Netzteil Ausbau Einbau

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von 7euder7, 12.10.2008.

  1. #1 7euder7, 12.10.2008
    7euder7

    7euder7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    vielleicht ist meine Frage dämlich, aber ich habe bisher sehr wenig Erfahrung damit, an die Hardware im Innern des PC-Gehäuse selbst Hand anzulegen. Und entsprechend Respekt vor den Innereien.

    Konkret: wie tauscht man ein Netzteil?

    Aus meinem kommt ja rechts ein Riesenbündel Kabel raus, die zu den diversen Verbrauchern führen. Enden die netzwerkseitig in einem (genormten) Stecker, den man aus dem Netzteil bloß rausziehen und wieder reinstecken muss?

    Oder sehe ich bloß eine Art Durchführung, wo die Kabel ins Netzteil verschwinden und man muss die irgendwo einzeln verdrahten?

    Oder werden Netzteil etwa schon inklusive fest angeschlossenen Verbindungskabeln und Steckern geliefert, die dann an die Verbraucher anzuschließen sind?

    Also ich bin wirklich völlig ahnungslos. Wer erklärts mir?

    Grüße
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    so ein Netzteil hat zwar ein haufen Kabel, aber wenn du dir das ansiehst merkst du das die alle in Stecker Enden, und die sind alle genormt und da kannst du auch nix verkert anschließen wenn der Stecker da nicht hingehört passt er auch nicht, du must halt blos darauf achten das du alle Steckplätze findest ansonsten geht der PC endweder nicht an oder bestimmte Komponenten werden nicht angezeit dann fähst du den PC wieder runter und suchst nach dem Steckplatz wo noch kein Stecker drauf ist mehr gibt es eigendlich nicht zu beachten auser den Stecker aus der Steckdose zu ziehen aber davon gehe ich mal aus :D
     
  4. #3 tobi1992, 13.10.2008
    tobi1992

    tobi1992 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Es gibt inzwischen große Klassenunterschiede bei Netzteilen!
    Bei teuren kann man z.b. kabel einzeln klemmen usw... aber bei dir scheint es ein "normales zu sein.
    Das Netzteil wird mit dem "Kabelbund" ausgeliefert und man muss nurnoch die entsprechenden enden an die Komponenten anschließen.
    Die im inneren enden die Kabel nur an verschidenen Spannugswandlern und Transformatoren, alles verlötet! hier ein pic!

    [​IMG]

    Ich hoffe das beantwortet deine Frage!
    Außerdem gibt es keine dämlichen Fragen xDD

    grüße
    tobi
     
  5. #4 7euder7, 13.10.2008
    7euder7

    7euder7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich bedanke mich für eure Eklärungen - und das aufschlussreiche Bild!

    Ich will nämlich mein 460-Watt Netzgerät durch ein stärkeres ersetzten, bevor ich daran gehe die Hardware game-tauglicher auzurüsten. Insbesondere wegen einer leistungsstarken Grafikkarte fürchte ich, dass mehr Power zur Verfügung stehen muss.

    Habe:

    AMD Athlon 64 Processor 4000+ 2400 MHz
    2028 MB, DDR 400
    Windowas XP Home Service Pack 2
    Mainboard: ASUSTeK A8V-VM SE
    NVIDIA GeForce 7300 LE
    Netzteil Linkworld LPK19-30, 460 Watt 1x 20pin ATX 2x 4pin P4
    Monitor ViewSonic VX2835wm 27,5''

    Wie gesagt, Graka soll ne bessere rein, vielleicht auch eine bessere CPU?
    Wieviel Watt sollte mein Netzteil haben, dass ich Spielraum habe?

    Grüße
    7euder7
     
  6. #5 tobi1992, 13.10.2008
    tobi1992

    tobi1992 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Keine ahnung was dein Netzteil für ein Fabrikat ist, aber wenn das echte 460 Watt leistet hast du da noch ne menge spielraum
    ich selber betreibe einen Core2Quad 6600 und eine ATI HD4850 mit einem 400 Watt netzteil von einem Top Hersteller namens Enermax!
    Kannst ja mal in google ghucken!
    gibt einige testberichte über netzteile
    ansonsten würde ich vielleicht in ein markennetzteil mit 500-600 watt investieren, alles andere ist für "normalanwender" quatsch!

    Grüße
    tobi
     
  7. #6 7euder7, 13.10.2008
    7euder7

    7euder7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Netzteil ist ein:

    Linkworld LPK19-30
    460 Watt 1x 20pin ATX 2x 4pin P4

    Ob das was taugt? Ich glaube nicht, dass das ein Markennetzteil ist.

    Grüße
    euder
     
  8. #7 tobi1992, 13.10.2008
    tobi1992

    tobi1992 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    für 'ne zarte aufrüstung reicht das bestimmt, an sonsten stöber dich durch testberichte und guck was gut und günstig ist!
    preis/leistung stimmt derzeit bei tagan und corsair!
    ansonsten be quiet, enermax,...

    z.b. das!

    oder etwas günstiger: das

    ach und
    Linkworld hab ich noch nie gehört aber ich denke mal des kann man mit dem noname quatsch in eine tonne werfen!
    berichtigt mich wenn ich falsch liege.
     
