NETLOGON Problem..HILFE!!

Dieses Thema im Forum "Windows 7 Probleme" wurde erstellt von Mix0ry, 14.09.2011.

  1. Mix0ry

    Mix0ry Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander..
    bin newbie und hoffe, dass ich hier richtig gelandet bin.
    Gefragt sind Leute, die sich mit Domänen, Servern und unter anderem mit
    win7 64-bit auskennen.

    Ich selbst bin IT-lerin (Azubi) und bei uns in der Firma haben wir ein Problem festgestellt, wo die meisten recht überfragt sind.

    Meinen Freund google hab ich auch schon gefragt, allerdings kam nichts gescheites raus, also erfolglos.

    Seit einem gewissen Zeitraum benutzen wir auf Rechner, die neu rein kommen
    win7 64-bit Versionen.

    Vorher hatten wir hier nur 32-bit, was sich daraus schließen lässt..

    Das eigentliche Problem :

    Wir haben bei uns virtuelle Server, unter anderem einen Printserver, um den es sich bei dem Problem handelt.
    Das ganze hängt mit dem Netlogon zusammen.

    bei der 32-bit version:
    Der User meldet sich an, bei der Anmeldung bezieht sich der Drucker direkt auf den Printserver (in dem Falle rundll32 printui.dll, ...usw) ..von dem Printserver aus (Windows 2008 R2 64-bit)bezieht er sich auf die Treiber (falls aktualisierungen vorliegen) und zieht diese auf den Rechner.. dieser Prozess findet bei der Anmeldung statt.
    Natürlich Problemlos.

    bei der 64-bit version kommt es dann ganz anders:
    Der User meldet sich an, bei der Anmeldung bezieht sich der Drucker direkt auf den Printserver (in dem Falle rundll32 printui.dll, ...usw) ..von dem Printserver (Windows 2008 R2 64-bit) und dieser bezieht sich auf die Treiber
    von da an hängt das ganze.. das heißt es bleibt komplett still stehen
    Das kuriose an der Sache ist, wenn der Benutzer sich allerdings 3-4 mal neu ab- und anmeldet, läuft der Prozess komplett durch, ohne Probleme.

    Jetzt suchen wir eine Lösung dafür, dass der benutzer sich nicht ständig 3-4 mal ab- und anmelden muss.

    Ich hoffe es ist einigermaßen klar, wo was Problem liegt..

    Über Rückmeldungen wäre ich sehr dankbar, da dieses Problem doch etwas dringender ist.

    Danke im voraus!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 14.09.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Werden auf dem Printserver die 64bit-Treiber fuer die Drucker bereitgestellt?
    Wenn hier der Zugriff auf die 32bit-Versionen erfolgt, dann wird das beim Anmelden zu Konflikten kommen und der Anmeldeprozess daher ziemlich in die Laenge gezogen.

    Das sollte dann auf den entsprechenden Endgeraeten aber in der Ereignisanzeige auch protokolliert sein.
     
  4. Mix0ry

    Mix0ry Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das problem ist, dass nicht mal eine Fehlermeldung oder sonstiges angezeigt wird.
    Auf dem Printserver selbst sind "zwangshaft" 64-bit- und 32-bit Versionen bereitgestellt.
    Deswegen stellt sich die Frage, wo das Problem liegt.

    Wenn man einen win7 64-bit Rechner hat, kann man über den Printserver keine 32-bit Treiber draufziehen. Das funktioniert nicht.

    Aber trotzdem schonmal herzlichsten Dank für die Rückmeldung! :)
     
  5. #4 xandros, 14.09.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ja, stimmt. Die Treiber fuer Windows 7 und Server 2008 sind ja in der Regel identisch. Und ein auf dem Server installierter Treiber wird ja auch fuer die Clients bereitgestellt.
    Stimmt. Wenn allerdings (aus welchen Gruenden auch immer) dem Rechner die 32bit-Version zugewiesen wird, wird er diesen Treiber auch vom Server holen und bei der Installation scheitern.
    Und ein Grund kann z.B. in den Gruppenrichtlinien des Domaincontrollers liegen, wenn der Computer dort die gleichen Richtlinien wie die 32bit-Rechner bekommt.

    Hier mal die Computerrichtlinien pruefen und ggfs. unterschiedliche Gruppen fuer Win 7 32bit und Win 7 64bit anlegen.
     
