Network

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von Desert Rose, 01.01.2011.

  1. #1 Desert Rose, 01.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2011
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    mein Anliegen besteht darin, dass ich gerne ein privates Heimnetzwerk einrichten würde.
    In diesem sollten sich drei Rechner befinden. Einer davon, präferiert einer der beiden mit
    Windows XP als Betriebssystem, sollte als Server fungieren.
    Ein weiterer mit XP (anderes Service Pack. Bei Bedarf kann ich auch mitteilen welche Service Packs installiert sind.) und ein dritter mit Vista.
    Eine Verbindung zum Internet wird nur sekundär benötigt wäre allerdings sehr angenehm.

    Ich hab zwar die Suchfunktion bemüht allerdings keine passenden Ergebnisse gefunden.
    Sollten Threads bekannt sein, welche ein Thema ähnlich meiner Problematik behandeln, so bitt ich um Links.

    Welche Informationen desweiteren benötigt werden bitte erfragen. Ebenso ob bzw was ich hardwaretechnisch brauche/brauchen könnte. Mir wäre es auch ganz recht wenn das ganze über Kabel läuft.

    Vorweg schonmal vielen Dank
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 01.01.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Warum sind die nicht alle auf dem aktuellsten Stand? Gibt es einen Grund, dass Sicherheitsloecher nicht gestopft werden? Und diese Rechner willst du ggfs. mit Internetzugang versorgen? .... ziemlich mutig!

    Hardware fuer verkabelte Verbindung>
    - Router, idealerweise inkl. DSL-Modem fuer den Internetzugang (sofern DSL vorhanden ist!)
    - LAN-Kabel in ausreichender Laenge (Cat5e max. 100m pro Leitung)
    - Netzwerkkarten in den Rechnern (duerften schon drin sein).

    XP ist als "Server" zwar nur bedingt geeignet, aber fuer diese kleine Vernetzung reicht es aus.
     
  4. #3 Desert Rose, 01.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2011
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Es sind soweit alle Rechner auf dem aktuellsten Stand und ausreichend gesichert. Abgesehen von dem einen. Bei dem bin ich mir allerdings auch nicht sicher ob er mit ins Netzwerk soll. Wenn, dann werd ich auch den soweit es mir möglich ist absichern, was auch bedeutet, das neueste Servicepack drauf zu packen. Meine sensiblen Daten sind grundsätzlich separat geschützt und bleiben es auch weiterhin. Was etwaige Schadsoftware aus dem Internet betrifft: Hierbei versuch ich das Risiko einer Infizierung durch etwas Mitdenken beim Surfen aufs Minimum zu reduzieren. Nichts desto trotz wird dieses XP natürlich upgedatet, sofern es ins Netzwerk bei zeitgleicher Internetverbindung eingebunden ist. Ich hatte auch nicht vor, mit dem PC direkt ins Internet zu gehen, wodurch die Schadsoftware erstmal an einem oder beiden Rechnern vorbei muss.

    Alternativ zu XP als Server kann ich auch den Rechner nutzen, welcher unter Vista läuft. Wobei ich mich frage, ob das überhaupt einen großen Unterschied macht.

    Was die Hardware betrifft bin ich froh dass nichts unerwartetes dabei ist. Die von dir genannten Komponenten hab ich alle.

    Ich hab bereits mehrere Schritt für Schritt Anleitungen durchforstet. Außerdem bin ich selber nur teilweise auf den Kopf gefallen. Trotzdem hab ich Probleme bei der Erstellung des Netzwerkes. Wenn du also die Zeit und Lust hast, mir zu beschreiben, was speziell in meinem Fall getan werden muss, um ein halbwegs gut funktionierendes Netzwerk zu erstellen, wär ich dir sehr dankbar.
     
