netzteil defekt... wie reparieren???

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von yorel, 10.05.2007.

  1. yorel

    yorel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen:

    Dieses Netzteil für einen Industriecomputer:

    [​IMG]

    Schalt ich das Gerät ein so fliegen sofort die beiden hauptsicherungen des gerätes... der fehler muss also an dem netzteil liegen. doch was muss ich nun machen? was soll ich als erstes prüfen und vor allem wie?

    ich muss das teil wieder zu leben erwecken - ein neues zu kaufen ist leider nicht möglich und wäre zu teuer.

    dioden? kondensatoren? wäre super wenn ihr auch gleich sagen könntet wie ich was messen soll

    mfg
    stefan
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Svenley, 10.05.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    Hallo yorel
    also du müsstest einmal sagen wie die sicherungen aussehen meist sind feinsicherungen enthalten wie aufm bild hier unten wenn die ständig kaputt gehen ann solltest du mal auf die amperezahl achten die dürfen nicht niedriger sein als der pc braucht
    natürlich nur wenn du welche drin hast mach ma ansonsten ein bild deiner sicherungen
     
  4. yorel

    yorel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    genau zwei solcher sicherungen sind drin nur mit weißem sand gefüllt...

    aufschrift 250volt t2a.

    die sicherungen brennen auch durch wenn KEINE kabel am netzteil angeschlossen sind.....es muss also in der schaltung ein fehler sein:)
     
  5. #4 Svenley, 10.05.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    ist selbstverständlich das auch die sicherungen durchknallen rotzdem nix angeschlossen ist den dein netzteil braucht ja sozusagen auch einen gewissen anlaufstrom
    und wenn wie gesagt deine ausgetauchten sicherungen nicht die richtigen soern zu schwach sind ists selbstverständlich dasse kaputt gehen
    hast du den deine alten(kaputten) sicherungen die drin waren noch?
    dort steht der sicherungstyp drauf
    wäre besser weil du genau die 2 selben nochmal bräuchtest
     
  6. yorel

    yorel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ja das waren genau die die drin waren!!! t2a war drin und ich hab mit m2a probiert...

    was höheres möchte ich nicht testen...denn sonst ist wirklich was kaputt:)

    mfg
    stefan
     
  7. #6 Svenley, 10.05.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    ne andersrum wenn die zu klein sind gehen se kaputt weil die sicherungen keinen strom durchlassen könne als wie angegeben und wenn dein pc mehr strom braucht halten das die sicherungen net aus
     
  8. #7 Ostseesand, 10.05.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    1. am netzteil rumbasteln ist immer gefährlich, als nichtfachmann.

    falls du bastler bist:
    die sicherungen haben die werte 2 Ampere träge.
    das bedeutet, du musst die selben wieder einbauen. nicht kleiner und nicht grösser. träge bedeutet: sie lösen träge aus. es gibt im gegensatz dazu auch flinke, die sind also schnellauslösend.

    das netzteil ist ein schaltnetzteil.
    was bedeutet: du kannst nicht einfach 230v anlegen und dann die spannungen messen.
    es muss ein verbraucher angeschlossen sein.
    ansonsten kann das netzteil sich hochregeln und das zeitliche segnen.

    ich sehe, dass die kondensatoren optisch ok sind.
    überprüfe auch die dioden, indem du eine seite auslötest und misst. eine seite muss durchgang haben , in die andere nicht.
    mess das am besten mit einem messgerät im ohmbereich.
    auf dem bild sehe ich eine menge dioden. nicht nur die 4 dicken für die graetz-brücke.

    die konsensatoren sind eigentlich auch gern die auslöser für kurzschlüsse.
    also auch auslöten und messen.

    das dicke ding in der mitte-oben ist entweder ein leistungstransistor oder triac. das musst du auch prüfen und messen.
     
  9. #8 Svenley, 10.05.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    aber ich würe bevor du unnötig löten tust einfach mal auf dein gehäuse gucken da steht die ampere zahl drauf die das gerät verbraucht demnach brauchst du auch die richtigen sicherungen die der amperezahl entspricht
    wenn die sicherungen die du einbaust zoder anders gesagt
    sagen wir deigerät verbraucht 3A und du nimmt ne 2A sicherung dann kann durch die 2A sicherung keine 3A fließen
    demnach zufolge chafft sie es nicht und das der draht schmilzt
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. yorel

    yorel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    es steht leider nirgendswo eine zahl wieviel ampere erlaubt sind.....das ist das problem:)

    mfg
    stefan
     
  12. #10 Ostseesand, 10.05.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    das ist so nicht richtig:
    denn die sicherungen können im primären oder im sekundären stromkreis liegen.
    das ist ein gravierender unterschied. !!!
     
Thema: netzteil defekt... wie reparieren???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc netzteil defekt reparieren

    ,
  2. schaltnetzteil reparieren

    ,
  3. netzteil kaputt reparieren

    ,
  4. netzteil defekt reparieren,
  5. schaltnetzteil reparieren messen,
  6. schaltnetzteile reparieren,
  7. netzteil defekt pc reparieren,
  8. pc netzteil defekt reparatur,
  9. defekt der netzteilbuchse selber beheben,
  10. unterschied glassicherung gefüllt,
  11. pc-netzteil reparieren,
  12. pc netzteil reparatur,
  13. pc netzteil reparieren,
  14. wo kann ich mein pc netzteil durchgebrannt reparieren,
  15. T2A sicherung wieviel ampere?,
  16. computernetzteil defekt sicherung?,
  17. feinsicherungen netzteil brennt durch,
  18. schaltnetzteilreparieren,
  19. pc netzteil wackelkontakt reparatur kosten,
  20. reparatur pc netzteiler -5volt defekt,
  21. ladekabel kaputt selbst reparieren,
  22. pc netzteil defekt reparieren?,
  23. computer netzteil kaputt wie reparieren,
  24. computer netzteil kaputt reparieren,
  25. schaltnetzteil für pc reparieren
Die Seite wird geladen...

netzteil defekt... wie reparieren??? - Ähnliche Themen

  1. Taskleiste defekt???

    Taskleiste defekt???: Ich habe mir für günstiges Geld einen Rückläufer - PC mit Windowa 10 gekauft (Neupreis 900 Euronen). Habe ihn erst ein paar Tage und nun blinken...
  2. Was mit defekten Laptop machen?

    Was mit defekten Laptop machen?: Hallo Leute, Ich bräuchte mal ein paar Gedankenanstöße für die Optimale Ausnutzung eines Problems :) Bei meinem Toshiba Laptop (P300D) ist die...
  3. Netzteil kaputt?

    Netzteil kaputt?: Hallo! Ich frage hier im Auftrag meiner Eltern. Und zwar hat sich der PC bei ihnen einfach abgestellt (mit Knall) und dabei die Sicherung...
  4. Netzteil explodiert?

    Netzteil explodiert?: hey ihr lieben, ich habe mir vor ca 5 jahren über dieses forum einen gaming rechner zusammenstellen lassen und gestern hat der rechner kurz PENG...
  5. Pc Gehäuse NEU mit 350W Netzteil ATX

    Pc Gehäuse NEU mit 350W Netzteil ATX: Ich wollte eigentlich nur 2 Gehäuse für die Kinderzimmer bei einer Geschäftsauflösung kaufen , nun musste ich das ganze Rudel mitnehmen. Daher...