  9. #8 7euder7, 13.10.2008
    7euder7

    7euder7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Das Linkworld LPK19-30 wird bei eBay neu vom Händler schon für EUR 17,50 angeboten. Bei der Preislage glaube ich auch "an noname für die Tonne".

    Und ich habe eben auch irgendwo gelesen:

    "Linkworld LPK19-30 460 Watt...
    Da würde ich eine HD2600Pro / 8600GT maximal einbauen"

    Klingt plausibel, finde ich.

    Aber ich würde schon gern eine HD3850 einbauen oder mindestens ne GeForce 9600 GT mit 256 bit, dafür muss wohl tatsächlich ein gutes Markennetzteil ran, nicht wahr?

    Und brächte die Grafikkarte überhaupt genug Leistung unter meiner 1-Kern-CPU: AMD Athlon 64 Processor 4000+ 2400 MHz?

    Viele Grüße
    euder
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Drumline, 17.10.2008
    Drumline

    Drumline Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    also die Cpu würde ich auf jedenfall ersetzten (2 kern) da der ein kern die Graka wenns ne 9600Gt oder Hd3850 sein wird auf jedenfall bremst!
    Ich würde dir nen Bequit Netzteil empfehlen 500Watt aber für den Kleinen Geldbeutel kannste auch nen LCPower netzteil nehmen würde da aber nen 550Watt nehmen! hab ich bei nem Kumpel verbaut , der hat nen 4600 X2 und Graka ist ne 8800 Ultra und die kiste läuft ! Kommt auch immer mit drauf an was alles noch am NT hängt! Und die wattzahl ist nicht das maßgebliche ! an deiner stelle würde ich nen 550 watt nehmen was nicht weniger wie 35Ampere auf der 12 Volt leitung hat alles was drüber ist um so besser dann sollte das passen!

    Mfg
     
  12. #10 7euder7, 17.10.2008
    7euder7

    7euder7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    okay, ich versuche eine 2-Kern CPU zu kriegen, etwa eine 64 X2 / 4800+ (Sockel 939). Tja und auch das Netzeil muss wohl, den Ratschlägen entsprechend, doch ersetzt werden.

    Vielen Dank
    Euder
     
Thema: Netzteil Ausbau Einbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie tauscht man ein netzteil am pc aus

    ,
  2. netzteil ausbauen

    ,
  3. pc netzteil ausbauen

    ,
  4. netzteil pc ausbauen,
  5. wie tauscht man ein netzteil aus,
  6. PIC-Klemme für netzgerät,
  7. netzteil ausbau,
  8. ausbau und einbau pc netztteil?,
  9. netzteil am pc auswechseln,
  10. netzteil Ein-/Ausbau ,
  11. netzteile Ein-/Ausbau was ist zu beachten,
  12. ein und ausbau eines pc-netzteil,
  13. netzteil ausbauen und einbauen,
  14. computer netzteil ausbauen,
  15. pc netzteil entfernen,
  16. ein- und ausbau netzteil,
  17. tastatur verstellt,
  18. netzteil aus baugleichem pc ausbauen,
  19. einbau und ausbau von netzteil,
  20. netzteil am pc wechseln,
  21. ausbau netzteil pc,
  22. ausbau einbau netzteil pc,
  23. wie tauscht man ein netzteil,
  24. pc netzteil einbau und ausbau ,
  25. bilde vom ausbau eines pc netzgerät
Die Seite wird geladen...

Netzteil Ausbau Einbau - Ähnliche Themen

  1. Netzteil kaputt?

    Netzteil kaputt?: Hallo! Ich frage hier im Auftrag meiner Eltern. Und zwar hat sich der PC bei ihnen einfach abgestellt (mit Knall) und dabei die Sicherung...
  2. Netzteil explodiert?

    Netzteil explodiert?: hey ihr lieben, ich habe mir vor ca 5 jahren über dieses forum einen gaming rechner zusammenstellen lassen und gestern hat der rechner kurz PENG...
  3. Pc Gehäuse NEU mit 350W Netzteil ATX

    Pc Gehäuse NEU mit 350W Netzteil ATX: Ich wollte eigentlich nur 2 Gehäuse für die Kinderzimmer bei einer Geschäftsauflösung kaufen , nun musste ich das ganze Rudel mitnehmen. Daher...
  4. Netzteil ziehen...Notebook stürzt ab trotz funktionierendem Akku

    Netzteil ziehen...Notebook stürzt ab trotz funktionierendem Akku: HP Elitebook 8540w CPU: Intel Core i5-540M, 2x 2.53GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 250 HDD• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: NVIDIA Quadro...
  5. was für ein Netzteil passt in mein pc welche Grafikkarte ist die beste für pci express

    was für ein Netzteil passt in mein pc welche Grafikkarte ist die beste für pci express: hallo ich möchte eine neue Grafikkarte in meinen pc bauen brauche aber ein stärkeres Netzteil das ist mein Motherboard: FUJITSU SIEMENS D2312-A3...