  5. #4 xandros, 01.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    das macht gar keinen Unterschied. Beide Versionen sind nicht als Serversysteme konzipiert und daher nur bedingt geeignet. Es sind eben keine Server, sondern Workstations. Aber wie gesagt, fuer deine Zwecke reicht XP aus.
    technisch: Rechner mit dem Router verkabeln! Fertig! Das Netzwerk ist damit physikalisch hergestellt.

    praktisch werden nun allerdings noch ein paar weitere Arbeitsschritte benoetigt, damit die Rechner auch miteinander kommunizieren.
    Je nachdem, welche Patches und Updates bereits auf den XP-Rechnern vorhanden sind bzw welche fehlen, wird es ihnen nicht moeglich sein, den Vista-Rechner ueberhaupt zu finden.
    Hierzu muss ggfs. das Verbindungsschicht-Topologieerkennuns-Antwortprogramm auf den XP-Rechnern nachinstalliert werden.
    Downloaddetails: Verbindungsschicht-Topologieerkennungs-Antwortprogramm (KB922120)

    Dann ist es hilfreich, auf allen Rechnern die Netzwerkeinstellungen so anzupassen, dass sie in einer Arbeitsgruppe laufen (absolut identischer Name fuer die Gruppe auf allen Rechnern ist wichtig!)

    Anschliessend muessen nur noch nach Bedarf Freigaben auf den Rechnern eingerichtet werden und Berechtigungen vergeben werden. Haeufig ist es sogar hilfreich, wenn auf allen Rechnern gleiche Benutzerkonten (absolut identischer Name mit gleichem Passwort) eingerichtet sind. Dann hat man meist weniger Probleme mit den Zugriffsrechten. Alternativ muss darauf geachtet werden, dass die "vereinfachte Dateifreigabe" in den Optionen des Windows-Explorers aktiviert ist. (Im Explorer z.B. ueber Rechtsklick auf einen Ordner, dann Eigenschaften im Kontextmenue waehlen. Anschliessend findest du unter XP ein Register mit massenhaft Optionen zum Anklicken. Hier nach oben genannten Eintrag suchen und aktivieren. Bei Vista kann ich gerade nicht nach den genauen Bezeichnungen nachsehen, sollte sich aber an aehnlicher Stelle verbergen.)
     
  6. #5 Desert Rose, 01.01.2011
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Gut, vielen Dank vorerst. Werd mich morgen vor der Arbeit dran setzen. Sollten Fragen auftauchen, und ich versichere dir, das werden se, schreib ich se hier nochmal nieder. Also wäre es klasse wenn du vllt hin und wieder mal ein Auge auf den Thread werfen könntest.

    lG
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 xandros, 01.01.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ab morgen tatsaechlich nur hin und wieder, da ich heute nachmittag wieder beruflich unterwegs bin und nicht weiss, wann und wo der naechste Internetzugang erreichbar ist. Kann also etwas dauern, aber hier gibt es noch ein paar mehr User, die sich in dem Bereich ebenfalls zu Wort melden koennen.
     
  9. #7 Desert Rose, 01.01.2011
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich. Ich will nur nicht dass der Thread dann in Vergessenheit gerät.
     
Thema:

Network

Die Seite wird geladen...

Network - Ähnliche Themen

  1. ►► Z-Network(Roleplay) • Ultimativer Roleplay Genuss • ✔ SERVER START: 25.August.2013

    ►► Z-Network(Roleplay) • Ultimativer Roleplay Genuss • ✔ SERVER START: 25.August.2013: [align=center] [IMG] [tabmenu] [tab='Hitman','http://s1.directupload.net/images/130319/83rkjolg.png'] [align=center][IMG][/align] Die...
  2. Bigfoot Networks Killer Wireless-N 1102 & Intel WiFi Link 6230

    Bigfoot Networks Killer Wireless-N 1102 & Intel WiFi Link 6230: Moin könnt ihr mir mal kurz erklären, was die Unterschiede zwischen dem Bigfoot Networks Killer Wireless-N 1102 und dem Intel WiFi Link 6230...
  3. Network Monitoring ?

    Network Monitoring ?: Hi leute, Gibt es eine Software für Windows die meinen Router überwachen kann Ein&Ausgang ? Kann ruhig komplexer aufgebaut sein hab kein...
  4. www.flinyu.com a new social network

    www.flinyu.com a new social network: Hallo, ich habe neulich im Radio von der Seite flinyu - verkehrsteilnehmer loben, tadeln und kennenlernen gehört. Es ist ein soziales Netzwerk für...
  5. LG-BD550-Network-Blu-ray

    LG-BD550-Network-Blu-ray: Hi. Habe vorhin versucht über eine Externe 500GB WD HDD einen Film (1080p, x264, 9.0GB, *.mkv) via USB auf meinem LG-BD550-Network-Blu-ray...