Navigationsgerät fürs Auto

Dieses Thema im Forum "Mobile Navigationsgeräte (alle Marken)" wurde erstellt von helidoc, 11.07.2011.

  1. #1 helidoc, 11.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Da ich in letzter Zeit sehr umständlich an einige Ziele gekommen bin, suche ich ein Navigationsgerät, weiss aber nicht, wieviel man da anlegen sollte/muss.

    Ich brauche nur Deutschland-Karten, am besten mit livetime update (ich habe da was von Garmin gelesen). Eine Freisprecheinrichtung fürs Mobiltelefon wäre noch eine nette Option. Ansonsten weiss ich nicht wirklich, worauf ich achten muss.

    Wie läuft das mit den Kartenupdates ab? Braucht man dazu zwingend eine spezielle Software, die womöglich nur unter Windows funktioniert?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Guten Morgen!
    Also Garmin ist wohl nicht so toll. Habe eine Freundin, die Garmin Navi für ihr Motorrad hat. Die Updates funkrionieren nicht, das Einrichten mit dem PC auch nicht., Sie ist total unglücklcih damit obwohl sonst eine sehr patente Frau. Und teuer ist das Zeugs auch.
    Habe gehört, dass die Geräte von Becker gut sein sollen, bin aber kein Experte, was die Komination Handy-Freisprechen-Navi betrifft.
    Ich habe eine billige Lösung gefunden. Das Nokia 5230. Das hat kostenloses Navigation drin und funktioniert gut. Als Freisprecher ist ein "Headset" mit Mikro dabei. Hat bei Amazon 107 Euro gekostet. :)
    Handy-Test Nokia 5230: Das Musi-Navi - Handy-Test Nokia 5230 - FOCUS Online - Nachrichten
     
  4. Bitis

    Bitis Hot Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königreich Württemberg
    Öhm, willst Du n reines Navi das mit Deinem Handy komunizieren kann, oder n Navi das gleich auf Deinem Handy läuft?

    In beiden Fällen dürfte wohl Navigon oder TomTom die beste Wahl sein. Was die Kosten angeht kann ich Dir beim "reinen" Navi nix dazu sagen. Fürs Handy wirste so ca 50-70€ hinlegen müssen. Funzen sehr gut, vorausgesetzt, Dein "Schwätzbrett" unterstützt GPS in ner guten Quali.
     
  5. #4 helidoc, 12.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Eigentlich wollte ich ein reines Navi, als Mobiltelefon habe ich momentan ein Samsung Jet - das hat GPS, aber bisher habe ich mich mit der Navigation auf einem Mobiltelefon noch nicht auseinandergesetzt. Über Probleme mit dem Jet, bzw. einer passenden Navigationssoftware bin ich allerdings in einigen Foren schon öfters gestolpert. Ich will eigentlich ein "schaltmichein-ichbringdichhin"-Gerät, und kein "richtemichein-ichärgeredich"-Gerät.

    Da gibt es zB solche ganz billigen Geräte wie das Garmin nüvi 1245, die Frage ist aber, ob man nicht etwas mehr investieren sollte...

    Oft postives gelesen habe ich von Navigon, zB 40Plus oder 70Plus - aber ich habe keinerlei Erfahrungswerte.... und wie ist das mit den Karten - welche Folgekosten kann man da jeweils erwarten?

    Edit1: Ich habe mich nun durch diverse Webseiten gewühlt, und denke, die Navigon Premium-Modelle dürften eine gute Lösung für mich sein. Ich werd mir die mal in einem Metro-Streichelzoo anschauen und evtl. dann bestellen.

    Edit2: Nach einem 2-wöchigen Auflug mit einem Becker Active 43 Talk habe ich nun inzwischen ein Navigon 40 Premium. Beim Becker fand ich den "Hardware"Button mit der Zurück-Funktion sehr gut, sowas haben leider nur wenige Touchscreen-Geräte und im Vergleich mit dem Navigon war die Darstellung/Kontrast der Karte angenehmer. Leider war die Freisprecheinrichtung beim Becker absolut unbrauchbar - wie kann man sowas verkaufen? Es wurde nur alles sehr verzerrt wiedergegeben, und der Gesprächspartner hörte nichts... Das verzerren konnte man umgehen, indem man beim Telefonieren den Freisprecher zunächst aus, und wieder einschaltet... kein Workaround mit dem ich leben will.

    Die Freisprecheinrichtung des Navigon funktioniert bei mir tadellos (auch wenn man zB bei Amazon&Co manchmal was anderes liest), und 2 Jahre Kartenupdate für 20 Euro ist auch OK. Ansonsten dauert es etwas länger bis es bei einem Neustart das GPS-Signbal findet, und die bekloppte "Startmelodie" lässt sich wohl auch (noch?) nicht deaktivieren. Bisher bin ich damit zufrieden.
     
  6. #5 ITbunny, 10.02.2015
    ITbunny

    ITbunny Bunny der Herzen

    Dabei seit:
    06.02.2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hol dir ein richtiges Navi. Ich habe ein garmin nüvi und es hat mich noch nie im Stich gelassen:).
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 stockcarpilot, 10.02.2015
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    @ITbunny
    Bitte mal auf das Datum schauen!
     
  9. #7 helidoc, 11.02.2015
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Wie oben zu lesen habe ich ja (noch immer) ein Navigon 40 Premium - ausbuddeln wäre also nicht nötig gewesen :D
     
Thema: Navigationsgerät fürs Auto
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. navigon 70 startmelodie

    ,
  2. navigon 70 plus einschaltmelodie

    ,
  3. navigon 40 premium begrüßungsmelodie

    ,
  4. navigon 70 plus startmelodie,
  5. navigon 40 plus startmelodie abstellen,
  6. nokia 5230 billige freisprecheinrichtung
Die Seite wird geladen...

Navigationsgerät fürs Auto - Ähnliche Themen

  1. Multimonitor setup fürs Notebook

    Multimonitor setup fürs Notebook: Hi Leute, ich habe ein Asus Zenbook UX303UB-R4100T welches eine Geforce 940M hat. Im moment habe ich über VGA und HDMI noch 2 zusätzliche...
  2. Fernseher fürs Gaming.

    Fernseher fürs Gaming.: Hallo ich will mir einen 55 zoll Fernseher an die Wand hängen und damit meine Spiele zocken. Ich will jedoch immer mit der höchsten Auflösung...
  3. Welches netzteil und welches laufwerk könnt ihr fuer diesen pc empfehlen?

    Welches netzteil und welches laufwerk könnt ihr fuer diesen pc empfehlen?: Dazu wollte ich fragen ob alle komponenten...
  4. PC-System bis 300€ fürs Surfen im Internet

    PC-System bis 300€ fürs Surfen im Internet: Hallo, ich suche für einen älteren Mann einen PC bis 300€. Ich habe mir foglende 3 PC-Systeme ausgesucht. Er möchte nur im Internet surfen und...
  5. Laptop über Nacht im Auto bei erstem Nachfrost...

    Laptop über Nacht im Auto bei erstem Nachfrost...: Hi, ich bin ganz frisch hier und habe mich extra wegen meines Problem hier angemeldet. Und zwar habe ich meinen Laptop am Wochenende im Auto...