Netzteil kaufen

Diskutiere Netzteil kaufen im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hallo erstmal... ich spiele mit den gedanken mir ein neues netzteil zu kaufen weil meins nich sehr viel drauf hat und ich mir ne neue graka kaufen...

  1. #1 PaddyKingMaster, 07.12.2008
    PaddyKingMaster

    PaddyKingMaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    hallo erstmal...
    ich spiele mit den gedanken mir ein neues netzteil zu kaufen weil meins nich sehr viel drauf hat und ich mir ne neue graka kaufen wollte die das netzteil halt nich packt. mein problem ist ich weiß nich worauf ich achten muss das das netzteil mit meiner hardeware auch zusammenarbeitet... könnt ihr mir sagen worauf ich achten muss??
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Jaulemann, 07.12.2008
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.941
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    also in erster linie solltest du darauf achten wieviele PCI-e stromanschlüsse die Grafikkarte braucht- viele neue karten benötigen zwei statt nur eines anschlusses!des weiteren ist natürlich die belastbarkeit des netzteiles ausschlaggebend! meistens ist man mit einem 500-600 watt netzteil auf der sicheren seite- wenn man nicht gerade vorhat zwei highend-Grakas der neuen generation parallel zu betreiben (crossfire/SLI)

    Des weiteren fragt sich natürlich (wie bei so vielem) wieviel geld du investieren kannst- man sollte ruhig schon ein auge auf netzteile der "70-100euro klasse" werfen, sprich ein "markennetzteil" nehmen-denn das netzteil überdauert meist mehrere komponentengenerationen und ist meist die komponente die am längsten in einem gehäuse bleibt/ einen begleitet!

    hier mal einige vorschläge mit denen du garantiert nix falschmachst:

    netzteile von 500-600W Belastbarkeit, zwei PCI-E stromanschlüssen und kabelmanagement (abnehmbare kabel)-spart platz und sieht ordentlich aus+guter luftstrom im gehäuse:

    Vorschlag 1

    Vorschlag 2

    Vorschlag 3

    Vorschlag 4

    Vorschlag 5

    Vorschlag 6

    Vorschlag 7
     
  4. #3 PaddyKingMaster, 07.12.2008
    PaddyKingMaster

    PaddyKingMaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    danke aba ich hab gerade für ne geforce 9800 gtx+ gespart und hab das geld entlich zusammen und kann es nich so schnell ausgeben.... gibt es auch netzteile die etwas billiger sind und trotzdem die graka die ich kaufn will zum laufen bringen???
     
  5. #4 Jaulemann, 07.12.2008
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.941
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    überlegs dir gut, wie gesagt ein netzteil ist DAS Herzstück eines hungrigen systems.....Aber welche im unteren preissegment noch ganz gut sind sind die LC-Power geräte-hab grad so eins an nen arbeitskollegen verkauft ;-(

    Mein erstes Netzteil

    das hat zwar keine zwei PCI-E stromanschlüsse aber es liegt ein adapter bei der zwei zwölf-Volt leitungen zu einem PCI-E stromanschluss zusammenfasst, so das du trotzdem zwei PCI-E anschlüsse hättest wenn du sie benötigst!
     
  6. #5 MJG@N95., 07.12.2008
    MJG@N95.

    MJG@N95. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann dir nur das CoolerMaster Real Power M520 empfehlen!
    Ich habs selber auch und bin super zufrieden!

    Sehr gute verarbeitung, gutes kabelmaganment!

    Und kostet glaube ich ca. 60€.

    Ich hoffe mal, das kannst du ausgeben, würde sich für das NT auf jedenfall lohnen!!
     
  7. #6 PaddyKingMaster, 07.12.2008
    PaddyKingMaster

    PaddyKingMaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    ich hab kein GELD ich bin 11 jahre alt un mein taschengeld is schei$$e!!!xDD
    ich brauch nur eins was gut genug für die geforce 9800 gtx+ ist...
    fürs erste hab ich kien gled mehr... und ein gutes netzteil brauch ich im moment auch nich.. ich meine meinst hat nur 420 W ich ich brauche für miene gerforce 550W.
     
  8. #7 Hagbart, 07.12.2008
    Hagbart

    Hagbart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    550 Watt? Wie kommst du auf diesen Wert?

    Aus welchen Komponenten besteht dein restliches System?

    edit:
    Eigentlich müssten 420 Watt noch vollkommen ausreichen.
     
  9. #8 Jaulemann, 07.12.2008
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.941
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    nimm das lc power aus dem link in meinem letzten post n dreissiger wirste ja über haben
     
  10. #9 PaddyKingMaster, 07.12.2008
    PaddyKingMaster

    PaddyKingMaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    wie ich auf den wert komme....
    mein vater hat sich über die graka schlau gemacht hat er gesagt....
    hab mich selber schon etwas gewundert wieviel verbraucht sie denn???
     
  11. #10 Jaulemann, 07.12.2008
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.941
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    kp- googel doch mal- denke aber so um die 80-120watt sind bestimmt drin is aber nur geschätzt! zm vergleich- meine 4870 soll so um die 170watt ziehen
     
  12. #11 Jaulemann, 07.12.2008
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.941
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    wenn du weisst wieviel die karteverbraucht musst du den wert nur durch 12 teilen dann kriegst du die amperezahl raus- dann musst du beim netzteil schauen wieviel Ampere die 12volt leitung hergibt fertig!
     
  13. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 MJG@N95., 07.12.2008
    MJG@N95.

    MJG@N95. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Nein, die 550W heißen, dass für die Graka ein 550W NT empfohlen wird!

    Niemals verbraucht eine Graka so viel! :D
    Also das kommt schon so einigermaßen hin, aber 500W würden auch reichen, wenn du kein SLI machen willst!!

    Aber spare NIE beim Netzteil!
    Wenn das kaputt ist, kannst du vllt. deinen ganzen Rechner in die Tonne treten!
     
  15. #13 Jaulemann, 07.12.2008
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.941
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
Thema:

Netzteil kaufen

Die Seite wird geladen...

Netzteil kaufen - Ähnliche Themen

  1. Gebrauchtes Notebook kaufen

    Gebrauchtes Notebook kaufen: Hallo alle Zusammen, ich habe mir über den Sommer durch einen Ferienjob etwas Geld erarbeitet. Jetzt möchte ich mir ein Notebook kaufen. Ein...
  2. Win98SE Netzteil Problem

    Win98SE Netzteil Problem: moin zusammen, habe mal ein neues bzw. anderes netzteil in meinen win98SE rechner eingebaut. jetzt fährt der rechner aber nur noch bis zum...
  3. Netzteil weiße Isolierung?

    Netzteil weiße Isolierung?: Hallo, vor ein paar Wochen habe ich mein Netzteil ausgetauschen lassen. Dieses funktioniert auch einwandfrei. Nun ist mir gestern abends...
  4. Der Geist im Netzteil?!

    Der Geist im Netzteil?!: Guten Morgen zusammen, ich habe ein kleines Problem mit meinem Computer und hoffe dass ihr vielleicht einen Tipp für mich habt. Ich drücke den...
  5. Wo kann ich eine Microsoft Office Lizenz günstig und risikofrei kaufen?

    Wo kann ich eine Microsoft Office Lizenz günstig und risikofrei kaufen?: Hallo! Seit längerer Zeit nutze ich auf meinem Rechner OpenOffice als Büroanwendung. Damit bin ich aber nicht mehr ganz zufrieden, weil es öfters...