Netzteil zu schwach für meine Grafikkarte ist oder vllt die beiden Marken nicht so gut zu einander passen?

    Das komische ist vorallem wenn mein PC aus ist und Hauptschalter noch an is dann tickt das Netzteil wie eine Uhr im Sekundenmodus.

    Rechner wurde von Hardwareversand zusammengebaut!
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Du musst alle Kabel, die vom Netzteil abgehen, noch einmal überprüfen und fest andrücken.
    Der Reihe nach:
    Der ATX Stecker (der größte Stecker, der auf dem Mainboard sitzt
    Der 4-polige 12V Stecker, der in der Nähe des Prozessors sitzt (Kabel sind meist gelb/schwarz)
    Die 4 oder 6 poligen (je nach Modell) Stecker für die Gafikkarte. Es müssen alle Strom-Ports der Graka belegt sein!

    Wenn alle Stecker richtig und fest sitzen gibt es zur Verumtung Anlass, dass entweder wirklich das Netzteil defekt ist, oder gar das Mainboard, oder auch die Graka.
    Das ist sehr schwer aus der Ferne festzustellen.
    Das NT sollte mit 650W sehr ausreichend sein.
    Den Fehler kannst wahrscheinlich nur in einem PC-Laden lokalisieren lassen - was ich Dir empfehlen würde. Die wechseln nach und die vorgenannten Teile aus und testen. Zur Not kannst Du dann das/die defekten Teil/e anHWV zurückschicken. Oder Du musst noch einmal 2 Wochen warten und denen den Rechner wieder schicken.

    Für mich sieht es fast so aus, als wenn die Graka defekt ist. Denn solange der Treiber noch nicht aktiv ist ist ja alles ruhig. Der Treiber wird erst aktiv, wenn mit dem Start von Windows eine höhere Grafik-Leistung erforderlich wird.

    Was passiert denn, wenn Du in den abgesicherten Modus startest? Da wird die Graka nicht mitgeladen.
     
  6. #5 AnGeL3yeZ, 23.09.2010
    AnGeL3yeZ

    AnGeL3yeZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Habe Rechner jetzt gerad wieder zurückgeschickt mit einer detailierten Fehlerbeschreibung. Habe auch bei HWV drum gebeten das die das mal mit einem anderen Modell vom Netzteil testen sollen.

    Im abgesicherten Modus lief alles normal Siggi keine Geräusche!
    Also die Graka ist definitiv der Verursacher denke ich mal.

    Bevor ich das Ding wieder aufmache hab ichs einfach wiedermal zur Reparaur geschickt ... HWV meinte heute morgen am Telefon das es diesmal definitiv nicht so lange dauern wird.

    Bis dahin hätte ich noch ein paar Fragen was würdest du mir für ein Netzteil empfehlen? Ich kann ein anderes Netzteil aussuchen falls es daran liegen sollte. Ist JERSEY eine bekannte gute marke?
    Oder eher nie von der Marke gehört?

    Danke

    Gruß !
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Also dann hoffen wir, dass sie schneller arbeiten.
    Und da der abgesicherte Modus einwandfrei läuft, ist tatasächlich die Graka und nicht das NT der Verursacher des Fehlers. Du hast diese Vermutung hoffentlich so deutlich ausgedrückt, sonst tauschgen die nur wieder das NT!

    Apropos NT: nein von Jersey als HT-Hersteller habe ich noch nichts gehört. Hier im Forum habe ich immer gelesen, dass die NTs von Cougar gut sein sollen. Aber wer steckt schon drin :)

    Melde Dich wenn der Rechner zurück ist. Vielleicht kannst Du ja dann doch noch ein paar Ferientage Spaß haben.
     
  8. #7 AnGeL3yeZ, 23.09.2010
    AnGeL3yeZ

    AnGeL3yeZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Siggi ich hab nen, joa wie soll ich sagen, gut langen Text mit ner detailierten Fehlerbeschreibung zu HWV mitgeschickt aber dein Satz da ob ich es deutlich genug ermahnt hab das die Graka dran schuld ist hat mich bissel verunsichert. Ich hab es zwar deutlich gemacht aber habe jetzt gerad trotzdem nochmal da angerufen und bescheid gesagt der Typ hat es dann in seiner Auftragsliste gespeichert und jetzt müsste es sehr deutlich sein :)

    Unglaublich sowas 650 Watt Netzteil und das wird so misshandelt von der Graka.
    Ist meine Graka denn so schlecht ?! :D

    Nochmals Danke Siggi ich werd mich melden wenn rechner wieder da ist (Nächste Woche Mi-Do :) )
     
  9. #8 AnGeL3yeZ, 30.09.2010
    AnGeL3yeZ

    AnGeL3yeZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Sooo Rechner ist wieder da geräusche sind weg! (Gott sei dank -.-)
    Was aber gerad richtig ärgerlich ist ist das ich denen aus HWV gesagt habe das ich ein leisen PC brauche und die mir bestätigt haben das die Teile die ich ausgesucht habe dafür gut geeignet sind einen PC zusammen zu stellen der nicht so laut ist.
    Fang ich aber an mein Onlinespiel zu starten wird mein rechner lauter als mein alter Rechner! Minimiere ich das Spiel schaltet es ne Stufe leiser. Da ich mich gar nicht mit Hardware auskenne ist meine Vermutung das es der Grafikartenlüfter ist der so laut ist, oder kann es auch der Netzteillüfter sein? Es wird aufjedenfall nur laut wenn ich mein Spiel starte. Falls mir da irgendwer gute Lüfter raussuchen kann die ich auch selber einbauen kann wäre super ( wenn es an dem Grakalüfter liegt! )