  6. Mix0ry

    Mix0ry Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0


    Inwiefern die Computerrichtlinien prüfen?
    Das ist für mich nich so ganz nachvollziehbar, bzw kann ich mir nichts darunter vorstellen

    Und die unterschiedlichen gruppen auf dem Printserver anlegen?


    Lieben Dank
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 xandros, 14.09.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Auf dem Domaincontroller koennen neben den Benutzerkonten auch Richtlinien fuer Benutzer und Computer eingerichtet werden.

    Die Computerrichtlinien steuern dabei z.B. solche Dinge wie Updates von WSUS-Servern, NTP-Synchronisationen, Paketverteilungen fuer Softwareinstallationen etc.
    Hierin kann auch festgelegt werden, welcher Computer welcher Gruppe angehoert und welche Gruppe welche Treiberupdates von wo zu beziehen hat.
    Das waere fuer mich der zentrale Platz innerhalb einer Domaene, an der ich die Aktualisierungen bereitstelle - und das dann auch nicht direkt vom Printserver, sondern als MSI-Paket.

    Die Computerrichtlinien werden genauso wie die Benutzerrichtlinien bei der Anmeldung ueber das Netzwerk uebertragen und auf dem Rechner ausgefuehrt. Von daher sind das die ersten Einstellungen, die beim Windows-Start (waehrend des Logins) greifen - noch bevor die Usereinstellungen (Desktop usw.) geladen werden.
     
  9. Mix0ry

    Mix0ry Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Richtlinienänderungen oder ähnliches scheiden eigentlich aus, da das Problem nicht konstant besteht. Wir rufen in unserem Startscript, wie oben erwähnt, mittels rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n \\Printserver\Druckername das anhängen eines Druckers auf. Nur bei Win7 64bit-Systemen haben wir das Problem, dass anscheinlich bei der morgendlichen Anmeldung der Befehl hängen bleibt. Die Vermutung liegt beim Zusammenspiel des 32bit-Befehls und eines Printservers auf Basis des 64bit Betriebssystems Windows Server 2008 R2 SP1 und Windows7-64bit. Hat da jemand Erfahrungen mit Problemen dieser Art oder eine Idee?
    Wie gesagt, manchmal kann sich der User sofort ohne Probleme anmelden, manchmal muß er sich mehrfach Anmelden bis es funktioniert.

    Danke schon mal im vorraus!
     
Thema: NETLOGON Problem..HILFE!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fehler beim laden von printui.dll

    ,
  2. server 2008 Netlogon einrichten

    ,
  3. anmeldescript rundll printui.dll printuientry 64 bit

    ,
  4. netlogon bleibt stehen,
  5. rundll32 printui.dll printuientry 64 bit,
  6. netlogon rundll32 printui error,
  7. fehler beim laden von printui dll,
  8. netlogon win xp neu installieren,
  9. was bedeutet fehler beim laden von printui.dll,
  10. windows7 mit windows 2008 r2 domäne netlogonprobleme,
  11. win7 netzwerkdrucker über netlogon verteilen,
  12. netlogon drucker zuweisen,
  13. server bleibt im netlogon hängen,
  14. rundll32 printui.dll printuientry / in fehler win2008r2,
  15. win xp netlogon es stehen keine Anmelde,
  16. windows 7 64bit netlogon fehler,
  17. netlogon xp neu instalieren,
  18. win7 drucker netlogon,
  19. netlogon neu installieren,
  20. windows keine ereignisanzeige bei printui.dll,
  21. server 2008 r2 netlogon bleibt hängen,
  22. windows xp printui.dll sie sind im begriff,
  23. netlogon fehler meldet benutzer ab,
  24. netlogon bleibt hängen,
  25. vista netlogon bleib hängen
Die Seite wird geladen...

NETLOGON Problem..HILFE!! - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  3. Domänencontroller Problem

    Domänencontroller Problem: Bekomme neuerdings immer eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige angezeigt: Software_Protection_Platform_Service Lizenzerwerb-Fehlerdetails....
  4. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...
  5. Windows Server 2012R2 Problem

    Windows Server 2012R2 Problem: Moin, wir haben das Problem, das bei Aufforderung das Benutzerpasswort zu ändern in der Windowsumgebung, die Fehlermeldung: "Das System hat...