Netbook bis 250

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Green888, 26.05.2015.

  1. #1 Green888, 26.05.2015
    Green888

    Green888 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich suche ein kleines Netbook für Dinge wie

    - E-mail
    - Youtube
    - Facebook
    - Filme gucken
    - ab und zu mal Office

    für max.250 Euro.

    Danke im Vorraus für eure Hilfe

    LG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    1
    - Youtube
    - Facebook

    mit lupe ?

    wie groß soll denn der bildschirm sein ?

    emmes
     
  4. #3 Leonixx, 27.05.2015
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ein Tablet ist bei Weitem kein Ersatz für ein Laptop. Tabets sind Spielezeuge zum Speichern von Fotos und fürs Internet. Damit kann man nicht mal einen Brief schreiben, geschweige denn eine Drucker anschließen....
    Bei Notebooksbilliger gibt es ein Wochenangebot für ein 15'' Lenovo für 239 Euro

    [​IMG]
     
  6. #5 xandros, 08.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    hmmmmm...... ok!

    Ich kann auf einem Tablet nicht in gleicher Weise wie mit einem Notebook arbeiten. Jepp! Aber ich kann es wie ein Netbook verwenden.
    Ich kann daran keinen Drucker anschliessen, aber ich kann einen Netzwerkdrucker einbinden und benutzen.
    Ich kann ein Tablett trotz seiner Einschränkungen durch die Größe und die mangelnden Anschlüsse sehr gut zum Arbeiten verwenden oder darauf Briefe schreiben.
    Mein Tablet (Lenovo Yoga 2 - 1050, Android KitKat) wird verwendet für:
    Emails, Terminplaner, elektronisches Fahrtenbuch, ebook-Reader, Digitalisieren von Visitenkarten (mit Übergabe in die Outlook-Kontakte), Fernzugriff auf die von mir administrierten Server (Remote-Desktop-Sitzungen) unterwegs, beim Erstellen von Webseiten zur Kontrolle der Anzeige in responsive Layouts, zum Surfen im Internet (wenn ich nicht am Arbeitsplatz bin), zum Drucken von PDF- oder Word-/Excel-Dateien (MS-Word funktioniert auf Android recht gut, wenn auch mit eingeschränktem Funktionsumfang), Zugriff auf mein NAS, Zugriff auf IP-Kameras (perfekt beim Montieren und Ausrichten - das Yoga kann man an einen Nagel hängen....), Steuerung eines Smart-TV wenn meine Kids mal wieder die Fernbedienung versteckt haben, Ansehen von Filmen oder Dokumentationen (meist zum Einschlafen im Bett), ...

    Und das Schreiben geht auf der Displaytastatur auch recht gut. Den ersten Buchstaben eines Wortes berühren und dann den Finger von dort einfach zum nächsten Buchstaben ziehen usw. . Am Ende des Wortes den Finger vom Display nehmen und das Wort ist fertig. (Funktioniert auch auf den meisten aktuellen Smartphones. Das integrierte Wörterbuch erkennt sogar, wenn man eine Taste nicht richtig trifft und korrigiert das in den meisten Fällen.)

    Es gibt so viele Dinge, die man mit einem Tablet mittlerweile tun kann.
    Für mich ist ein Tablet eine sinnvolle Alternative wenn mir ein Notebook schon etwas zu überdimensioniert und das Smartphone zu klein ist. Es gehört aber sicherlich in die Kategorie "nice to have" und nicht "must have". Mein Yoga ist inzwischen ein ständiger Begleiter geworden, obwohl ich vor dem Kauf keinen wirklichen Nutzen dafür gesehen habe. Ich habe es ursprünglich gekauft, weil mich das Ding einfach nur interessiert hat. Seitdem schleppe ich mein Notebook nicht mehr ganz so oft mit mir herum.....

    Wenn man sich nach einem Netbook umsieht und parallel einen Blick auf die Tablets wirft:
    Einige Tablets bieten die Möglichkeit eine separate Tastatur zu verwenden... Asus Transformer, Lenovo Yoga, Microsoft Surface (nur um mal ein paar Beispiele zu nennen, wobei das Transformer ein Netbook mit Tablet ist.) Vielleicht eine Alternative zum reinen Netbook. Und die Displaygrösse ist ja bei Netbook und Tablet gleich wählbar.
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    :)
    Das war ja mal eine feurige Rede für ein Tablet!
    Gestern Abend war mein Sohn zu Besuch und wir haben genau das Thema diskutiert. Fazit für mich: ich sehe keine Notwendigkeit (für mich!!), so ein Ding zu kaufen. Mir hat es bis jetzt nicht gefehlt und ich kann mich an keine Situation erinnern, an der ich es vermisst hätte. Ich habe auch keine IP Cams :D
    Der Sohn steht eh auf Apfel, das mir wiederum definitiv zu überteuert wäre. So lasse ich es bleiben und werde es bis zum Lebensende nicht vermissen...;)
     
  8. #7 Painschkes, 09.06.2015
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
  9. höger

    höger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Eventuell ist auch der Lenovovo A10-70 was für dich. Kostet 200 Euro
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. pakao

    pakao Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    lenovo ist gut aber denke mal ueber die groeße nach
     
  12. #10 xandros, 10.06.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    @pakao: Was meinst du mit "denke mal über die Größe nach"?
    Der TO hat nach einem Netbook gefragt..... da sind 10.1" schon passend.
     
Thema:

Netbook bis 250

Die Seite wird geladen...

Netbook bis 250 - Ähnliche Themen

  1. Update-Probleme mit meinem 32GB Flash ASUS-Netbook

    Update-Probleme mit meinem 32GB Flash ASUS-Netbook: Guten Tag an alle, ich bin seit etwa 6 Monaten stolzer Besitzer eines ASUS F205 Netbook mit 32GB Flash-Speicher (+ 32GB Micro SD). Komme mit dem...
  2. Netbook(?) für max.250

    Netbook(?) für max.250: Hallo! Mein Netbook(ist das die richtige Bezeichnung für kleine Laptops) verabschiedet sich langsam von mir. Nun..ich brauche ein...
  3. Notebook bis 250-300Euro

    Notebook bis 250-300Euro: Hallo 15 Zoll kann auch 17 Zoll Office/Gaming (nur alte Spiele zB. sollte Counter Strike laufen) HDMI/USB/Laufwerk also einfach Zukunftssicher...
  4. Touchpad / Maus bei Belinea Netbook

    Touchpad / Maus bei Belinea Netbook: Hallo, ich habe ein Belinea b.book 2 xs Netbook. Es hatte den Fehler, dass bei Touchpad immer bei Berührung/Bewegung das Kontextmenü aufging,...
  5. Netbook viel zu langsam!

    Netbook viel zu langsam!: Hallo Zusammen! :) Ich benutze nun seit gut 3 Jahren ein Acer Aspire One Happy. Vollkommen zufrieden war ich leider noch nie mit dem Ding, aber...