    Bedanke mich im vorraus :)

    Und hier mein Rechner komplett:

    4GB OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum AMD Edition
    Aerocool Vx-R Schwarz, ATX, ohne Netzteil
    AMD Phenom II X4 955 Black Edition Box, Sockel AM3
    Gigabyte GA-MA770T-UD3, AMD 770
    JERSEY "Game ZONE" ATX GE-650WS, retail
    Rechner - Zusammenbau
    Samsung EcoGreen F2 1,5TB, SATA II (HD154UI)
    Samsung SH-223L Lightscribe Retail
    XFX RADEON HD 5750 1GB DDR5 HDMI DISPLAYPORT PCI-E 2.0
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo,
    Welches Spiel ist das denn?
    Du musst einfach wieder das Gehäuse aufmachen und genau hören.
    Es gibt ja nur wenige Möglichkeiten.
    1. Der CPU-Lüfter
    2. Der Graka Lüfter
    3. Der Gehäuselüfter (eventuell sind es 2)
    4. Ein kleiner Lüfter auf dem BIOS, wenn vorhanden
    5. NT.Lüfter

    Du kannst ja das Spiel starten und alle Lüfter nacheinander kurz anhalten. Ich tippe aus dem Bauch auf den CPU-Lüfter
     
  12. #10 AnGeL3yeZ, 30.09.2010
    AnGeL3yeZ

    AnGeL3yeZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Das Spiel heißt Silkroad (Joymax)

    Also ich hab zwar mein Rechner noch nicht aufgeschraubt aber ich nen Kumpel hat mir gerad nen Tipp gegeben. Da ich meine Lüftergeschwindigkeit von der Grafikkarte manuell einstellen kann hab ich das Spiel so wie gestern im HighGrafik Modus gestartet anfangs wars leise dann wurds immer lauter (ca. nach 15mins) ist ja auch normal wenn das die Graka länger im Betrieb ist aber gestern ging es nach einer Std voll ab mit dem Lärm und das war nicht das was ich mir eig gewünscht hab. Aufjedenfall hab ich jetzt gerad nach dem ich gemerkt habe es wird immer lauter und lauter mal die Lüftergeschwindigkeit kurz runtergestellt und es war wieder schön leise. Ich will ungern wieder diesen Rechner aufschrauben *kotz* -.- aber wenn dir diese Informationen noch nicht gereicht haben mach ichs und hör nochmal genau hin.
     
Thema: Netzteil macht Geräusche!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc netzteil macht geräusche

    ,
  2. speedport klackert

    ,
  3. pc netzteil geräusche

    ,
  4. netzteil reparieren geräusche,
  5. netzteil geräusch,
  6. computer netzteil macht geräusche,
  7. jersey ge-650ws test,
  8. speedport rasselt,
  9. pc netzteil klackert,
  10. Pc Störgeräusch Netzteil,
  11. geräusche vom netzteil,
  12. geräusche im netzteil,
  13. netzteil pc klackert,
  14. netzteil pc macht geräusche,
  15. geräusche von pc netzteilen,
  16. netzteil pc geräusch,
  17. pc geräusche netzteil,
  18. aerocool netzteil geräusche,
  19. netzteil pc störgeräusche,
  20. darf ein netzteil geräusche,
  21. win 8 netzteil geräusche,
  22. netzteil lüfter macht geräusche,
  23. tronje netzteil geräusche,
  24. xfx netzteil klackern,
  25. netzteil geräusche pc geht nicht an
Die Seite wird geladen...

Netzteil macht Geräusche!!! - Ähnliche Themen

  1. Graka GTX 1060 Macht Probleme :O

    Graka GTX 1060 Macht Probleme :O: Hallo liebes Board, ich hab mir vor ein paar Tagen ne neue Grafikkarte gekauft und leider macht die ein paar Probleme, in Form von ziemlich harten...
  2. Netzteil kaputt?

    Netzteil kaputt?: Hallo! Ich frage hier im Auftrag meiner Eltern. Und zwar hat sich der PC bei ihnen einfach abgestellt (mit Knall) und dabei die Sicherung...
  3. Netzteil explodiert?

    Netzteil explodiert?: hey ihr lieben, ich habe mir vor ca 5 jahren über dieses forum einen gaming rechner zusammenstellen lassen und gestern hat der rechner kurz PENG...
  4. Pc Gehäuse NEU mit 350W Netzteil ATX

    Pc Gehäuse NEU mit 350W Netzteil ATX: Ich wollte eigentlich nur 2 Gehäuse für die Kinderzimmer bei einer Geschäftsauflösung kaufen , nun musste ich das ganze Rudel mitnehmen. Daher...
  5. Netzteil ziehen...Notebook stürzt ab trotz funktionierendem Akku

    Netzteil ziehen...Notebook stürzt ab trotz funktionierendem Akku: HP Elitebook 8540w CPU: Intel Core i5-540M, 2x 2.53GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 250 HDD• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: NVIDIA Quadro...